schliessen
Diese Seite empfehlen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter

schliessen
Aktuelle Umfrage
Welche Risikopräferenz haben Sie beim Kauf eines Zertifikats? Welcher der fünf folgenden Risikoklassen RK würden Sie sich persönlich zuordnen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
DAX ®11.390,38+0,98%TecDAX ®1.569,40+0,11%Dow Jones18.096,90-0,58%NASDAQ 1004.445,36-0,30%
LYNX Broker
finanztreff.de

Topthemen - Die wichtigsten Finanznachrichten im Überblick

Dax wieder auf dem Weg nach oben

04.03.2015 - 18:21 Frankfurt/Main (dpa) - Die Anleger haben am Mittwoch nach dem Kursrutsch des Dax wieder zugegriffen. Zwar ging es am Vormittag für den deutschen Leitindex ein Stück weiter nach unten, dann berappelte sich das Börsenbarometer aber wieder: ...mehr


Neue Eurowings mit Langstreckenflügen zu Kampfpreisen

Neue Eurowings mit Langstreckenflügen zu Kampfpreisen

04.03.2015 - 17:18 Berlin (dpa) - Die Lufthansa-Tochter Eurowings geht in kommenden Herbst mit Langstrecken-Pendelflügen zu Kampfpreisen an den Markt. Mit Beginn des Winterflugplans am 25. Oktober werden ab Köln/Bonn zunächst Flüge nach Kuba, in die Dominikanische Republik, nach Thailand und Dubai angeboten. ...mehr


Tausende Londoner Immobilien gehören Briefkastenfirmen

Tausende Londoner Immobilien gehören Briefkastenfirmen

04.03.2015 - 17:16 London (dpa) - Der teure Londoner Immobilienmarkt wird nach Erkenntnissen der Anti-Korruptions-Organisation Transparency International zum Teil von Briefkastenfirmen aus dem Ausland angeheizt. ...mehr


Deutsche beim Urlaub spendabel wie nie

Deutsche beim Urlaub spendabel wie nie

04.03.2015 - 17:00 Berlin (dpa) - Die Deutschen lassen sich ihren Urlaub so viel kosten wie nie. Mehr als 67 Milliarden Euro gaben sie im vergangenen Jahr für Urlaubsreisen von mindestens fünf Tagen aus, plus fünf Prozent zum Vorjahr. ...mehr


Springer kämpft mit Internetportalen gegen Print-Flaute

Springer kämpft mit Internetportalen gegen Print-Flaute

04.03.2015 - 16:23 Berlin (dpa) - Mit steigenden Umsätzen bei Kleinanzeigen im Internet stemmt sich Axel Springer gegen das abflauende Geschäft mit Zeitungen und Zeitschriften. ...mehr


Saudischer Ölminister erwartet langsam steigende Nachfrage

Saudischer Ölminister erwartet langsam steigende Nachfrage

04.03.2015 - 15:13 Berlin/Riad (dpa) - Saudi-Arabien will seine Ölförderung weiterhin nicht drosseln, erwartet aber eine langsame Erholung der Nachfrage. ...mehr


Bundesbank: Vorsprung vor Fälschern dank neuer 20-Euro-Note

Bundesbank: Vorsprung vor Fälschern dank neuer 20-Euro-Note

04.03.2015 - 14:35 Frankfurt/Main (dpa) - Die neue 20-Euro-Note wird Geldfälschern die Arbeit in den kommenden Jahren nach Überzeugung der Deutschen Bundesbank deutlich erschweren. ...mehr


Postbus mit neuer Marke bald auf mehr Strecken unterwegs

Postbus mit neuer Marke bald auf mehr Strecken unterwegs

04.03.2015 - 13:20 Bonn (dpa) - Nach dem Ausstieg des ADAC rollen von April an alle Postbusse unter eigener Marke über deutsche Straßen und ins europäische Ausland. Der ADAC Postbus werde zum Postbus, teilte die Deutsche Post mit. ...mehr


Athen leiht sich kurzfristig Geld zu deutlich höheren Zinsen

Athen leiht sich kurzfristig Geld zu deutlich höheren Zinsen

04.03.2015 - 12:26 Athen (dpa) - Das schuldengeplagte Griechenland hat sich kurzfristig frisches Geld am Kapitalmarkt besorgt. Bei einer Auktion von Geldmarktpapieren flossen 1,138 Milliarden Euro in die Kasse. ...mehr


«FT»: RBS streicht 14 000 Stellen im Investmentbanking

«FT»: RBS streicht 14 000 Stellen im Investmentbanking

04.03.2015 - 11:17 London (dpa) - Die größtenteils verstaatlichte Royal Bank of Scotland (RBS) greift einem Medienbericht zufolge beim geplanten Konzernumbau zur Radikalkur im Investmentbanking. Dort sollen rund 14 000 Stellen oder etwa 80 Prozent der Arbeitsplätze gestrichen werden. ...mehr


Großbritannien steigt beim Ärmelkanal-Zug Eurostar aus

Großbritannien steigt beim Ärmelkanal-Zug Eurostar aus

04.03.2015 - 11:11 London (dpa) - Großbritannien steigt komplett beim Betreiber des Schnellzugverkehrs unter dem Ärmelkanal aus. Der Abschied von Eurostar spült insgesamt rund 757 Millionen Pfund (1,04 Mrd Euro) in die Staatskasse, wie Finanzminister George Osborne mitteilte. ...mehr


Hannover neuer Schwerpunkt bei Klagen gegen Porsche-Holding

Hannover neuer Schwerpunkt bei Klagen gegen Porsche-Holding

04.03.2015 - 10:30 Braunschweig/Hannover (dpa) - Die milliardenschweren Investorenklagen gegen den VW-Großaktionär Porsche-Holding haben ihren neuen Schwerpunkt in Hannover. Die dortige Kartellkammer des Landgerichts soll abermals zwei weitere Fälle übernehmen, die zusammen um gut zwei Milliarden Euro kreisen. ...mehr


Viele Unternehmensprognosen sind falsch

Viele Unternehmensprognosen sind falsch

04.03.2015 - 08:06 Frankfurt/Stuttgart (dpa) - Trotz der Konjunkturerholung haben im vergangenen Jahr zahlreiche börsennotierte Unternehmen in Deutschland ihre selbst gesteckten Ziele verfehlt und damit ihre Aktionäre verärgert. Von insgesamt 318 untersuchten Firmen mussten 92 ihre Gewinn- oder Umsatzprognosen kassieren. ...mehr


Reisemesse ITB beginnt mit Zahlen zum Urlaubsverhalten

Reisemesse ITB beginnt mit Zahlen zum Urlaubsverhalten

04.03.2015 - 06:55 Berlin (dpa) - Die Internationale Tourismus-Börse (ITB) in Berlin öffnet heute zum 49. Mal ihre Pforten. Zu der weltgrößten Reisemesse werden bis Sonntag rund 170 000 Fach- und Privatbesucher erwartet. ...mehr


Deutsche bleiben reiselustig - Branche steuert auf Rekord zu

Deutsche bleiben reiselustig - Branche steuert auf Rekord zu

03.03.2015 - 19:31 Berlin (dpa) - Die Reiselust der Deutschen hält an - und ihre Urlaubskassen sind gut gefüllt. Das lässt die deutsche Reisebranche auf weitere Rekorde zusteuern. ...mehr


Dax beendet Rekordfahrt und schließt schwach auf Tagestief

03.03.2015 - 18:32 Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat am Dienstag Höhenangst bekommen und schwach geschlossen. ...mehr


Bahn will mehr Güterwaggons mit leisen Bremsen umrüsten

Bahn will mehr Güterwaggons mit leisen Bremsen umrüsten

03.03.2015 - 16:52 Berlin (dpa) - Zum besseren Lärmschutz für Anwohner an Gleisstrecken will die Deutsche Bahn weitere laute Güterwaggons umrüsten. ...mehr


«Forbes»-Liste: Bill Gates bleibt reichster Mensch der Welt

«Forbes»-Liste: Bill Gates bleibt reichster Mensch der Welt

03.03.2015 - 16:52 New York (dpa) - Microsoft-Mitgründer Bill Gates (59) bleibt der Reichste unter den Superreichen. Laut der am Montag veröffentlichten Milliardärsliste des US-Magazins «Forbes» ist sein Vermögen im letzten Jahr um 3,2 auf 79,2 Milliarden Dollar (70,5 Mrd Euro) gestiegen. ...mehr


Varoufakis: Griechenland wird Verpflichtungen erfüllen

Varoufakis: Griechenland wird Verpflichtungen erfüllen

03.03.2015 - 16:52 Athen (dpa) - Griechenland wird seine finanziellen Verpflichtungen nach Worten von Finanzminister Gianis Varoufakis gegenüber seinen Gläubigern erfüllen. Dies gelte für den Internationalen Währungsfonds (IWF) wie für andere Gläubiger, sicherte Varoufakis im griechischen Fernsehen zu. ...mehr


Bundeskartellamt durchsucht Agrar-Großhändler

Bundeskartellamt durchsucht Agrar-Großhändler

03.03.2015 - 16:47 Bonn (dpa) - Wegen des Verdachts verbotener Preisabsprachen im Großhandel mit Pflanzenschutzmitteln hat das Bundeskartellamt großen Agrarhändler in ganz Deutschland durchsuchen lassen. ...mehr


Seite: 12345
Werbung
Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen! |FreeTRADE- und FreeBUY-Aktion bis Ende März |DAX & Dow Handeln: 1 Punkt Spread
+88% GEWINN mit EUR/USD?! |GOLD & Silber vor neuer RALLYE?!
Werbung

Praxisratgeber Börse: eine Publikation der Börse Stuttgart für den interessierten Privatanleger.

Jetzt kostenlos bestellen!