DAX ®11.325,44-1,77%TecDAX ®2.567,19-3,70%Dow Jones25.387,18-2,32%NASDAQ 1006.829,10-2,98%
finanztreff.de

Wall Street

Nicht nur als Stimmungsbarometer der amerikanischen Wirtschaft hat die Wall Street weitreichenden Einfluss auf alle internationalen Aktienmärkte. Die größte Börse der Welt wird häufig als Vorläufer der Weltwirtschaft interpretiert und zementiert damit ihren Stand als Haupthandelsplatz der Welt. Erfahren Sie in diesem Thema mehr zur Wall Street, den gelisteten Unternehmen und aktuellen Entwicklungen.

Die Wall Street ist nicht nur eine berühmte Straße in New York, sondern vielmehr der Oberbegriff für die Börse „New York Stock Exchange“ in Amerika. Sie gilt als größte Wertpapierbörse der Welt und Stimmungsbarometer für die Börsen weltweit. Dabei ging die NYSE erst im Jahr 2006 selbst an die Börse und ist seit dem Zusammenschluss mit der Euronext zur „NYSE Euronext“ im Jahr 2007 die erste transatlantische Börse der Weltgeschichte. An der Wall Street wird werktags von 9:30 bis 16:00 Uhr Ortszeit (15:30 bis 22:00 Uhr MEZ) gehandelt. Die bekanntesten Vertreter sind die Indizes Dow Jones und S&P500, aus denen auch die wertvollsten Unternehmen der Welt gelistet sind. Apple, Microsoft, IBM und Alphabet sind neben den klassischen Werten Pfizer, Walmart und Coca Cola ebenfalls vertreten. Auch Unternehmen aus Deutschland sind an der Wall Street als so genannte „Zweitnotiz“ vertreten. Dabei liegt das Handelsvolumen bei mehreren Milliarden pro Tag.

Unser Blogartikel zum Thema

Wall Street: Die überkaufteste Situation aller Zeiten?

Wall Street: Die überkaufteste Situation aller Zeiten?

02.02.2018 - 15:10 Ein Blick auf die US-Aktienmärkte im historischen Kontext – einige Rekorde in der Geschichte der amerikanischen Aktienmärkte wurden nun gebrochen. – Wie nachhaltig kann die Entwicklung sein? ...mehr


Weitere Artikel zum Thema

Chart - CANCOM SE INHABER-AKTIEN O.N.

NACHBÖRSE (22:00)/XDAX -0,1% auf 11.310 Pkt - Schwache US-Vorgaben

12.11.2018 - 22:37 FRANKFURT (Dow Jones)--Von einem lebhaften nachbörslichen Handel berichtete ein Händler von Lang & Schwarz am Montagabend. Der Markt habe mit der negativen Entwicklung an der Wall Street zwar noch etwas unter Druck gestanden, sich insgesamt aber recht gut gehalten, so der Teilnehmer. Bei den Einzelwerten wurde die Cancom-Aktie... ...mehr


Chart - APPLE INC. REGISTERED SHARES O.N.

MÄRKTE USA/Schwache Tech-Werte sorgen für Einbruch an der Wall Street

12.11.2018 - 22:25 Von Thomas Rossmann NEW YORK (Dow Jones)--Starke Kursverluste bei den Technologiewerten haben an der Wall Street zu Beginn der Woche für ein deutliches Minus gesorgt. Vor allem Schwergewichte wie Amazon und Apple verzeichneten teilweise kräftige Abgaben. Apple litten unter den gesenkten Umsatz- und Gewinnerwartungen des... ...mehr


Chart - EUR/USD SPOT

Devisen: Eurokurs rutscht im US-Handel auf tiefsten Stand seit Juni 2017 ab

12.11.2018 - 21:05 NEW YORK (dpa-AFX) - Der Eurokurs ist am Montag im US-Handel auf den tiefsten Stand seit Juni 2017 abgerutscht. Rund eine Stunde vor dem Börsenschluss an der Wall Street wurde die Gemeinschaftswährung mit 1,1241 US-Dollar gehandelt. Kurz zuvor war sie auf 1,1236 Dollar abgesackt. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den... ...mehr


Chart - DJ Industrial Average

Aktien New York: Deutliche Verluste - Techwerte besonders unter Abgabedruck

12.11.2018 - 20:29 NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Börsen haben in der neuen Woche an ihre Verluste vom Freitag angeknüpft. Besonders heftig bergab ging es vor allem für Technologieaktien. Anleger reagierten beunruhigt auf die Umsatz- und Gewinnwarnung eines Apple-Zulieferers. Zudem bereitet Börsianern zufolge die künftige Zinsentwicklung in den... ...mehr


Chart - FRA40

ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Miese Stimmung - Techwerte besonders schwach

12.11.2018 - 19:20 PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Sorgen um die politische und wirtschaftliche Entwicklung haben am Montag die europäischen Börsen belastet. Überall ging es deutlich abwärts, wobei Technologieaktien die größten Verlierer waren. Der EuroStoxx 50 drehte nach einem zunächst freundlichen Handelsauftakt ins Minus und beendete den Tag... ...mehr


ÜBERBLICK am Abend/Konjunktur, Zentralbanken, Politik

12.11.2018 - 19:03 Die wichtigsten Ereignisse und Meldungen zu Konjunktur, Zentralbanken, Politik aus dem Programm von Dow Jones Newswires. Scholz: Italien muss die nötigen Budget-Entscheidungen treffen Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) hat von der italienischen Regierung geeignete Maßnahmen gefordert, um der hohen Verschuldung des Landes zu... ...mehr


Chart - DAX ®

LATE BRIEFING - Unternehmen und Märkte

12.11.2018 - 18:17 Der Markt-Überblick am Abend, zusammengestellt von Dow Jones Newswires: +++++ FEIERTAGSHINWEIS +++++ MONTAG: In den USA bleibt der Anleihemarkt wegen des Feiertages "Veterans Day" geschlossen. +++++ AKTIENMÄRKTE (18:15 Uhr) +++++ INDEX Stand +-% +-% YTD EuroStoxx50 3.194,08 -1,10% -8,84% Stoxx50 2.944,48 -1,01% -7,34% DAX... ...mehr


Chart - DAX ®

LATE BRIEFING - Unternehmen und Märkte -2-

12.11.2018 - 18:17 DJ LATE BRIEFING - Unternehmen und Märkte Der Markt-Überblick am Abend, zusammengestellt von Dow Jones Newswires: +++++ FEIERTAGSHINWEIS +++++ MONTAG: In den USA bleibt der Anleihemarkt wegen des Feiertages "Veterans Day" geschlossen. +++++ AKTIENMÄRKTE (18:15 Uhr) +++++ INDEX Stand +-% +-% YTD EuroStoxx50 3.194,08 -1,10%... ...mehr


BUSINESS WIRE: “Piccola è meglio” nel global banking - mentre le banche mondiali non rispondono alle aspettative - Lafferty Banking 500

12.11.2018 - 18:09 Questo report è stato trasmesso da Businesswire. Solo l'azienda emittente è resposabile del suo contenuto.LONDRA --(BUSINESS WIRE)-- 12.11.2018 --A differenza dei colossi bancari mondiali di Wall Street, Londra, Francoforte, Parigi, Tokyo o Pechino, che in genere combinano attività bancarie di investimento e commerciali, le... ...mehr


Chart - APPLE INC. REGISTERED SHARES O.N.

MÄRKTE USA/Schwache Technologiewerte drücken Wall Street ins Minus

12.11.2018 - 17:55 Von Thomas Rossmann NEW YORK (Dow Jones)--Kräftige Abgaben bei den Technologiewerten sorgen zu Wochenbeginn an der Wall Street für eine negative Tendenz. Zudem droht im Handelskonflikt zwischen den USA und China die nächste Eskalationsstufe. Die US-Regierung erweitert ihren Handelskampf über Strafzölle hinaus und will mit... ...mehr


BUSINESS WIRE: Kleine Banken schneiden im globalen Vergleich am besten ab - während Universalbanken versagen - lauten die Ergebnisse der Studie Lafferty Banking 500

12.11.2018 - 17:24 MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.LONDON --(BUSINESS WIRE)-- 12.11.2018 --Die besten Banken der Welt sind keineswegs die großen Universalbanken der Wall Street oder die in London, Frankfurt, Paris, Tokio oder Peking, die in der Regel Handels- und... ...mehr



Chart - DJ Industrial Average

ROUNDUP/Aktien New York: Verluste - Anleger sind vorsichtig

12.11.2018 - 16:52 NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Börsen haben in der neuen Woche an ihre Verluste vom Freitag angeknüpft. Die Anleger sorgten sich weiter um die Zinsentwicklung in den Vereinigten Staaten, nachdem die US-Notenbank erst vor wenigen Tagen weiter steigende Leitzinsen signalisiert habe, sagten Börsianer. Das kann Aktien im Vergleich zu... ...mehr


Chart - APPLE INC. REGISTERED SHARES O.N.

MÄRKTE USA/Apple-Zulieferer Lumentum belastet Technologiewerte

12.11.2018 - 15:48 NEW YORK (Dow Jones)--Die Wall Street startet am Montag mit kleinen Verlusten in den Handel. Kurz nach der Startglocke verliert der Dow-Jones-Index 0,6 Prozent auf 25.844 Punkte. Der S&P-500 gibt um 0,6 Prozent nach. Der technologielastige Nasdaq-Composite fällt um 1,3 Prozent, belastet von einer Gewinnwarnung des... ...mehr


Chart - APPLE INC. REGISTERED SHARES O.N.

MÄRKTE USA/Wall Street etwas leichter erwartet

12.11.2018 - 14:49 NEW YORK (Dow Jones)--Die Wall Street dürfte am Montag mit kleinen Verlusten in den Handel starten. Der Future auf den S&P-500 notiert vorbörslich 0,4 Prozent niedriger. Wegen des Feiertags "Veterans Day" bleibt der US-Anleihemarkt geschlossen. Auch am Aktienmarkt dürfte es recht ruhig zugehen. Konjunkturseitig stehen keine... ...mehr


Chart - DAX ®

MIDDAY BRIEFING - Unternehmen und Märkte -2-

12.11.2018 - 13:21 DJ MIDDAY BRIEFING - Unternehmen und Märkte Der Markt-Überblick am Mittag, zusammengestellt von Dow Jones Newswires: +++++ FEIERTAGSHINWEIS +++++ MONTAG: In den USA bleibt der Anleihemarkt wegen des Feiertages "Veterans Day" geschlossen. +++++ AKTIENMÄRKTE (13.19 Uhr) +++++ INDEX Stand +-% +-% YTD S&P-500-Future 2.777,00 -0,07%... ...mehr


Chart - DAX ®

MIDDAY BRIEFING - Unternehmen und Märkte

12.11.2018 - 13:21 Der Markt-Überblick am Mittag, zusammengestellt von Dow Jones Newswires: +++++ FEIERTAGSHINWEIS +++++ MONTAG: In den USA bleibt der Anleihemarkt wegen des Feiertages "Veterans Day" geschlossen. +++++ AKTIENMÄRKTE (13.19 Uhr) +++++ INDEX Stand +-% +-% YTD S&P-500-Future 2.777,00 -0,07% +1,80% Euro-Stoxx-50 3.216,97 -0,39% -8,19%... ...mehr


Tabak-Aktien gehen in Rauch auf

Tabak-Aktien gehen in Rauch auf

12.11.2018 - 13:20 Massive Verluste verbuchen am Montag die Milliarden-Konzerne aus der Tabakbranche. Grund der Anleger-Flucht ist ein Medienbericht, der die Unternehmen einen Gutteil ihrer Eträge kosten könnte. ...mehr


Chart - MICROSOFT CORP. REGISTERED SHARES DL-,00000625

MARKT USA/Wall Street kaum verändert erwartet

12.11.2018 - 12:40 Die Wall Street dürft sich am Montag mit wenig Bewegung zeigen. Der Future auf den S&P-500 notiert vorbörslich kaum verändert. Wegen des "Veterans Day" bleibt der US-Anleihemarkt geschlossen. Konjunkturseitig stehen keine Veröffentlichungen an. Unter den Einzelwerten gibt Alibaba vorbörslich leicht um 0,2 Prozent ab. Der... ...mehr


Chart - ALLIANZ SE VINK.NAMENS-AKTIEN O.N.

marktEINBLICKE um 12: DAX mit schwachem Wochenauftakt, SAP muss tief in die Tasche greifen

12.11.2018 - 11:50 Auch zu Beginn der neuen Handelswoche wird es im DAX nichts mit einer Erholung. Müssen wir uns auf eine neue Talfahrt einstellen? ...mehr


Seite:

DJ Industrial Average

Dow Jones - Performance (3 Monate) 25.387,18 -2,32%
PKT -602,12
Porträt - Chart - Indexzusammensetzung
Tops Kurs %
VERIZON 58,72 +0,44%
COCA COLA 49,87 +0,38%
PROC. & GAMBLE 92,70 +0,31%
JOHNS. & JOHNS. 145,62 +0,19%
MERCK 74,69 -0,23%
Flops
Cisco Systems 45,62 -3,16%
BOEING 357,03 -3,33%
HOME DEPOT 179,43 -3,53%
Apple 194,17 -5,04%
GOLDMAN SACHS 206,05 -7,46%

Vergleich der Wall Street Indizes

Dow Jones im Vergleich mit dem S&P 500
Werbung

Diskutieren Sie mit!

Teilen Sie diese Seite auf facebook und lassen Sie Ihre Freunde wissen, wie Sie über dieses Thema denken.
Werbung

Weitere Themen

EZB

Die EZB gilt nicht nur als Zinshüter der Europäischen Gemeinschaft, sondern gibt vor allem wirtschaftliche Impulse zum Wohle der Konjunktur. Aus den monatlichen EZB-Sitzungen lassen sich somit Implikationen für die weitere Entwicklung der Wirtschaft im Euroraum ablesen. Dieser beruht auf Konjunkturdaten wie Inflation, Arbeitslosigkeit und weiteren Kennzahlen.

zum Thema: EZB
FED

Die US-Notenbank FED ist jedem Börisaner ein Begriff. Wie sie sich allerdings zusammensetzt und welche Ziele sie neben der oft mit Spannung verfolgten Zinssatzentscheidung verfolgt, erfahren Sie auf dieser Themenseite. Denn die FED ist oftmals eine richtungsweisende Insitution, welche mit ihren Entscheidungen und Kommentaren zur US-Wirtschaft weitreichende Auswirkungen nach sich zieht. Auf den US-Dollar, die Staatsanleihen und den Aktienmarkt.

zum Thema: FED
Seltene Erden

Als Seltene Erden werden 17 Metalle im Periodensystem der Elemente bezeichnet, die vor allem wegen ihrer schweren Abbaubarkeit als Seltene Erden bezeichnet werden. Tatsächlich sind die Metalle in manchen Fällen häufiger in der Erdkruste enthalten als zum Beispiel Gold oder Platin. Der mit Abstand größte Förderer der seltenen Erden ist China. Bedeutung haben die Seltenen Erden vor allem durch die Verwendung in Technologien aller Art erlangt.

zum Thema: Seltene Erden
Werbung

Werbung
Börse Stuttgartschliessen
Börse Stuttgart

Finpulse

der B2B-Regulierungsgipfel für Digitalisierung und Finanzen.

Jetzt registrieren!
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Amazon bringt in Großbritannien ein Vergleichsportal für Versicherungen auf den Markt. Die Versicherer beäugen das sehr skeptisch, da sie befürchten, dass Amazon erst mal nur Marktforschung betreibt und danach mit eigenen Versicherungsprodukten auf den Markt geht. Glauben Sie das auch?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
schliessen