DAX ®12.527,20-0,27%TecDAX ®2.875,38-0,12%S&P FUTURE2.796,00-0,17%Nasdaq 100 Future7.330,75-0,40%
finanztreff.de
WM Tippspiel
teilnehmen und gewinnen
finanztreff.de

Tesco und Carrefour bündeln Kräfte im Einkauf

| Quelle: dpa-AFX | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
CHESHUNT/BOULOGNE-BILLANCOURT (dpa-AFX) - Der britische Handelskonzern Tesco und sein französischer Rivale Carrefour bündeln ihre Kräfte im Einkauf. Die Supermarkt-Ketten wollen künftig gemeinsam mit den Lieferanten für ihre Eigenmarken-Produkte verhandeln, wie sie am Montag mitteilten. Das Bündnis sei zunächst auf drei Jahre angelegt und solle binnen zwei Monaten abgeschlossen werden.

Supermarkt-Ketten in Europa sind zuletzt mehrfach Allianzen eingegangen, um ihre Kosten im Wareneinkauf zu senken. So hatten vergangene Woche die Real-Mutter Metro sowie Auchan Retail, Casino Guichard-Perrachon und die Schiever Group eine solche Kooperation bekanntgegeben. Tesco und Carrefour wollen künftig gemeinsam auch solche Produkte einkaufen, die nicht für den Weiterverkauf gedacht sind./stw/she


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, , , , , , , , , , ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Im Artikel erwähnt...

CARREFOUR
CARREFOUR - Performance (3 Monate) 13,46 -0,33%
EUR -0,05
Porträt - Chart - Kennzahlen - Firmenprofil
Fundamentale Analysen Urteil
17.07. EXANE BNP PARIBAS Positiv
13.07. JEFFERIES Neutral
12.07. JPMORGAN Neutral
Nachrichten
21.07. Carrefour Aktie: Bis 2020 sollen 2 Mrd € pro Jahr eingespart werden
18.07. Carrefour: Grund zur Sorge?
17.07. dpa-AFX: Exane BNP senkt Ziel für Carrefour auf 21 Euro - 'Outperform'
Weitere Wertpapiere...
CASINO, GUICH.INH. EO1,53 35,40 +1,93%
EUR +0,67
TESCO PLC LS-,05 2,89 -0,28%
EUR -0,01
METRO AG ST O.N. 10,19 -0,83%
EUR -0,09
Werbung

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Börse Stuttgartschliessen
Börse Stuttgart

Gewinnen Sie pures Gold!

Unter allen Teilnehmern an der Anlegerumfrage verlost der Börse Stuttgart Anlegerclub Gold im Gesamtwert von über 1000 Euro.

Jetzt kostenlos anmelden und mitmachen!
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 30 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
schliessen