DAX ®13.282,72+0,46%TecDAX ®3.049,40+0,31%S&P FUTURE3.175,20+0,01%Nasdaq 100 Future8.523,50+0,38%
finanztreff.de

Unicredit verkauft restlichen Finecobank-Anteil

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Von Patrick Costello

MAILAND (Dow Jones)Die italienische Unicredit trennt sich von ihrer Beteiligung an der Finecobank. Verkauft werde der Anteil, der sich auf 18,3 Prozent der Aktien beläuft, im Zuge eines beschleunigten Bookbuildingverfahrens, teilte das Geldhaus mit. Auf Basis des Schlusskurses am Montag kommt die Beteiligung auf einen Wert von 1,13 Milliarden Euro. Unicredit will mit dem Verkaufserlös die eigene Kapitalbasis stärken. Im Mai hatten die Italiener schon einmal 17 Prozent an Finecobank verkauft und den restlichen Anteil aus der Bilanz dekonsolidiert.

Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/DJN/jhe/cbr

END) Dow Jones Newswires

July 08, 2019 12:34 ET ( 16:34 GMT)

Copyright (c) 2019 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 51 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen