DAX ®12.633,60-0,17%TecDAX ®2.778,43-0,81%Dow Jones26.770,20-0,95%NASDAQ 1007.868,49-0,93%
finanztreff.de

United Internet und Drillisch: Das wird teuer

| Quelle: finanztreff | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Die Gebote der Telekommunikationsunternehmen im Wettbewerb um die 5G-Mobilfunkfrequenzen übersprangen am Donnerstag die Schwelle von sechs Milliarden Euro, wie aus der Webseite der Bundesnetzagentur hervorging. Der Bund will das eingenommene Geld in die Digitalisierung stecken, etwa in den Glasfaserausbau auf dem Land.

Neuer Rekord

Externe Fachleute waren vor Auktionsbeginn von Einnahmen zwischen drei und fünf Milliarden Euro ausgegangen. Doch diese Erwartungen wurden inzwischen deutlich übertroffen. Der Rekord aus der ersten großen Mobilfunkauktion im Jahre 2000, als rund 100 Milliarden D-Mark (rund 51 Milliarden Euro) in die Staatskassen flossen, dürfte dennoch bei weitem nicht erreicht werden. Bei der letzten großen Frequenzauktion 2015 kamen rund 5 Milliarden Euro zusammen.

Aktionäre stehen hinter Strategie

Mit von der Partie ist durch die Konzerntochter 1&1 Drillisch -0,39% auch die United Internet AG -0,39%. Die Aktionäre von United Internet haben auf der gestrigen Hauptversammlung einer radikalen Dividendenkürzung auf 0,05 Euro zugestimmt. Für das Geschäftsjahr 2017 wurden noch 0,85 Euro ausgeschüttet. 99,8 Prozent der Aktionär stehen hinter der Strategie des Managements. Durch die Dividendenkürzung soll sichergestellt werden, dass die erforderlichen zusätzlichen Investitionen getätigt werden können, sollte das Tochterunternehmen 1&1 Drillisch bis zum Abschluss der laufenden 5G-Frequenzauktion erfolgreich Frequenzen ersteigern.

"Das eindeutige Ergebnis der Abstimmung zu unserem Dividendenvorschlag ist ein klares Bekenntnis zum Aufbau eines modernen 5G-Mobilfunknetzes", kommentiert Ralph Dommermuth, Vorstandsvorsitzender der United Internet AG. "Ich freue mich, dass unsere Aktionäre die Strategie so klar unterstützen. Ziel ist es, durch die Transformation zum vierten Netzbetreiber langfristig mehr Werte zu schaffen - für unsere Aktionäre, Kunden und Mitarbeiter."

Mit Material von dpa-AFX.

Drei-Jahreschart United Internet in Euro
Schlagworte:
, , , ,
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
Long  DC06HM UnitedInt WaveUnlimited S 38.9482 (DBK) 8,260
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 43 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen