DAX ®9.644,01-1,53%TecDAX ®1.253,64-1,43%Dow Jones16.960,57-0,72%NASDAQ 1003.965,16-0,45%
LYNX Broker
finanztreff.de
Werbung

Unternehmensnachrichten - USA & Amerika

Aktien New York Schluss: Verluste - Schwache Zahlen und Ukraine-Sorgen

25.07.2014 - 22:18 NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Börsen haben am Freitag Verluste erlitten. Neben Gewinnmitnahmen nach der Rekordjagd des S&P-500-Index sahen Marktexperten enttäuschende Quartalsberichte einiger bekannter Unternehmen und Sorgen über eine Eskalation der Lage in der Ukraine als Belastung. Gute US-Konjunkturdaten verpufften am Markt... ...mehr


Aktien New York: Verluste nach Rekordjagd beim S&P 500 - Zahlen, Ukraine-Sorgen

25.07.2014 - 19:44 NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Börsen haben am Freitag Verluste erlitten. Neben Gewinnmitnahmen nach der Rekordjagd des S&P-500-Index sahen Marktexperten enttäuschende Quartalsberichte einiger bekannter Unternehmen und Sorgen über eine Eskalation der Lage in der Ukraine als Belastung. Gute US-Konjunkturdaten verpufften am Markt... ...mehr


UKRAINE-KRISE/GESAMT-ROUNDUP: Den Haag erwägt Militäreinsatz an Absturzstelle

25.07.2014 - 16:52 DEN HAAG/KIEW (dpa-AFX) - Zur Sicherung der Absturzstelle von Flug MH17 in der Ostukraine schließen die Niederlande einen bewaffneten Militäreinsatz nicht aus. Nötig sei dafür aber die Zustimmung sowohl der Regierung in Kiew als auch der prorussischen Separatisten in der umkämpften Region, sagte Ministerpräsident Mark Rutte am... ...mehr


ROUNDUP/Aktien New York: Verluste - Quartalsberichte enttäuschen

25.07.2014 - 16:44 NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Börsen sind am Freitag mit Verlusten in den Handel gestartet. Marktstratege Craig Erlam vom Broker Alpari UK verwies auf die Rekordjagd des S&P-500-Index, der zuletzt zwei Tage in Folge neue Höchststände erreicht hatte, und die schwache Entwicklung an Europas Handelsplätzen. Zudem enttäuschten die... ...mehr


Blackberry-Chef nach Umsatzsturz: 'Wir sind außer Gefahr'

25.07.2014 - 16:24 LONDON (dpa-AFX) - Der Chef des tief gestürzten Smartphone-Pioniers Blackberry sieht die Wende geschafft. "Wir sind definitiv außer Gefahr", verkündete der seit Herbst amtierende John Chen in der "Financial Times". Vorsichtshalber würde er die Überlebenschancen zwar weiterhin mit 80 statt 100 Prozent angeben, sagte Chen in... ...mehr


ROUNDUP 2: Sky Deutschland wird britisch - Murdoch bündelt Pay-TV-Sender

25.07.2014 - 16:07 (neu: Weitere Details, aktuelle DZ-Bank-Einstufung, BSkyB-Zahlen, aktuelle Kurse) LONDON (dpa-AFX) - Der Bezahlsender Sky Deutschland wechselt wie erwartet den Eigentümer. Medienmogul Rupert Murdoch bündelt seine Pay-TV-Sender in Deutschland, Großbritannien und Italien unter dem Dach des von ihm kontrollierten britischen... ...mehr


Aktien New York: Verluste - Quartalsberichte enttäuschen

25.07.2014 - 15:56 NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Börsen sind am Freitag mit Verlusten in den Handel gestartet. Marktstratege Craig Erlam vom Broker Alpari UK verwies auf die jüngste Rekordjagd des S&P-500-Index, der zuletzt zwei Tage in Folge neue Höchststände erreicht hatte, und die schwache Entwicklung an Europas Handelsplätzen. Zudem... ...mehr


Aktien New York Ausblick: Etwas schwächer - Amazon brechen vorbörslich ein

25.07.2014 - 14:57 NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Börsen werden am Freitag wohl etwas schwächer in den Handel starten. Nachdem der S&P-500-Index tags zuvor sein Rekordhoch noch etwas weiter ausgebaut hatte, dürfte es vor dem Wochenende vorsichtiger zugehen, sagten Börsianer. Immerhin stehen in der kommenden Woche einige sehr wichtige, wegweisende... ...mehr


ROUNDUP: Sky Deutschland wird britisch - Murdoch bündelt Pay-TV-Sender bei BSkyB

25.07.2014 - 09:55 LONDON (dpa-AFX) - Der Bezahlsender Sky Deutschland wechselt wie erwartet den Eigentümer. Medienmogul Rupert Murdoch bündelt seine Pay-TV-Sender in Deutschland und Italien unter dem Dach des von ihm kontrollierten britischen Konzerns BSkyB . Bislang gehörten Sky Deutschland und Italia zum US-amerikanischen Medienkonzern 21st... ...mehr


Bayer erleidet Rückschlag mit Nexavar bei Studie zu Brustkrebs

25.07.2014 - 09:02 BERLIN (dpa-AFX) - Der Chemie- und Pharmakonzern Bayer hat für sein Medikament Nexavar bei Brustkrebs einen Misserfolg verzeichnet. Eine abschließende klinische Studie (Phase III) des Mittels mit dem Wirkstoff Sorafenib habe das Studienziel - eine Verbesserung des progressionsfreien Überlebens - nicht erreicht, teilte das... ...mehr


Sky Deutschland wird britisch - Murdoch bündelt Pay-TV-Sender bei BSkyB

25.07.2014 - 08:22 LONDON (dpa-AFX) - Der Bezahlsender Sky Deutschland wechselt wie erwartet den Eigentümer. Medienmogul Rupert Murdoch bündelt seine Pay-TV-Sender in Deutschland und Italien unter dem Dach des von ihm kontrollierten britischen Konzerns BSkyB . Bislang gehörten Sky Deutschland und Italia zum US-amerikanischen Medienunternehmen... ...mehr


ROUNDUP 2: Amazon verärgert Anleger mit hohem Verlust

25.07.2014 - 07:45 SEATTLE (dpa-AFX) - Der weltgrößte Online-Händler Amazon hat seine Aktionäre mit einem hohen Verlust verärgert. Im zweiten Quartal schrieb das US-Unternehmen wegen hoher Investitionen in Dienste und Produkte rote Zahlen von 126 Millionen Dollar (94 Mio Euro). Vor einem Jahr lag das Minus bei 7 Millionen Dollar. Für das... ...mehr


ROUNDUP: Anleger regen sich über Amazon-Verluste auf

25.07.2014 - 05:33 SEATTLE (dpa-AFX) - Anhaltende Verluste verärgern die Aktionäre des weltgrößten Online-Händlers Amazon . Im zweiten Quartal verlor das US-Unternehmen wegen hoher Investitionen in Service und Produkte unterm Strich 126 Millionen Dollar (94 Mio Euro); das Minus hatte im Vorjahreszeitraum 7 Millionen Dollar betragen. Für das... ...mehr


ROUNDUP: Starbucks legt bei Neueröffnungen einen Zahn zu

25.07.2014 - 10:31 SEATTLE (dpa-AFX) - Der Vormarsch der Kaffeehaus-Kette Starbucks scheint nicht zu stoppen. Nach einem Rekordquartal beschleunigt die Firma aus Seattle den Aufbau neuer Filialen. Im gesamten Geschäftsjahr, das im September endet, sollen nun 1550 neue Standorte weltweit eröffnet werden und damit 50 mehr als bislang geplant. Im... ...mehr


