DAX ®12.754,69+0,05%TecDAX ®2.828,72-0,26%Dow Jones26.788,10-0,15%NASDAQ 1007.874,62-0,83%
finanztreff.de

Uniper: Hedgefonds-Legende greift wieder zu

| Quelle: finanztreff | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Im November hat Paul Singer bereits bei Uniper nachgekauft. Jetzt will der Hedgefonds-Star weiter Aufstocken. Das gibt der Aktie des Energiekonzerns heute Aufwind.

Nach der Aufstockung seiner Anteile beim Energiekonzern Uniper im November vergangenen Jahres hat der aktivistische US-Investor Paul Singer seine Pläne konkretisiert. Der Gründer des Hedgefonds Elliott will im Laufe der nächsten zwölf Monate weitere Stimmrechte erwerben und eine wesentliche Veränderung der Kapitalstruktur von Uniper herbeiführen. Das geht aus einer Pflichtmitteilung des MDax -Konzerns hervor, die sich auf Aussagen Singers gegenüber Uniper bezieht.

Mit Blick auf die Kapitalstruktur fasse er insbesondere das Verhältnis von Eigen- und Fremdkapital sowie die Dividendenpolitk ins Auge, hieß es weiter. Außerdem beabsichtige er, Einfluss auf die Benennung oder Abberufung von Verwaltungs-, Leitungs- und Aufsichtsorganen zu nehmen. Allgemein erstrebe er mit seiner Beteiligung strategische Ziele, wobei er die Erzielung von Handelsgewinnen nicht ausschließe. Nach der Ankündigung zog die Uniper-Aktie -0,04% kurzzeitig an.

Singer hält über seine Fondsgesellschaft Elliott Advisors derzeit knapp 18 Prozent an dem Düsseldorfer Stromerzeuger. Der Milliardär ist bekannt dafür, Anteile an Börsenfirmen zu kaufen und anschließend Veränderungen anzumahnen, bis hin zu radikalen Reformen. Schon Gerüchte um neue Beteiligungen sorgen bei den betroffenen Unternehmen oftmals für Kurssprünge.

Mit Material von dpaAFX.
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
Long  DC5JWS UNIPER SE WaveUnlimited L 25.2364 (DBK) 8,732
Short  DM9MPZ UNIPER SE WaveUnlimited S 31.2741 (DBK) 9,492
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Glauben Sie, dass der Brexittermin tatsächlich noch einmal verlegt wird?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen