DAX ®11.090,11-0,41%TecDAX ®2.577,43-0,50%Dow Jones24.404,48-1,22%NASDAQ 1006.646,81-2,03%
finanztreff.de

TRENDUMFRAGE/DAX gut behauptet erwartet

| Quelle: Dow Jones Newswire Web | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
FRANKFURT (Dow Jones)Mit einem geringfügig steigenden DAX rechnen Händler am Mittwoch. Sechs von Dow Jones Newswires befragte Marktteilnehmer rechnen im Schnitt mit einem DAX-Stand von 12.852 Punkten zum Xetra-Schluss. Das entspricht einem Plus von 0,1 Prozent. Dabei erwartet ein Händler fallende und vier Händler steigende Kurse, ein weiterer rechnet mit unveränderten Notierungen. Die Spanne der Prognosen liegt zwischen 12.750 und 12.900 Punkten.

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/hru/ros

END) Dow Jones Newswires

June 13, 2018 02:15 ET ( 06:15 GMT)

Copyright (c) 2018 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
DS9FSY DAX ® Wave L 10200 2019/04 (DBK) 13,001
DS7UQF DAX ® WaveUnlimited S 11856.8122 (DBK) 13,124
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Im Artikel erwähnt...

DAX ®
DAX ® - Performance (3 Monate) 11.090,11 -0,41%
PKT -46,09
Porträt - Chart - Indexzusammensetzung
Tops Kurs %
WIRECARD 156,90 +1,88%
LUFTHANSA 21,29 +1,43%
LINDE PLC EO 0,001 141,85 +1,32%
HEID. CEMENT 60,70 +1,23%
MERCK 90,44 +0,42%
Flops
DT. BANK 7,86 -1,53%
Henkel VZ 86,22 -1,53%
INFINEON 18,18 -1,84%
THYSSENKRUPP 15,53 -2,30%
COVESTRO AG O.N. 46,19 -3,15%
Nachrichten
22.01. NACHBÖRSE (22:00)/XDAX -0,5% auf 11.039 Pkt - Dt. Börse gesucht

22.01.
boerse.ARD.de
Konjunktursorgen sind zurück
22.01. Marktbericht: Das war der Dienstag bei Dax und Co.
Werbung

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclubschliessen
Börse Stuttgart

Wir machen Sie fit für die Börse!

Aktuelle Nachrichten, umfangreiche
Hintergrundinformationen und essentielles
Finanzwissen rund um das Thema Börse.

Jetzt kostenfrei zum Anlegerclub anmelden.
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Immer mehr Städte führen ein Böllerverbot für Silvester ein. In Berlin sollen es nun bestimmte Straßen werden, in denen dann kein Feuerwerk mehr abgebrannt werden darf. Macht das Sinn?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
schliessen