DAX ®12.765,94+0,82%TecDAX ®2.877,15+0,89%Dow Jones25.208,09+0,35%NASDAQ 1007.393,88-0,14%
finanztreff.de
WM Tippspiel
teilnehmen und gewinnen
finanztreff.de

Uniper umarmt seine Anleger

| Quelle: ARD Boersennews | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Bis 2020 soll die Dividende jedes Jahr im Schnitt um 25 Prozent steigen, teilte die frühere E.ON-Tochter am Morgen mit. Bereits 2018 sollen 310 Millionen Euro an die Aktionäre ausgeschüttet werden, für das laufende Jahr sind, wie schon angekündigt, 250 Millionen gezahlt werden. Für 2018 stellte der Konzern ein bereinigtes Ebit von 0,8 bis 1,1 Milliarden Euro in Aussicht. Für das laufende Jahr bekräftigte das Unternehmen einen Zielwert von 1,0 bis 1,2 Milliarden Euro. Vorstandschef Klaus Schäfer betonte erneut, dass der Konzern gut aufgestellt sei. Uniper habe in den ersten zwei Jahren sein Portfolio und die gesamte Unternehmensorganisation neu ausgerichtet, sich fit gemacht durch die Senkung der Kosten und den Verkauf von Unternehmensteilen außerhalb des Kerngeschäfts. Zudem sei die Finanzausstattung verbessert worden. Und zuletzt habe Uniper den Verkauf der Beteiligung am sibirischen Gasfeld Yuzhno Russkoye an OMV abgeschlossen. "Uniper ist bereit für eine neue Phase, in der wir nun...
Jetzt weiterlesen auf boerse.ard.de...
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
DS4J4Q UNIPER SE WaveUnlimited L 24.5405 (DBK) 11,991
DM644C UNIPER SE WaveUnlimited S 28.4247 (DBK) 12,679
Werbung

boerse.ARD.de

boerse.ARD.de boerse.ARD.de ist ein Gemeinschaftsangebot der in der Arbeitsgemeinschaft der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland (ARD) zusammengeschlossenen Sender und wird federführend betreut vom Hessischen Rundfunk.

» Alle News von boerse.ARD.de

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Börse Stuttgartschliessen
Börse Stuttgart

Gewinnen Sie pures Gold!

Unter allen Teilnehmern an der Anlegerumfrage verlost der Börse Stuttgart Anlegerclub Gold im Gesamtwert von über 1000 Euro.

Jetzt kostenlos anmelden und mitmachen!
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Mercedes lässt gerade eine Alarmanlage für Autos juristisch prüfen, die per App Parkrempler an den Autobesitzer meldet - durch die Umfeldkameras sogar mit Bild. Ist das eine gute Idee?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
schliessen