DAX ®13.585,29+0,22%TecDAX ®3.172,22+0,06%S&P FUTURE3.332,30+0,39%Nasdaq 100 Future9.194,50+0,22%
finanztreff.de

TRENDUMFRAGE/DAX 0,2 Prozent höher erwartet

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
FRANKFURT (Dow Jones)Mit einem steigenden DAX rechnen Händler am Donnerstag. Die vier von Dow Jones Newswires befragten Marktteilnehmer erwarten im Schnitt einen DAX-Stand von 13.168 Punkten zum XETRA-Schluss. Das entspricht einem Plus zum vorherigen Handelstag von 0,2 Prozent. Dabei erwarten drei Händler steigende und ein Händler fallende Kurse. Die Spanne der Prognosen liegt zwischen 13.100 und 13.250 Punkten.

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/hru/ros

END) Dow Jones Newswires

December 12, 2019 02:23 ET ( 07:23 GMT)

Copyright (c) 2019 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Im Artikel erwähnt...

DAX ®
DAX ® - Performance (3 Monate) 13.585,29 +0,22%
PKT +29,42
Porträt - Chart - Indexzusammensetzung
Tops Kurs %
MÜNCH. RÜCK 273,00 +0,96%
ADIDAS 314,40 +0,93%
BEIERSDORF 106,50 +0,66%
DT. BÖRSE 149,55 +0,64%
DT. POST 34,12 +0,60%
Flops
MTU AERO 285,30 ±0,00%
MERCK 117,35 -0,04%
FRESENIUS 49,10 -0,50%
BAYER 75,34 -0,54%
DAIMLER 45,91 -1,07%
Nachrichten
10:11 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax schafft den Sprung auf Rekordhoch MDAX ® 28.820,98 +0,18%

09:30
UBS
DAX – Kampf um das Allzeithoch geht weiter DAX ® 13.585,29 +0,22%

09:28
boerse.ARD.de
Dax eröffnet auf Rekordhoch MTU AERO 285,20 -0,04%

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Die Bundesregierung muss die Zeiterfassung in deutschen Unternehmen neu regeln, da der Europäische Gerichtshof vergangenes Jahr entschieden hat, dass sämtliche Arbeitszeiten erfasst werden müssen. Würden Sie eine richtige Zeiterfassung Ihrer Arbeitszeiten als sinnvoll erachten?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen