DAX ®12.798,19+0,34%TecDAX ®2.808,94-0,70%Dow Jones26.833,95+0,17%NASDAQ 1007.889,47+0,19%
finanztreff.de

Thyssenkrupp: Jetzt also doch!

| Quelle: finanztreff | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Der im strategischen Umbruch befindliche Industriekonzern Thyssenkrupp zieht einem Presse-Bericht zufolge einen Komplettverkauf der lukrativen Aufzugssparte in Erwägung. Das Management um Vorstandschef Guido Kerkhoff habe in den vergangenen Tagen Briefe an potenzielle Interessenten geschrieben, in denen diese zur Abgabe eines Angebotes aufgefordert worden seien, schrieb das Handelsblatt am Mittwoch unter Berufung auf Branchenkreise.

Damit würde Thyssenkrupp seine Pläne für den profitablen Geschäftsbereich deutlich ändern. Bisher war ein Teilbörsengang angedacht. Die Aktien von Thyssenkrupp +1,66% sprangen kurzzeitig um mehr als fünf Prozent auf 11,20 Euro und führten damit die Riege der Tagesgewinner im DAX an. Der gleitende 50-Tage-Durchschnitt verläuft derzeit bei 11,11 Euro (siehe Chart unten).

Thyssenkrupp bestätigte laut dem Handelsblatt, dass neben der Vorbereitung des Börsengangs Interessensbekundungen potenzieller Interessenten geprüft würden. "Deshalb haben wir einen strukturierten Prozess für die Bewertung von Angeboten von strategischen Investoren und Finanzinvestoren eingeleitet, mit dem wir sicherstellen, dass unsere Entscheidung für Thyssenkrupp und seine Stakeholder nachhaltig und die beste ist", zitiert die Zeitung einen Unternehmenssprecher.

Mit Material von dpa-AFX

12-Monats-Chart Thyssenkrupp (in Euro)
Schlagworte:
, , ,
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
Long  DC40U1 ThyssenKrupp Wave S 15.2 2019/12 (DBK) 7,127
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Glauben Sie, dass die EZB in der heutigen Sitzung ein Stückchen an der lockeren Geldpolitik ändern wird?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen