DAX ®11.244,54-0,85%TecDAX ®2.526,70-1,67%Dow Jones25.017,44-1,56%NASDAQ 1006.642,92-3,26%
finanztreff.de

Total erwägt Rückzug aus Iran-Projekt

| Quelle: Dow Jones Newswire Web | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Von Alberto Delclaux

PARIS (Dow Jones)Der Ölkonzern Total erwägt vor dem Hintergrund des Ausstiegs der USA aus dem Atomabkommen mit dem Iran den Rückzug aus der Erschließung des Gasfeldes South Pars. Sollte Total keine Sonderfreigabe seitens der US-Regierung erhalten, werde Total die Mitarbeit an dem Projekt in Anbetracht möglicherweise drohender US-Sanktionen einstellen, kündigte der französische Konzern an.

Ursprünglich wollte sich Total mit Investitionen in Höhe von 1 Milliarde US-Dollar an der Entwicklung von South Pars, einem der größten Gasfelder der Welt, beteiligen. Dem Konsortium gehören neben Total noch China National Petroleum Corporation (CNPC) und die iranische Petropars an. Das Projekt hat früheren Angaben zufolge ein Gesamtvolumen von 4,8 Milliarden Dollar. Bislang hat Total weniger als 47,5 Millionen Dollar in das Projekt investiert.

Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/DJN/brb/mgo

END) Dow Jones Newswires

May 16, 2018 10:43 ET ( 14:43 GMT)

Copyright (c) 2018 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
DS1Z9P Total WaveUnlimited L 44.305 (DBK) 8,057
DS86BN Total WaveXXL S 52.25 (DBK) 9,251
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Im Artikel erwähnt...

TOTAL
TOTAL - Performance (3 Monate) 49,50 -1,77%
EUR -0,89
Porträt - Chart - Kennzahlen - Firmenprofil
Fundamentale Analysen Urteil
06.11. HSBC Positiv
05.11. BERNSTEIN RESEARCH Positiv
29.10. UBS Positiv
Nachrichten
06.11. dpa-AFX: HSBC belässt Total SA auf 'Buy' - Ziel 62 Euro
05.11. dpa-AFX: ANALYSE-FLASH: Bernstein hebt Ziel für Total SA auf 62 Euro - 'Outperform'
05.11. dpa-AFX: Bernstein hebt Ziel für Total SA auf 62 Euro - 'Outperform'
Weitere Wertpapiere...
TOTAL S.A. SPONS. ADR 1 51,46 -5,28%
EUR -2,87
Werbung

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung
Werbung

Werbung
Börse Stuttgartschliessen
Börse Stuttgart

Wir machen Sie fit für die Börse!

Aktuelle Nachrichten, umfangreiche Hintergrundinformationen und essentielles Finanzwissen rund um das Thema Börse.

Jetzt kostenfrei anmelden!
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Amazon-Chef Jeff Bezos glaubt daran, dass Amazon früher oder später scheitern wird. Große Konzerne hätten tendenziell eine Lebenserwartung von etwas über 30 Jahren. Glauben Sie auch, dass es Amazon irgendwann nicht mehr geben wird?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen