DAX ®13.221,64+0,57%TecDAX ®3.040,06+0,46%Dow Jones28.166,47+0,91%NASDAQ 1008.458,98+0,67%
finanztreff.de

Unicredit verkauft Anteile an Fineco für über eine Milliarde Euro

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Von Pietro Lombardi

BARCELONA (Dow Jones)Unicredit hat eine Beteiligung von 17 Prozent an der Finecobank verkauft und dafür rund 1,01 Milliarden Euro eingenommen. Wie die italienische Bank mitteilte, wurde die Beteiligung zu einem Preis von 9,80 Euro je Aktie veräußert, was einem Abschlag von rund 4,4 Prozent zum vorab angekündigten Fineco-Schlusskurs entspricht.

Durch die Transaktion dürfte sich das Eigenkapital des Bankkonzerns um rund 21 Prozent verbessern und im zweiten Quartal ausgewiesen werden. Die Beteiligung von Unicredit an Fineco sinkt nach dem Verkauf auf rund 18 Prozent. In der Folge werde Fineco in der Bilanz dekonsolidiert und künftig als Vermögenswert klassifiziert.

Die Platzierung sei laut Unicredit ein erster Schritt in einer Reihe umfangreicher finanzieller Maßnahmen im Vorlauf zur Konzernstrategie für die Jahre 2020 bis 2023, welche am 3. Dezember in London vorgestellt werden soll.

Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/DJN/err/cbr

END) Dow Jones Newswires

May 08, 2019 03:43 ET ( 07:43 GMT)

Copyright (c) 2019 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
41 Prozent der Deutschen zwischen 16 und 29 geben an, dass sie in der Schule schlecht über Finanzfragen informiert werden. Denken Sie, dass das Aufgabe der Schule sein sollte?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen