DAX ®8.987,80-0,66%TecDAX ®1.204,31-0,44%Dow Jones16.805,41+0,76%NASDAQ 1004.042,02+0,74%
LYNX Broker
finanztreff.de
Werbung

Unternehmensnachrichten - USA & Amerika

Toyota trennt sich teilweise von Beteiligung an E-Autobauer Tesla

25.10.2014 - 10:27 Von Joseph B. White Neben Daimler hat sich auch der japanische Autobauer Toyota von Anteilen am US-Elektroautohersteller Tesla getrennt. Die Toyota Motor Corp teilte mit, nach einer routinemäßigen Überprüfung ihres Beteiligungsportfolios einen Teil ihrer Tesla-Beteiligung verkauft zu haben. Toyota ließ allerdings offen, wie... ...mehr


AKTIE IM FOKUS 2: Fortschritte beim Konzernumbau treiben Microsoft-Kurs an

24.10.2014 - 22:50 (neu: Schlusskurse) NEW YORK (dpa-AFX) - Die Fortschritte bei der Konzernerneuerung überzeugen auch die Aktionäre von Microsoft . Der Software-Anbieter hatte den Umsatz im abgelaufenen Quartal im Jahresvergleich um ein Viertel auf 23,2 Milliarden Dollar gesteigert. Das Unternehmen habe erreicht, worauf es ankomme und... ...mehr


WDH/AKTIE IM FOKUS 2: Amazon verstimmt die Börse mit hohem Verlust

24.10.2014 - 22:49 (In der Überschrift wurde eine Ziffer ergänzt. Zudem wurde die Ortsmarke geändert.) NEW YORK (dpa-AFX) - Ein überraschend hoher Verlust hat die Aktionäre von Amazon am Freitag in die Flucht getrieben. Die Papiere brachen in einem freundlichen Marktumfeld als abgeschlagenes Schlusslicht im Nasdaq 100 um 8,34 Prozent auf... ...mehr


Aktien New York Schluss: Gewinne - Dow Jones mit größtem Wochenplus 2014

24.10.2014 - 22:23 NEW YORK (dpa-AFX) - Angetrieben von positiv aufgenommenen Unternehmenszahlen hat sich der US-Aktienmarkt am Freitag weiter erholt. Der Dow Jones Industrial schloss 0,76 Prozent höher bei 16 805,41 Punkten. Auf Wochensicht bedeutete das mit plus 2,59 Prozent den größten Gewinn im laufenden Jahr nach vier Wochenverlusten in... ...mehr


AKTIE IM FOKUS: Fortschritte beim Konzernumbau treiben Microsoft-Kurs an

24.10.2014 - 21:14 FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Fortschritte bei der Konzernerneuerung überzeugen auch die Aktionäre von Microsoft . Der Software-Anbieter hatte den Umsatz im abgelaufenen Quartal im Jahresvergleich um ein Viertel auf 23,2 Milliarden Dollar gesteigert. Das Unternehmen habe erreicht, worauf es ankomme und solide Resultate vorgelegt... ...mehr


'WSJ': Apple will Beats-Musik-App in iTunes aufgehen lassen

24.10.2014 - 20:35 NEW YORK (dpa-AFX) - Apple will die Streaming-App der im Mai zugekauften Firma Beats laut einem Zeitungsbericht in die iTunes-Plattform integrieren. Hintergrund sei ein deutlicher Rückgang der digitalen Musikverkäufe des Download-Dienstes um 13 bis 14 Prozent seit Jahresbeginn, berichtete das "Wall Street Journal" am Freitag... ...mehr


AKTIE IM FOKUS: Amazon verstimmt die Börse mit hohem Verlust

24.10.2014 - 20:34 AMAZON (dpa-AFX) - Ein überraschend hoher Verlust hat die Aktionäre von Amazon am Freitag in die Flucht getrieben. Die Papiere brachen in einem freundlichen Marktumfeld als abgeschlagenes Schlusslicht im Nasdaq 100 um 7,93 Prozent auf 288,35 US-Dollar ein. Der Online-Händler muss vor allem seinem rasanten... ...mehr


Aktien New York: Dow Jones bleibt auf Erholungskurs - Kräftiger Wochengewinn

24.10.2014 - 19:41 NEW YORK (dpa-AFX) - Die Berichtssaison der Unternehmen hat dem US-Aktienmarkt am Freitag positive Impulse geliefert. Der Dow Jones Industrial setzte seine jüngste Erholung mit einem Plus von 0,37 Prozent auf 16 739,88 Punkte fort. Auf Wochensicht zeichnet sich ein Gewinn von mehr als zwei Prozent ab. Damit naht das Ende eine... ...mehr


ROUNDUP/Aktien New York: Moderate Gewinne - Dow mit kräftigem Wochenplus

24.10.2014 - 17:20 NEW YORK (dpa-AFX) - Der US-Aktienmarkt hat nach seiner jüngsten Erholung am Freitag mit moderaten Gewinnen fortgesetzt. Der Dow Jones Industrial stand zuletzt 0,30 Prozent höher bei 16 727,10 Punkten. Auf Wochensicht zeichnet sich ein Plus von mehr als zwei Prozent ab. Damit dürfte das weltweit bekannte Börsenbarometer eine... ...mehr


Aktien New York: Dow atmet nach Erholung durch - kräftiges Plus auf Wochensicht

24.10.2014 - 16:38 NEW YORK (dpa-AFX) - Der US-Aktienmarkt hat nach seiner jüngsten Erholung am Freitag keine feste Richtung gefunden. Der Dow Jones Industrial stand zuletzt 0,04 Prozent höher bei 16 684,45 Punkten. Auf Wochensicht zeichnet sich ein Plus von mehr als eineinhalb Prozent ab. Damit dürfte das weltweit bekannte Börsenbarometer eine... ...mehr


Amazon-Mitarbeiter in Bayern streiken erneut

24.10.2014 - 15:21 GRABEN (dpa-AFX) - Amazon -Mitarbeiter wollen am kommenden Montag im Logistik-Zentrum Graben bei Augsburg erneut streiken. Damit will die Gewerkschaft Verdi vor Beginn des Weihnachtsgeschäfts den Druck auf den Internet-Versandhändler erhöhen, Tarifverhandlungen nach den Bedingungen des Einzelhandels aufzunehmen. "Eine... ...mehr


Aktien New York Ausblick: Verluste - Dow steuert dennoch auf Wochengewinn zu

24.10.2014 - 15:09 NEW YORK (dpa-AFX) - Der Dow Jones Industrial dürfte am Freitag auch wegen der Sorge um eine Ausbreitung von Ebola schwächer starten und sein jüngsten Gewinne zunächst verdauen. So gab der Future auf den Dow rund eine Dreiviertelstunde vor Handelsstart um 0,18 Prozent nach. Der Terminkontrakt auf den Nasdaq 100 fiel zuletzt... ...mehr


US-Pharmakonzern Bristol-Myers Sqibb legt beim Gewinn zu

24.10.2014 - 14:39 NEW YORK (dpa-AFX) - Der US-Pharmakonzern Bristol-Myers Squibb (BMS) hat von guten Verkäufen seiner Medikamente profitiert. Besonders Yervoy zur Behandlung von Hautkrebs wurde viel nachgefragt, der Umsatz des Medikaments sprang um 47 Prozent hoch. Konzernweit stieg der Gewinn um gut vier Prozent auf 721 Millionen US-Dollar... ...mehr


Procter & Gamble spaltet Duracell-Batteriegeschäft ab

24.10.2014 - 13:35 Von Chelsey Dulaney Der Konsumgüterkonzern Procter & Gamble (P&G) will sein Batteriegeschäft der Marke Duracell abspalten. Der Bereich soll voraussichtlich in eines neues Unternehmen eingebracht werden, teilte der US-Konzern bei Vorlage der Geschäftszahlen für das erste Quartal mit. P&G hatte angekündigt, rund die Hälfte seiner... ...mehr


ROUNDUP: Berichte über Cyber-Attacken überschatten Chinareise des Apple-Chefs

24.10.2014 - 13:21 PEKING (dpa-AFX) - Nach Diskussionen über einen möglichen Cyber-Angriff auf Apple -Nutzer in China hat Apple-Chef Tim Cook Gespräche mit Chinas Führung als "sehr offen" bezeichnet. Cook hatte während seiner viertägigen Chinareise mit Vizepremierminister Ma Kai über Datenschutz und Sicherheit gesprochen, wie ihn die amtliche... ...mehr


Apple-Chef beschreibt Gespräche mit Chinas Führung als 'sehr offen'

24.10.2014 - 12:17 PEKING (dpa-AFX) - Nach Diskussionen über einen möglichen Cyber-Angriff auf Apple -Nutzer in China hat Apple-Chef Tim Cook Gespräche mit Chinas Führung als "sehr offen" bezeichnet. Cook hatte während seiner viertägigen Chinareise mit Vizepremierminister Ma Kai über Datenschutz und Sicherheit gesprochen, wie ihn die amtliche... ...mehr


ROUNDUP: Apple legt Streit mit gescheitertem Saphir-Lieferanten bei

24.10.2014 - 12:13 NEW YORK (dpa-AFX) - Apple hat den Streit um Hunderte Millionen Dollar mit dem pleitegegangenen Lieferanten von kratzfestem Saphir für seine Geräte beigelegt. Die US-Firma GT Advanced Technologies wird das verbliebene Saphir sowie 2000 Schmelzöfen verkaufen, um Apple die investierten 439 Millionen US-Dollar zurückzuzahlen. GT... ...mehr


Schwache Konjunktur: Neuwagen-Rabatte ziehen kräftig an

24.10.2014 - 11:21 FRANKFURT/DUISBURG (dpa-AFX) - Die schwache Konjunktur hat das Rabattniveau am deutschen Automarkt nach einer Studie wieder kräftig nach oben getrieben. "Gemessen an Internetvermittlern lagen die Händlerrabatte für die 30 meistverkauften Neuwagen an Privatkunden im Oktober so hoch wie noch nie seit Beginn der Messung im Januar... ...mehr


PRESSESPIEGEL/Unternehmen

24.10.2014 - 06:41 SIEMENS - Laut Industriekreisen könnte der Verkauf der Hörgerätesparte des Elektrokonzern Siemens schon in Kürze erfolgen. Der Finanzinvestor EQT ist klarer Favorit und bietet laut Finanzkreisen mehr als 2 Milliarden Euro. (Handelsblatt S. 23) DAIMLER - "Unser Unternehmen steht besser da, als jemals zuvor", sagte Dieter... ...mehr


Apple legt Streit mit gescheitertem Saphir-Lieferanten bei

24.10.2014 - 05:31 NEW YORK (dpa-AFX) - Apple hat den Streit um Hunderte Millionen Dollar mit dem pleitegegangenen Lieferanten von kratzfestem Saphir für seine Geräte beigelegt. Die US-Firma GT Advanced Technologies wird das verbliebene Saphir sowie 2000 Schmelzöfen verkaufen, um Apple die investierten 439 Millionen Dollar zurückzuzahlen, wie... ...mehr


Seite: 12345
Werbung
GOLD & Silber vor neuer RALLYE?! |DAX & Dow Handeln: 1 Punkt Spread |FreeTRADE- und FreeBUY-Aktion bis Ende März
Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen! |+88% GEWINN mit EUR/USD?!
Werbung

ETP Award 2014: Wählen Sie die Besten der ETP-Branche! Mitmachen lohnt sich: Chance auf attraktive Preise z.B. ein iPhone 6. Jetzt abstimmen!

Infos hier!