schliessen
Diese Seite empfehlen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter

schliessen
Aktuelle Umfrage
Beim Treffen der G7-Staaten wird ein neuer Verhaltenskodex für Banker diskutiert. Damit sollen die Finanzmärkte krisensicherer gemacht werden. Glauben Sie, dass das etwas bringt?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
DAX ®11.413,82-2,26%TecDAX ®1.692,54-1,64%Dow Jones18.010,68-0,64%NASDAQ 1004.508,25-0,60%
LYNX Broker
finanztreff.de

Unternehmensnachrichten - USA & Amerika

Aktien New York Schluss: Dow mit Tages- und Wochenverlust

29.05.2015 - 22:17 NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Aktienmärkte sind am Freitag mit Verlusten aus dem Handel gegangen. Einige Marktexperten machten dafür vor allem die Angst vor einem möglichen Ausscheiden Griechenlands aus der Eurozone ('Grexit') verantwortlich. Andere führten die Abgaben eher auf enttäuschende US-Konjunkturdaten zurück. Der... ...mehr


Aktien New York: Dow verringert Verlust - Wieder über 18000 Punkte

29.05.2015 - 19:40 NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Aktienmärkte haben am Freitag nachgegeben. Einige Marktexperten machten dafür vor allem die Angst vor einem möglichen Ausscheiden Griechenlands aus der Eurozone ('Grexit') verantwortlich. Andere führten die Abgaben eher auf enttäuschende US-Konjunkturdaten zurück. Der Dow Jones Industrial... ...mehr


ROUNDUP/Aktien New York: Dow fällt unter 18000 Punkte

29.05.2015 - 17:12 NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Aktienmärkte haben am Freitag Verluste verbucht. Einige Marktexperten machten dafür die Angst vor einem möglichen Ausscheiden Griechenlands aus der Eurozone ('Grexit') verantwortlich. Andere führten die Abgaben auf enttäuschende US-Konjunkturdaten zurück. Der Dow Jones Industrial sank im New... ...mehr


Fiat Chrysler sucht Konsolidierungsgespräche mit Wettbewerbern

29.05.2015 - 16:42 Von Eric Sylvers TURIN (Dow Jones)--Der Autobauer Fiat Chrysler hat mit zahlreichen Wettbewerbern Kontakt aufgenommen, um über eine Branchenkonsolidierung zu sprechen. Das Unternehmen sei auf verschiedene Rivalen zugegangen und habe Gespräche darüber vorgeschlagen, sagte der Verwaltungsratsvorsitzende des weltweit siebtgrößten... ...mehr


Aktien New York: Moderate Verluste - 'Grexit'-Angst belastet weiter

29.05.2015 - 16:30 NEW YORK (dpa-AFX) - Die Angst vor einem möglichen Ausscheiden Griechenlands aus der Eurozone ('Grexit') hat die US-Aktienmärkte auch am Freitag ins Minus befördert. Neue US-Konjunkturdaten zeigten hingegen kaum Auswirkungen auf die Kurse. Der Dow Jones Industrial sank im frühen Handel um 0,34 Prozent auf 18 064,76 Punkte... ...mehr


ROUNDUP 2: Apple kauft Software-Startup aus München

29.05.2015 - 16:06 (neu: mehr Details und Hintergrund) CUPERTINO/MÜNCHEN (dpa-AFX) - Apple hat die deutsche Software-Firma Metaio gekauft, die sich darauf spezialisiert, Ansichten der realen Welt mit digitalen Informationen zu verbinden. In den bisherigen Metaio-Anwendungen konnte ein Nutzer zum Beispiel auf dem Smartphone sehen, wie... ...mehr


ROUNDUP/Airbag-Desaster: Autobauer weiten Rückrufe aus

29.05.2015 - 16:02 BERLIN/WASHINGTON (dpa-AFX) - Fehlerhafte Airbags des japanischen Zulieferers Takata zwingen Autobauer erneut zum Rückruf von Millionen Fahrzeugen. Betroffen sind unter anderem die Hersteller BMW , FiatChrysler und Ford . Das geht aus Mitteilungen der US-Verkehrsaufsicht NHTSA sowie der Unternehmen hervor. BMW weitete den... ...mehr


Aktien New York Ausblick: Moderate Verluste - 'Grexit'-Angst belastet weiter

29.05.2015 - 15:11 Die US-Börsen dürften am Freitag mit moderaten Verlusten in den Handel gehen. Die Ängste wegen eines möglichen Ausscheidens Griechenlands aus der Eurozone ('Grexit') belasteten die Stimmung. Dass sich die amerikanische Wirtschaft im ersten Quartal laut der zweiten Schätzung etwas weniger abgekühlt hatte als erwartet... ...mehr


Intel kurz vor 15-Milliarden-Dollar-Kauf von Altera - Zeitung

29.05.2015 - 14:16 NEW YORK (Dow Jones)--Der Chiphersteller Intel steht offenbar kurz vor der Übernahme des Rivalen Altera für rund 15 Milliarden US-Dollar. Wie die New York Post unter Berufung auf eine mit den Verhandlungen vertraute Person berichtete, könnte die Offerte von Intel für Altera demnach bei bis zu 54 Dollar je Aktie liegen. Das wäre... ...mehr


ROUNDUP: Apple kauft Software-Startup aus München

29.05.2015 - 07:56 CUPERTINO/MÜNCHEN (dpa-AFX) - Apple hat die deutsche Software-Firma Metaio gekauft, die sich darauf spezialisiert, Ansichten der realen Welt mit digitalen Informationen zu verbinden. In den bisherigen Metaio-Anwendungen konnte ein Nutzer zum Beispiel auf dem Smartphone sehen, wie Möbelstücke in seiner Wohnung aussehen würden... ...mehr


Moody's stuft vier US-Großbanken hoch

29.05.2015 - 07:45 Von Peter Rudegeair NEW YORK (Dow Jones)--Die US-Bank Morgan Stanley kann sich mit Goldman Sachs, Bank of America und Citigroup über eine höhere Bonitätsbewertung von Moody's freuen. Die Agentur hob das Rating von Morgan Stanley gleich um zwei Stufen an und trug damit den Strategieanpassungen der Bank Rechnung. Das Institut... ...mehr


ROUNDUP/Neues von Google: Schlaue Foto-App und helfende Smartphones

29.05.2015 - 06:55 SAN FRANCISCO (dpa-AFX) - Google will mit smarter Software eine größere Rolle im Leben der Internet-Nutzer übernehmen. Der Internet-Konzern stellte am Donnerstag unter anderem einen neuen Foto-Service vor, der Bilder automatisch nach dem Inhalt sortieren und einfach durchsuchbar machen soll. Die Fotos können kostenlos und... ...mehr


Apple kauft Software-Startup aus München

28.05.2015 - 23:34 CUPERTINO/MÜNCHEN (dpa-AFX) - Apple hat die deutsche Software-Firma Metaio gekauft, die darauf spezialisiert ist, Ansichten der realen Welt mit digitalen Informationen zu verknüpfen. Der iPhone-Konzern kommentierte Spekulationen über die Übernahme mit der üblichen Formulierung: "Apple kauft von Zeit zu Zeit kleinere... ...mehr


ROUNDUP: Fiat Chrylser muss wegen Takata bisher 5 Millionen Autos zurückrufen

28.05.2015 - 22:58 AUBURN HILLS (dpa-AFX) - Defekte Airbags des japanischen Zulieferers Takata haben Fiat Chrysler bisher den Rückruf von mehr als fünf Millionen Fahrzeugen eingebrockt. Diese Zahl teilte der amerikanisch-italienische Autohersteller am Donnerstag in einer Pressemitteilung mit. Der größte Teil davon betrifft Modelle der Jahre 2004... ...mehr


Aktien New York Schluss: Leichte Verluste - Skepsis über Griechenland-Einigung

28.05.2015 - 22:13 NEW YORK (dpa-AFX) - Zweifel an einer raschen Lösung der Schulden-Verhandlungen mit Griechenland haben die US-Aktienmärkte am Donnerstag etwas belastet. Viele Anleger hätten sich vor neuen, wichtigen US-Konjunkturdaten am Freitag nicht positionieren wollen, sagte ein Marktbeobachter. Unter anderem stehen Zahlen zum... ...mehr


'WSJ': US-Großbank JPMorgan streicht bis 2016 weitere 5000 Arbeitsplätze

28.05.2015 - 20:01 NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Großbank JPMorgan streicht einem Pressebericht zufolge weitere Arbeitsplätze. Das Institut wolle bis zum kommenden Jahr mehr als 5000 Stellen wegfallen lassen, berichtete das "Wall Street Journal" am Donnerstag auf seiner Internetseite. Dies entspreche 2 Prozent der gesamten Belegschaft. Mit den... ...mehr


Aktien New York: Skepsis über Griechenland-Einigung drückt Dow moderat ins Minus

28.05.2015 - 19:45 NEW YORK (dpa-AFX) - Zweifel an einer raschen Lösung der Schulden-Verhandlungen mit Griechenland haben die US-Aktienmärkte am Donnerstag etwas belastet. Zu den moderaten Verlusten hätten auch erneute Zinsängste beigetragen, die aus unerwartet gut ausgefallenen US-Immobiliendaten resultierten, hieß es. Der Dow Jones Industrial... ...mehr


AKTIEN IM FOKUS 2: Übernahmefantasie schiebt Infineon und Co. an

28.05.2015 - 18:27 (neu: Übernahmepläne von Avago offiziell, Schlusskurse) FRANKFURT (dpa-AFX) - Das Übernahmefieber in der Halbleiterindustrie greift um sich und steckt die Anleger einmal mehr an: Die Aktien von Infineon und Dialog Semiconductor erklommen am Donnerstag den höchsten Stand seit mehreren Jahren. Die Branche steht vor ihrer... ...mehr


ROUNDUP/Aktien New York: Dow im Minus - Skepsis über Griechenland-Einigung

28.05.2015 - 16:47 NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Aktienmärkte haben am Donnerstag wegen neuer Zweifel an einer raschen Lösung der Schulden-Verhandlungen mit Griechenland tiefer eröffnet. Zudem hätten unerwartet gut ausgefallene US-Immobiliendaten für neue Zinsängste gesorgt und damit die Kurse etwas belastet, hieß es. Der Dow Jones Industrial... ...mehr


Aktien New York: Dow im Minus - Skepsis über Griechenland-Einigung

28.05.2015 - 16:28 NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Aktienmärkte haben am Donnerstag wegen neuer Zweifel an einer raschen Lösung der Schulden-Verhandlungen mit Griechenland leichter eröffnet. Der Dow Jones Industrial sank im frühen Handel um 0,31 Prozent auf 18 106,67 Punkte. Der S&P-500-Index verlor 0,29 Prozent auf 2117,35 Punkte. Der... ...mehr


Seite: 12345
Werbung
DAX & Dow Handeln: 1 Punkt Spread |FreeTRADE- und FreeBUY-Aktion bis Ende März |Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen!
+88% GEWINN mit EUR/USD?! |GOLD & Silber vor neuer RALLYE?!
Werbung Setzen Sie beim Börsenhandel doch mal alles auf eine
Karte: Der Börse Stuttgart Anlegerclub.
Kostenfrei Mitglied werden!