DAX ®12.511,91-1,44%TecDAX ®2.798,74-1,13%Dow Jones24.461,70-0,80%NASDAQ 1007.217,49-0,87%
finanztreff.de
WM Tippspiel
teilnehmen und gewinnen
finanztreff.de

Türkischer Staatsfonds: Wie Erdogan die Finanzmärkte umgehen will

| Quelle: HANDELSBLATT ONLINE_FE | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Es war ein kleines Beben, das Himmet Karadag in der türkischen Finanzwelt auslöste. Der neue Chef des türkischen Staatsfonds (Türk Varlik Fonu, TVF) sprach in dieser Woche vor Investoren und Journalisten über die Pläne der staatlichen Kapitalsammelstelle der Türkei. Sein Ziel: Er will Milliardenkredite für die großen Infrastrukturprojekte in der Türkei vergeben – ohne dafür Zinsen zu verlangen. Damit würde das Land bei großen und teuren Projekten nicht nur die internationalen Finanzmärkte weitestgehend umgehen. Die Türkei ist von einigen Ratingagenturen nach einer äußerst turbulenten Zeit in den vergangenen Jahren aktuell auf Ramschstatus eingestuft. Hinzu kommt: Auch das eigene Finanzministerium hätte offiziell nichts mehr zu melden, wenn es darum geht, die finanzielle Machbarkeit bei neuen Flughäfen, Kraftwerken oder anderen Projekten einzuschätzen. Der TVF ist ein Staatsfonds der anderen Art. Üblicherweise richten Länder mit hohen Rohstoffvorkommen einen solchen Fonds ein, um ihre Einnahmen aus dem Öl- oder Gasverkauf sinnvoll anzulegen. So besitzt etwa Norwegen einen solchen Fonds, aus dem die steigenden Pensionsansprüche der Norweger finanziert werden. Das Emirat Katar investiert mit dem Geld aus dem Gashandel in der ganzen Welt und sichert sich damit eine möglichst auskömmliche Rendite. Über diesen Hebel sichern viele Länder mit einem solchen Fonds übrigens nebenbei ihre eigene Währung gegen Inflation ab. In der Türkei, wo die Inflation zuletzt einen Rekordwert von über elf Prozent erreicht hat, verfolgt man mit dem Fonds andere Ziele. Kurz nach einem gescheiterten Putschversuch im Juli 2016 begann die türkische Führung damit, Anteile an Staatsunternehmen in einen Fonds zu überführen. Dazu zählen rund 49 Prozent an der größten Airline des Landes, ...
Werbung

Handelsblatt

Handelsblatt

HANDELSBLATT ONLINE: SCHNELL, VERLÄSSSLICH, KOMMUNIKATIV

Handelsblatt Online ist das führende Wirtschaftsportal in Deutschland und berichtet rund um die Uhr aus den relevanten Wirtschafts- und Finanzzentren der Welt.

Als multimediales Angebot erreicht Handelsblatt Online mit aktuellen Nachrichten aus den Bereichen Politik, Wirtschaft und Finanzen sowie informativen Videoformaten, wie „Dirk Müllers Cashkurs“ und „Wall Street Exklusiv“ monatlich bis zu 22 Millionen Visits und rund 100 Millionen Page Impressions.

Von 2012 bis 2014 wählten die Leser Handelsblatt Online drei Mal in Folge zur besten Finanzen-Website des Jahres.

» Alle News von Handelsblatt

Weitere Nachrichten - Archiv

Kommentator: HANDELSBLATT ONLINE_FE
06:22 MSCI Emerging Markets: MSCI nimmt Argentinien wieder in seinen Schwellenländer-Index auf
12.06. Wohnungsmarkt: Offene Immobilienfonds sind gefragt wie nie
10.06. DWS-Vermögensverwalter im Interview: „Die Liga ist explosiv“ – Was dem Fonds-Experten Kaldemorgen Sorgen bereitet
06.06. Finanzmärkte: Hedgefonds von Alan Howard gewinnt im Mai deutlich
22.05. Michael Gelband: Ex-Lehman-Banker gründet 8 Milliarden Dollar schweres Hedgefonds-Start-up
17.05. Anlagestrategie: „Frauen hassen das Risiko noch mehr als Männer“
17.05. Martha Böckenfeld und Katharina Schüller im Interview : Der 20 Milliarden schwere Zukunftsfonds soll kein „Kai-Diekmann-Fonds“ sein
15.05. Investmentfonds: Warum Anleger gerade massiv Geld aus Aktienfonds abziehen
11.05. Bridgewater: Weltgrößter Hedgefonds senkt reduziert Europa-Shorts
07.05. Fonds „GAM Star European Equity“: Welche Einzelwerte der britische Fondsmanager Gallagher favorisiert
Rubrik: Marktkommentare
22:50 Die „Mehrere hundert Prozent“-Strategie: Chancenreiches Abstauber-Limit bei der Allianz
16:00 Marktgeflüster (Video): Überraschender Gegenwind
10:17 Geld her für den Euro
05:35 Videoausblick: Gewinnwarnung
04:38 Wieder hervorragende Ergebnisse von Panoro Minerals
03:54 Bergbaustadt sucht Käufer
03:30 Goldener FIFA-EM-Pokal
20.06. Marktgeflüster (Video): Die Märkte driften immer extremer auseinander
20.06. SJB FondsEcho. Greiff "Special Situations" Fund.
20.06. Deutsches Recht: Wer haftet beim Unfall mit einem Kamel?
Werbung

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung
Börsenseminare: Investieren Sie in Ihre Bildung!
Werbung

Werbung
Börse Stuttgartschliessen
Börse Stuttgart

Top-Wachstumsaktien

Wo bieten sich Anlegern weltweit die besten Wachstumschancen? Wir stellen im neuen Anlegermagazin vier Titel mit viel Potenzial vor.

Jetzt kostenlos anmelden!
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Bei wikifolio können Sie die Performance von privaten und professionellen Tradern nachhandeln. Interessiert Sie das?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen