DAX ®11.715,37+1,32%TecDAX ®2.752,05+1,80%Dow Jones26.135,79+0,96%NASDAQ 1007.719,32+1,52%
finanztreff.de

United Internet senkt Umsatzprognose

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
FRANKFURT (Dow Jones)Wegen des schwächeren Hardware-Geschäfts und der verstärkten Nachfrage von Bestandskunden nach LTE-Mobilfunktarifen senkt United Internet die Umsatzprognose für 2019. Das Wachstum des Gesamtumsatzes werde nun bei 2 Prozent gesehen statt der bisher erwarteten 4 Prozent, teilte das Unternehmen bei Vorlage seiner Halbjahrszahlen am Mittwochabend mit. Bereinigt um das margenschwache Hardware-Geschäft werde ein Anstieg um 3 Prozent erwartet. Aufgrund des geringen Ergebnisbeitrags des Hardware-Geschäfts und des vorteilhaften LTE-Einkaufsmodells ergäben sich dadurch beim EBITDA aber keine wesentlichen Auswirkungen, heißt es in der Mitteilung weiter.

United Internet kündigte ferner ein Aktienrückkaufprogramm im Volumen von bis zu 6 Millionen Aktien bzw 192 Millionen Euro an. Das Programm solle am 16. August starten und längstens bis Ende März 2020 laufen.

Im ersten Halbjahr steigerte das Unternehmen die Zahl der Kundenverträge um 440.000 auf 24,29 Millionen. Der Umsatz stieg um 1,1 Prozent auf 2,576 Milliarden Euro. Das EBITDA erhöhte sich (nach IFRS 16) um 11,4 Prozent auf 630 Millionen Euro und das EBIT um 4,5 Prozent auf 390,8 Millionen Euro.

Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/cln

END) Dow Jones Newswires

August 14, 2019 15:49 ET ( 19:49 GMT)

Copyright (c) 2019 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
Long  DC5REC UnitedInt WaveUnlimited S 31.8293 (DBK) 7,415
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Werbung

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Die Bundesbank hält eine Rezession für möglich. Sie auch?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen