DAX ®12.633,60-0,17%TecDAX ®2.778,43-0,81%Dow Jones26.770,20-0,95%NASDAQ 1007.868,49-0,93%
finanztreff.de

United Internet will Mobilfunkmasten mit Konkurrenten bauen

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
FRANKFURT (Dow Jones)United Internet will mit den Konkurrenten zusammenarbeiten, um rasch mehr Mobilfunkantennen zu errichten. In anderen Ländern ist dies schon lange möglich. "Kooperationen werden auch in Deutschland kommen, da bin ich sicher", sagte Ralph Dommermuth, Chef von United Internet, der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung. Es sei viel günstiger, Antennenstandorte gemeinsam zu bauen oder bauen zu lassen und die Kosten fair zu teilen. Auch erhöhe das die Ausbaugeschwindigkeit.

Bürger und Politiker wehren sich auch vermehrt gegen unnötige Antennenstandorte. "Wenn vier Häuser nebeneinander stehen, darf nicht auf jedem Dach eine Antenne errichtet werden - ein Antennenträger für alle genügt", sagte Dommermuth. "Kooperationen sind die einzige Chance, um gerade bei den kleinen 5G-Funkzellen eine Explosion der Antennenstandorte zu verhindern und eine breite Akzeptanz in der Bevölkerung zu erreichen."

United Internet hatte vergangene Woche in der Auktion der Mobilfunkfrequenzen für das Netz der fünften Generation den Zuschlag für einige Frequenzen bekommen. Das Unternehmen steigt damit im Mobilfunk in den Wettbewerb ein und beschert den Deutschen wieder einen vierten Anbieter mit eigenem Netz.

Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/jhe

END) Dow Jones Newswires

June 16, 2019 04:15 ET ( 08:15 GMT)

Copyright (c) 2019 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
Long  DC4ZLL Dt.Telekom Wave L 13.8 2019/12 (DBK) 7,376
Short  DC6G2B Dt.Teleko WaveUnlimited S 18.0339 (DBK) 7,242
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Im Artikel erwähnt...

DT. TELEKOM
DT. TELEKOM - Performance (3 Monate) 15,88 -0,18%
EUR -0,03
Porträt - Chart - Kennzahlen - Firmenprofil
Fundamentale Analysen Urteil
17.10. CREDIT SUISSE Neutral
25.09. BERENBERG Negativ
24.09. JEFFERIES Negativ
Nachrichten
18.10. Deutsche Telekom: Endlich! DT. TELEKOM 15,88 -0,18%
17.10. BGH: Vertraglich vereinbarter Gerichtsstand gilt DT. TELEKOM 15,88 -0,18%

17.10.
Deutsche Bank X-markets
Deutsche Telekom AG: Neues 52-Wochenhoch (15.88 Euro, Long) DT. TELEKOM 15,88 -0,18%
Weitere Wertpapiere...
DEUTSCHE TELEKOM ADR 1 15,60 +1,96%
EUR +0,30
UNITED INTERNET 35,44 -0,39%
EUR -0,14
1+1 DRILLISCH AG O.N. 30,94 -1,09%
EUR -0,34
TELEFONICA DTLD HLDG NA 2,74 +1,03%
EUR +0,03
VODAFONE GROUP PLC 1,87 +0,77%
EUR +0,01
VODAFONE GRP ADR NEW/10 18,50 +6,94%
EUR +1,20
+ alle anzeigen

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 43 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen