DAX ®11.589,21-1,07%TecDAX ®2.659,34-1,03%Dow Jones25.351,53-1,38%NASDAQ 1007.110,76-2,31%
finanztreff.de

Umsätze der US-Einzelhändler steigen spürbar

| Quelle: Dow Jones Newswire Web | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Von Josh Mitchell

WASHINGTON (Dow Jones)Die US-Einzelhändler haben ihre Umsätze im Mai spürbar gesteigert. Sie hatten 0,8 Prozent mehr Geld in den Kassen als im Vormonat. Das ist der stärkste Zuwachs seit November 2017. Von Dow Jones Newswires befragte Volkswirte hatten im Konsens nur mit einem Anstieg um 0,4 Prozent gerechnet.

Wie das US-Handelsministerium weiter berichtete, stiegen die Umsätze ohne Kfz um 0,9 Prozent gegenüber dem Vormonat. Ökonomen hatten in dieser Kategorie einen Zuwachs um 0,5 Prozent erwartet.

Für den April gab das Ministerium einen Anstieg von revidiert 0,4 Prozent (vorläufig: plus 0,3 Prozent) für die Gesamtrate an. Die Veränderung ex Kfz wurde auf plus 0,4 Prozent (vorläufig: plus 0,3 Prozent) revidiert.

Die Einzelhandelsdaten gelten als wichtiger Indikator für die Konsumausgaben der US-Verbraucher, die mit einem Anteil von rund 70 Prozent am Bruttoinlandsprodukt eine Schlüsselrolle für die US-Wirtschaft spielen.

Der Report legt nahe, dass die niedrige Arbeitslosigkeit, die steigende Löhne und die Steuersenkungen die Amerikaner zu größeren Ausgaben anregen. Das wiederum steigert den Umsatz der Händler und sorgt für ein stärkeres Wachstum in der größten Volkswirtschaft der Welt.

Kontakt zum Autor: konjunktur.de@dowjones.com

DJG/DJN/apo/cln

END) Dow Jones Newswires

June 14, 2018 08:41 ET ( 12:41 GMT)

Copyright (c) 2018 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Werbung

Weitere Nachrichten

Quelle: Dow Jones Newswire Web
20:45 DGAP-CMS: Deutsche Bank AG: Veröffentlichung einer Kapitalmarktinformation
20:05 Akorn legt Berufung gegen Urteil im Prozess gegen Fresenius ein
20:03 DGAP-Adhoc: Baader Bank passt Ergebniserwartung für 2018 an
19:57 DGAP-Adhoc: Mayr-Melnhof Karton AG: Mayr-Melnhof Gruppe erwirbt TANN-Gruppe
19:57 DGAP-Adhoc: Mayr-Melnhof Karton AG: Mayr-Melnhof Group acquires TANN Group
19:50 4.500 Gläubiger bei Berichtsterminen der insolventen P&R Gesellschaften - Insolvenzverwalter einstimmig bestätigt
19:47 Wirtschaftskommentar des Mannheimer Morgen
19:30 PRESSEMITTEILUNG/MYNEWSDESK Umsatz im 3. Quartal -2-
19:30 PRESSEMITTEILUNG/MYNEWSDESK Umsatz im 3. Quartal 2018: auf Like-for-Like-Basis um 7,6 % auf 1.033 Mrd. gesteigert (mit Bildern)
19:00 ÜBERBLICK am Abend/Konjunktur, Zentralbanken, Politik
Rubrik: Finanzmarkt
21:55 ROUNDUP: Bundestag erhöht die Lkw-Maut - Freistellung für Elektro-Laster
21:35 dpa-AFX Überblick: Ausgewählte ANALYSTEN-EINSTUFUNGEN vom 18.10.2018
21:32 Bundestag beschließt höhere Lkw-Maut
21:16 US-Anleihen bauen Vortagesgewinne im späten Handel aus
21:06 Devisen: Eurokurs gibt im US-Handel nach - Unter 1,15 Dollar
21:01 ANALYSE-FLASH: Goldman senkt Ziel für Dürr auf 33 Euro - 'Neutral'
20:56 OTS: Börsen-Zeitung / Börsen-Zeitung: Sturmwarnung, Kommentar zu den ...
20:44 BUSINESS WIRE: Kaymera Technologies, weltweit führender Anbieter hochwertiger Mobile Security, erweitert seinen Kundenstamm für Adaptive Mobile Threat Defense-Plattform
20:31 ROUNDUP: Asien-Europa-Gipfel setzt auf 'freien und fairen Handel'
20:15 ROUNDUP/Bericht: Koalition will E-Bikes als Dienstfahrräder fördern
Werbung

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung
Werbung

Werbung
Börse Stuttgartschliessen
Börse Stuttgart

Gewinnen Sie pures Gold!

Unter allen Teilnehmern an der Anlegerumfrage verlost der Börse Stuttgart Anlegerclub Gold im Gesamtwert von über 1000 Euro.

Jetzt kostenlos anmelden und mitmachen!
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Der Chef vom DIW, Marcel Fratzscher, sieht keine Preisblase am Immobilienmarkt. Im Gegenteil, außer in einigen Großstädten ist die Lage eher entspannt und gesund. Sehen Sie das auch so?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
schliessen