DAX ®12.538,18+0,41%TecDAX ®2.774,01-1,07%S&P FUTURE2.980,20+0,50%Nasdaq 100 Future7.894,25+0,47%
finanztreff.de

Tui hat ein Kanaren- und Türkei-Problem

| Quelle: ARD Boersennews | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Der unerwartete Aufschwung der Urlaubsziele Türkei und Nordafrika hat beim weltgrößten Reisekonzern Tui das Ergebnis belastet. Weil in der Folge mehr Betten auf den Kanarischen Inseln freiblieben, machte Tui im ersten Geschäftsquartal bis Ende Dezember einen Verlust von 139 Millionen Euro und damit 28 Prozent mehr als ein Jahr zuvor.
Jetzt weiterlesen auf boerse.ard.de...
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
Long  DC10LZ TUI WaveUnlimited S 12.0066 (DBK) 14,148
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Im Artikel erwähnt...

TUI
TUI - Performance (3 Monate) 11,63 +1,53%
EUR +0,18
Porträt - Chart - Kennzahlen - Firmenprofil
Fundamentale Analysen Urteil
26.09. BERENBERG Positiv
25.09. BERNSTEIN RESEARCH Positiv
24.09. UBS Neutral
Nachrichten

09:02
Deutsche Bank X-markets
TUI AG: Neues 13-Wochenhoch (11.56 Euro, Long) TUI 11,63 +1,53%

09:02
Deutsche Bank X-markets
TUI AG: Neues 26-Wochenhoch (11.56 Euro, Long) TUI 11,63 +1,53%
07:41 Condor erhält grünes Licht: Nach Absage von TUI und Ryanair – wer hat Interesse am Ferienflieger? TUI 11,63 +1,53%

boerse.ARD.de

boerse.ARD.de boerse.ARD.de ist ein Gemeinschaftsangebot der in der Arbeitsgemeinschaft der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland (ARD) zusammengeschlossenen Sender und wird federführend betreut vom Hessischen Rundfunk.

» Alle News von boerse.ARD.de

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Das Traditionsunternehmen Kettler stellt den Betrieb ein. Werden sie die Kettcars vermissen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen