DAX ®9.407,48-1,94%TecDAX ®1.218,12-2,45%Dow Jones16.563,30-1,88%NASDAQ 1003.892,50-2,10%
LYNX Broker
finanztreff.de
Werbung

Unternehmensnachrichten - USA & Amerika

Tesla verliert weiter Geld mit seinen Elektroautos

31.07.2014 - 23:28 PALO ALTO (dpa-AFX) - Hohe Entwicklungskosten für die nächsten Modelle und der Ausbau des Vertriebsnetzes setzen dem Elektroauto-Hersteller Tesla zu. Im zweiten Quartal verdoppelte sich der Verlust verglichen zum Vorjahreszeitraum auf 62 Millionen Dollar (46 Mio Euro), wie das Unternehmen aus dem Silicon Valley am Donnerstag... ...mehr


Aktien New York Schluss: Deutlich schwächer - Unternehmensnachrichten belasten

31.07.2014 - 22:20 NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Börsen haben sich am Donnerstag dem Ausverkauf an den weltweiten Aktienmärkten angeschlossen und weit im Minus geschlossen. Marktkenner machten dafür enttäuschende Unternehmenszahlen, die Staatspleite Argentiniens sowie Befürchtungen einer früher als bislang erwarteten US-Zinswende verantwortlich... ...mehr


Aktien New York: Dow weitet Verlust aus - Unternehmensnachrichten belasten

31.07.2014 - 20:37 NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Aktienmärkte sind am Donnerstag wegen enttäuschender Unternehmenszahlen und der Staatspleite Argentiniens deutlich in die Minuszone gerutscht. Der Dow Jones Industrial sank zuletzt um 1,30 Prozent auf 16 661,43 Punkte. Der marktbreite S&P-500-Index verlor 1,38 Prozent auf 1942,98 Punkte. Der... ...mehr


ROUNDUP: Iliad will Telekom-Tochter T-Mobile US übernehmen

31.07.2014 - 19:51 PARIS/BONN (dpa-AFX) - Die Deutsche Telekom könnte ihre US-Mobilfunktochter am Ende doch noch loswerden. Der aufstrebende französische Internet- und Mobilfunkanbieter Iliad bestätigte am Donnerstagabend (Ortszeit) in Paris ein Interesse an T-Mobile US . Iliad ist bereit, 15 Milliarden Dollar (11,2 Milliarden Euro) für einen... ...mehr


AKTIEN-FLASH: T-Aktie gewinnt nachbörslich - Neuer Interessent für T-Mobile US

31.07.2014 - 19:50 FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Aktien der Deutschen Telekom haben am Donnerstag im nachbörslichen Handel klar positiv auf den sich zuspitzenden Übernahmekampf um die US-Mobilfunktochter der Bonner reagiert. Bei Lang & Schwarz gewannen die Papiere im Vergleich zum Schlusskurs im Xetra-Handel 1,78 Prozent auf 12,32 Euro. Wie der... ...mehr


Französischer Konzern Iliad will Telekom-Tochter T-Mobile US übernehmen

31.07.2014 - 19:42 PARIS (dpa-AFX) - Die Deutsche Telekom könnte ihre US-Mobilfunktochter am Ende doch noch loswerden. Der aufstrebende französische Internet- und Mobilfunkanbieter Iliad bestätigte am Donnerstagabend (Ortszeit) in Paris ein Interesse an T-Mobile US . Iliad ist bereit, 15 Milliarden Dollar (11,2 Milliarden Euro) für einen Anteil... ...mehr


L'Oreal beschleunigt im zweiten Quartal Wachstum - Starker Euro drückt auf Erlös

31.07.2014 - 19:08 PARIS (dpa-AFX) - Der weltgrößte Kosmetikkonzern L'Oreal hat im zweiten Quartal beim Wachstum wieder einen Zahn zugelegt. Der starke Euro zehrte den höheren Absatz allerdings wieder komplett auf, so dass der bilanzierte Erlös im zweiten Quartal erneut leicht sank. Allerdings konnte der Konzern den Rückgang im Vergleich zum... ...mehr


ROUNDUP: Ölmultis verdienen glänzend

31.07.2014 - 18:18 IRVING/LONDON (dpa-AFX) - Öl und Gas erweisen sich durch die Bank als höchst lukratives Geschäft für die Multis. Dank einer höheren Fördermenge, besserer Preise und des Verkaufs von Firmenteilen konnten ExxonMobil , Shell und ConocoPhillips ihre Gewinne im zweiten Quartal kräftig steigern. ExxonMobil machte dabei seinem... ...mehr


ROUNDUP/Aktien New York: Klare Verluste nach Zahlen und Argentinien-Pleite

31.07.2014 - 17:24 NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Aktienmärkte haben am Donnerstag wegen enttäuschender Unternehmenszahlen und der Staatspleite Argentiniens ein deutliches Minus verzeichnet. Der Dow Jones Industrial sank zuletzt um 1,04 Prozent auf 16 705,22 Punkte. Der marktbreite S&P-500-Index verlor 1,29 Prozent auf 1944,65 Punkte. Der... ...mehr


IPO: GE-Finanztochter Synchrony enttäuscht beim Börsengang

31.07.2014 - 17:04 STAMFORD (dpa-AFX) - Der Börsengang von General Electrics Sparte für Konsumentenkredite gerät zur Enttäuschung. Statt mit dem Verkauf von Aktien zunächst rund 3,3 Milliarden Dollar zu erzielen, brachten die Papiere am Ende nur 2,9 Milliarden Dollar ein. Zu allem Übel fiel der Kurs kurz nach Beginn des Handels am Donnerstag in... ...mehr


Aktien New York: Dow schwach nach Unternehmenszahlen und Argentinien-Pleite

31.07.2014 - 16:59 NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Aktienmärkte haben am Donnerstag wegen enttäuschender Unternehmenszahlen und der Staatspleite Argentiniens klare Verluste verzeichnet. Der Dow Jones Industrial sank im frühen Handel um 0,91 Prozent auf 16 726,00 Punkte. Der marktbreite S&P-500-Index verlor 1,10 Prozent auf 1948,33 Punkte. Der... ...mehr


J.P. Morgan könnte Altgläubiger Argentiniens auszahlen

31.07.2014 - 16:30 Von Nicole Hong und Emily Glazer Nach der Staatspleite Argentiniens zeichnet sich eine mögliche Lösung des Streits zwischen dem südamerikanischen Land und den Altgläubigern ab. Ein Informant berichtet, die US-Bank J.P. Morgan Chase könne dazu die ausgefallenen argentinischen Schulden aufkaufen. Darüber liefen derzeit... ...mehr


Colgate-Palmolive leidet unter Wechselkursen

31.07.2014 - 16:18 NEW YORK (dpa-AFX) - Ungünstige Wechselkurse haben Colgate-Palmolive ausgebremst. Zwar konnte der Hersteller von Zahnpasta und Geschirrspülmitteln im zweiten Quartal mehr Waren verkaufen und dafür auch bessere Preise durchsetzen. Doch der Umsatz stagnierte im Vergleich zum Vorjahreszeitraum nach der Umrechnung in Dollar bei... ...mehr


Öl- und Gasriese ExxonMobil verdient fast 100 Millionen Dollar am Tag

31.07.2014 - 16:11 IRVING (dpa-AFX) - Öl und Gas erweisen sich weiterhin als höchst lukratives Geschäft für den Rohstoffriesen ExxonMobil . Im zweiten Quartal stieg der Gewinn des US-Multis im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 28 Prozent auf unterm Strich 8,8 Milliarden Dollar (6,6 Mrd Euro). Das bedeutet, dass das Unternehmen aus dem... ...mehr


ROUNDUP 2: Gewinneinbruch bei Smartphone-Marktführer Samsung

31.07.2014 - 15:29 (Neu: Mehr Details) SEOUL (dpa-AFX) - Smartphone-Marktführer Samsung hat unter dem Druck verschärfter Konkurrenz in China einen Gewinneinbruch erlitten. Der Gewinn des südkoreanischen Technologieriesen fiel im zweiten Quartal im Jahresvergleich um 19,5 Prozent auf 6,3 Billionen Won (rund 4,6 Mrd Euro). Auch der starke... ...mehr


Ratiopharm-Mutter Teva verdient mehr - Ausblick erhöht

31.07.2014 - 15:16 JERUSALEM (dpa-AFX) - Der weltgrößte Produzent von Nachahmermitteln Teva Pharmaceutical hat im zweiten Quartal dank einer neuen Version seines Mittels zur Behandlung der Autoimmunerkrankung Multiple Sklerose mehr verdient. Im zweiten Quartal sei der um Sondereffekte bereinigte Gewinn um vier Prozent auf 1,05 Milliarden... ...mehr


Aktien New York: Schwächer erwartet - Bilanzen und Arbeitsmarktdaten im Blick

31.07.2014 - 15:13 NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Börsen werden zum Handelsauftakt mit Verlusten erwartet. Im Mittelpunkt des Interesses dürften neben zahlreichen Unternehmenszahlen etwa von Exxon Mobil, Kelloggs, Colgate oder Mastercard auch die bereits veröffentlichten Daten vom US-Arbeitsmarkt stehen. Gut eine halbe Stunde vor Börseneröffnung... ...mehr


Exxon Mobil übertrifft im zweiten Quartal die Erwartungen

31.07.2014 - 14:32 Der US-Ölkonzern Exxon Mobil hat im zweiten Quartal dank gestiegener Ölpreise sowie des Verkaufs von Aktiva deutlich mehr verdient und dabei die Erwartungen der Analysten übertroffen. Der Gewinn kletterte um 28 Prozent auf 8,78 Milliarden US-Dollar bzw 2,05 Dollar je Aktie. Der Umsatz stieg auf 111,7 von 106,7 Milliarden Dollar... ...mehr


US-Ölkonzern ConocoPhillips profitiert von höherer Produktion

31.07.2014 - 14:22 HOUSTON (dpa-AFX) - Der US-Ölkonzern ConocoPhillips hat im zweiten Quartal dank einer höheren Produktion in Texas und North Dakota zugelegt. Im zweiten Quartal verdiente der Konzern bereinigt um Sondereffekte mit 2,0 Milliarden US-Dollar gut 11 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. "Die operative und finanzielle Entwicklung... ...mehr


T-Mobile-Attacke in den USA zahlt sich aus

31.07.2014 - 13:30 BELLEVUE (dpa-AFX) - Die radikale Neuaufstellung der Telekom-Tochter T-Mobile US trägt Früchte. Auch im zweiten Quartal hielt dank günstigerer Tarife der starke Kundenzustrom an, der Umsatz stieg und am Ende verdiente das Unternehmen auch wieder Geld. Unterm Strich blieb ein Gewinn von 391 Millionen Dollar übrig (292 Mio... ...mehr


Seite: 12345
Werbung
FreeTRADE- und FreeBUY-Aktion bis Ende März |GOLD & Silber vor neuer RALLYE?! |Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen!
DAX & Dow Handeln: 1 Punkt Spread |+88% GEWINN mit EUR/USD?!
Werbung

Die neue Website der Börse Stuttgart:
übersichtlicher, informativer, nutzerfreundlicher.

Jetzt kennenlernen!