Anleger regen sich über Amazon-Verluste auf

24.07.2014 - 23:24 SEATTLE (dpa-AFX) - Anhaltende Verluste verärgern die Aktionäre des weltgrößten Online-Händlers Amazon . Im zweiten Quartal verlor das US-Unternehmen wegen hoher Investitionen in Service und Produkte unterm Strich 126 Millionen Dollar (94 Mio Euro); das Minus hatte im Vorjahreszeitraum 7 Millionen Dollar betragen. Für das... ...mehr


Starbucks legt bei Neueröffnungen einen Zahn zu

24.07.2014 - 22:54 SEATTLE (dpa-AFX) - Der Vormarsch der Kaffeehaus-Kette Starbucks scheint nicht zu stoppen. Nach einem Rekordquartal beschleunigt die Firma aus Seattle den Ausbau neuer Filialen. Im gesamten Geschäftsjahr, das im September endet, sollen nun 1550 neue Standorte weltweit eröffnet werden und damit 50 mehr als bislang geplant... ...mehr


Kreditkartenkonzern Visa steigert Gewinn kräftig

24.07.2014 - 22:53 Von Josh Beckerman Das Kreditkartenunternehmen Visa hat an die gute Entwicklung des zweiten Quartals angeknüpft und erneut deutlich mehr verdient. Der Nettogewinn kletterte im dritten Geschäftsquartal um 11 Prozent auf 1,36 Milliarden US-Dollar oder 2,17 Dollar je Aktie. Die Einnahmen legten um 5 Prozent auf 3,16 Milliarden... ...mehr


Visa verdient an Kauflust seiner Kunden

24.07.2014 - 22:46 FOSTER CITY (dpa-AFX) - Die Konsumfreude der Menschen füllt dem Kreditkarten-Anbieter Visa weiterhin die Kasse. Im dritten Geschäftsquartal von April bis Juni stieg der Gewinn um 11 Prozent auf unterm Strich 1,4 Milliarden Dollar (1,0 Mrd Euro), wie der Mastercard -Rivale am Donnerstag im kalifornischen Foster City... ...mehr


AKTIE IM FOKUS: Facebook mit Rekordhoch nach guten Zahlen

24.07.2014 - 22:41 NEW YORK (dpa-AFX) - Gute Zahlen haben den Aktien von Facebook am Donnerstag ein Rekordhoch beschert. Bei 76,74 US-Dollar standen die Titel des Online-Netzwerks so hoch wie nie in ihrer noch jungen Börsenhistorie. Zum Handelsschluss verbuchten sie ein Plus von 5,18 Prozent auf 74,98 Dollar - das reichte für den zweiten Platz im... ...mehr


Aktien New York Schluss: Kaum bewegt - Gemischte Daten

24.07.2014 - 22:23 NEW YORK (dpa-AFX) - Durchwachsene Unternehmenszahlen und Konjunkturdaten haben den US-Börsen am Donnerstag keine klare Richtung vorgegeben. Der marktbreite S&P-500-Index hangelte sich dennoch bei 1991,39 Punkten auf ein Verlaufshoch. Er schloss 0,05 Prozent fester bei 1987,98 Punkten, was ebenfalls einen Rekord bedeutete. Für... ...mehr


Seite: 12345
Liebe Nutzer, die Seite steht aufgrund technischer Probleme vorübergehend nicht zur Verfügung. Bitte entschuldigen Sie die Störung und versuchen Sie es in Kürze noch einmal.
Werbung
DAX & Dow Handeln: 1 Punkt Spread |Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen! |+88% GEWINN mit EUR/USD?!
FreeTRADE- und FreeBUY-Aktion bis Ende März |GOLD & Silber vor neuer RALLYE?!
Werbung

Die neue Website der Börse Stuttgart:
übersichtlicher, informativer, nutzerfreundlicher.

Jetzt kennenlernen!