DAX ®11.308,99+0,46%TecDAX ®1.770,44+0,51%S&P FUTURE2.098,40-0,14%Nasdaq 100 Future4.585,00-0,26%
LYNX Broker
finanztreff.de
Werbung

Unternehmensnachrichten - Asien

Daimler sieht kein dauerhaftes Einknicken des chinesischen Automarkts

31.07.2015 - 12:25 STUTTGART (dpa-AFX) - Daimlers China-Chef Hubert Troska rechnet nicht zwangsläufig mit einem Ende des Autobooms in China. "Sofern sich die Börsenlandschaft bald wieder stabilisiert, gehe ich davon aus, dass das nur einen vorübergehenden Effekt und keine dauerhafte Wirkung auf den chinesischen Automobilmarkt haben wird", sagte... ...mehr


Studie: Toyota bleibt Patent-Spitzenreiter - VW-Konzern holt auf

31.07.2015 - 10:40 BERGISCH GLADBACH (dpa-AFX) - Trotz des schleppenden Starts bei den alternativen Antrieben treiben die großen Autohersteller das Thema in ihren Entwicklungsabteilungen mit Hochdruck voran. Vergangenes Jahr entfielen bei den Patenten für Autoantriebe bereits 85 Prozent auf alternative Systeme wie die Elektromobilität oder... ...mehr


Aktien Asien: Chinesische Börsen beenden Woche mit weiteren Verlusten

31.07.2015 - 10:38 TOKIO/HONGKONG/SCHANGHAI/SYDNEY/MUMBAI (dpa-AFX) - In China haben die Börsen ihre Verluste zum Wochenausklang weiter ausgebaut. In Japan hingegen stiegen die Kurse angesichts gut ausgefallener Geschäftszahlen heimischer Unternehmen. Der japanlastige Sammelindex Stoxx 600 Asia/Pacific legte vor diesem Hintergrund zuletzt um... ...mehr


GESAMT-ROUNDUP: Samsung und Sony in schwierigem Marktumfeld mit Gewinn

30.07.2015 - 14:47 SEOUL/TOKIO (dpa-AFX) - Die asiatischen Elektronikkonzerne Samsung und Sony trotzen den widrigen Umständen in der Branche. Zwar verdiente der Smartphone-Marktführer Samsung trotz des Verkaufsstarts seiner neuen Spitzenmodelle im zweiten Quartal 2015 weniger. Mit einem Gewinn von 5,75 Billionen Won (4,5 Milliarden Euro) fiel... ...mehr


Chinas HNA Group kauft weltgrößten Flugzeugabfertiger Swissport

30.07.2015 - 13:31 ZÜRICH (dpa-AFX) - Der weltgrößte Flugzeugabfertiger Swissport wird nach China verkauft. Die einstige Tochter der Swissair, die heute im Besitz der französischen Beteiligungsgesellschaft Pai Partners ist, soll für 2,73 Milliarden Franken (2,57 Md. Euro) von der HNA Group im chinesischen Haikou übernommen werden. Das gaben... ...mehr


ROUNDUP: Dialog wächst weiter kräftig - Aktie geht nach Rally Luft aus

30.07.2015 - 12:15 LONDON (dpa-AFX) - Der Halbleiterhersteller Dialog Semiconductor hat dank des anhaltenden Booms bei Smartphones und dem mobilen Datenaustausch das Wachstum beschleunigt. Der Lieferant von Apple und Samsung steigerte den Umsatz im zweiten Quartal um 44 Prozent auf 316 Millionen Dollar (288 Mio Euro), wie der Konzern am... ...mehr


ROUNDUP: Smartphone-Marktführer Samsung mit weniger Gewinn

30.07.2015 - 11:22 SEOUL (dpa-AFX) - Der Smartphone-Marktführer Samsung hat trotz des Verkaufsstarts seiner neuen Spitzenmodelle im zweiten Quartal 2015 weniger verdient. Der härter werdende Wettbewerb mit Apple und chinesischen Herstellern sowie hausgemachte Probleme bei der Auslieferung seines Premiumgeräts Galaxy S6 Edge machten dem... ...mehr


Aktien Asien: Japan profitiert von Yen-Schwäche - Chinas Börsen drehen ins Minus

30.07.2015 - 10:23 TOKIO/HONGKONG/SCHANGHAI/SYDNEY/MUMBAI (dpa-AFX) - Die asiatischen Märkte haben sich am Donnerstag uneinheitlich entwickelt. In Japan beflügelten überraschend gute Unternehmensgewinne die Kurse sowie ein schwächerer Yen, der Exporte erleichtert. Der japanlastige Sammelindex Stoxx 600 Asia/Pacific legte vor diesem Hintergrund... ...mehr


Samsung bringt Smartphone-Bezahldienst nach Europa

30.07.2015 - 09:26 BERLIN (dpa-AFX) - Samsung wird seinen Smartphone-Bezahldienst in Europa einführen. Partner ist der Finanzdienstleister Mastercard , wie die Unternehmen am Donnerstag ankündigten. Ein genauer Zeitpunkt wurde zunächst nicht genannt. In den USA und Südkorea soll der Service im Sommer starten. Mastercard hilft dabei, die Karten... ...mehr


Dialog wächst weiter kräftig - Umsatz- und Gewinnanstieg übertrifft Erwartungen

30.07.2015 - 08:07 LONDON (dpa-AFX) - Der Halbleiterhersteller Dialog Semiconductor hat dank des anhaltenden Booms bei Smartphones und dem mobilen Datenaustausch das Wachstum beschleunigt. Der Lieferant von Apple und Samsung steigerte den Umsatz im zweiten Quartal um 44 Prozent auf 316 Millionen Dollar (288 Mio Euro), wie der Konzern am... ...mehr


Smartphone-Marktführer Samsung mit weniger Gewinn

30.07.2015 - 05:29 SEOUL (dpa-AFX) - Der Smartphone-Marktführer Samsung hat trotz des Verkaufsstarts neuer Spitzenmodelle im zweiten Quartal 2015 weniger verdient. Der Überschuss sank im Jahresvergleich um acht Prozent auf 5,75 Billionen Won (4,5 Milliarden Euro), wie das südkoreanische Unternehmen am Donnerstag mitteilte. Der Absatz von... ...mehr


LG Electronics mit starkem Gewinneinbruch

29.07.2015 - 12:09 SEOUL (dpa-AFX) - Die starke Konkurrenz bei Smartphones und TV-Geräten setzt dem südkoreanischen Elektronikhersteller LG deutlich zu. Im zweiten Quartal 2015 rutschte der Überschuss im Jahresvergleich um 45 Prozent auf 226,4 Milliarden Won (176,7 Millionen Euro) ab, wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte. Der Umsatz ging den... ...mehr


Aktien Asien: Chinesische Börsen schließen deutlich im Plus

29.07.2015 - 10:14 TOKIO/HONGKONG/SCHANGHAI/SYDNEY/MUMBAI (dpa-AFX) - Die chinesischen Börsen haben sich am Mittwoch von ihrem größten Kursrutsch seit acht Jahren etwas erholt. Nachdem die Notierungen zunächst den dritten Tag in Folge im Minus lagen, schloss der Leitindex Shanghai Composite um 3,44 Prozent im Plus bei 3789,17 Punkten. Das sorgte... ...mehr


Indische Spicejet will bei Airbus oder Boeing über 100 Flugzeuge kaufen

29.07.2015 - 08:55 NEU-DELHI (dpa-AFX) - Die Flugzeugbauer Airbus und Boeing können auf einen neuen Großauftrag aus Indien hoffen. Die indische Billigfluglinie Spicejet will mehr als 100 Mittelstreckenjets der Typen Boeing 737-MAX oder Airbus A320neo bestellen, wie der Verwaltungsratschef der Gesellschaft, Ajay Singh, am Mittwoch ankündigte... ...mehr


Air China beschafft sich frisches Kapital - Kauf von Boeing-Jets angekündigt

28.07.2015 - 13:02 PEKING (dpa-AFX) - Mitten in den Turbulenzen an Chinas Aktienmärkten versucht sich die Fluggesellschaft Air China frisches Geld zu beschaffen. Die nach Börsenwert größte Fluglinie des Landes will über die Ausgabe neuer Aktien 12 Milliarden chinesische Yuan (1,8 Mrd Euro) einsammeln, wie sie am Dienstag in Peking mitteilte. Dazu... ...mehr


ROUNDUP: VW-Konzern verkauft im ersten Halbjahr mehr Fahrzeuge als Toyota

28.07.2015 - 12:30 WOLFSBURG/TOKIO (dpa-AFX) - Der VW-Konzern hat zur Halbzeit 2015 die Rolle des weltgrößten Autobauers vom Konkurrenten Toyota übernommen. Jedoch gilt der Wachwechsel nur, wenn bei Volkswagen die schweren Nutzfahrzeuge MAN und Scania mitgerechnet werden. Dann kommt Europas größter Autobauer nach den ersten sechs Monaten... ...mehr


Aktien Asien: Chinesische Börsen setzen Talfahrt fort - Auch Japan wird belastet

28.07.2015 - 10:30 TOKIO/HONGKONG/SCHANGHAI/SYDNEY/MUMBAI (dpa-AFX) - Nach dem größten Kursrutsch seit acht Jahren bleibt die Anspannung an Chinas Börsen hoch. Die Talfahrt vom Wochenbeginn setzte sich am Dienstag fort, wenngleich mit deutlich geringerem Tempo. Der Shanghai Composite Index verlor am Ende 1,68 Prozent auf 3663,00 Punkte. Im... ...mehr


VW verkauft mehr Autos als Toyota

28.07.2015 - 06:58 WOLFSBURG/TOKIO (dpa-AFX) - Volkswagen war in den ersten sechs Monaten trotz der eigenen Absatzschwäche weltweit der größte Autohersteller. Europas Nummer eins überholte im ersten Halbjahr beim Absatz den japanischen Konkurrenten Toyota . Die Japaner verkauften bis Ende Juni 5,022 Millionen Fahrzeuge der Marken Toyota... ...mehr


Aktien Asien: Panik unter chinesischen Anlegern steckt an

27.07.2015 - 11:15 TOKIO/HONGKONG/SCHANGHAI/SYDNEY/MUMBAI (dpa-AFX) - Die Börsen in China sind am Montag wieder auf steile Talfahrt gegangen und auch die meisten anderen Aktienmärkte Asiens zeigten sich schwach. Weitere negative Wirtschaftsdaten aus China und inzwischen zum Teil wieder gelockerte Handelsrestriktionen für chinesische Aktien hätten... ...mehr


AKTIEN CHINA: Schwache Wirtschaft versetzt Anleger wieder in Panik

27.07.2015 - 10:39 Shanghai/Shenzhen (dpa-AFX) - An Chinas Börsen ist die Angst zurückgekehrt. Am Montag brach der wichtige Shanghai Composite Index bis zum Handelsschluss um 8,5 Prozent ein und damit so stark wie seit Anfang 2007 nicht mehr. Nach erneut schwachen Wirtschaftsdaten habe die Sorge um sich gegriffen, dass die staatlichen... ...mehr


Seite: 12345
Werbung
FreeTRADE- und FreeBUY-Aktion bis Ende März |Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen! |GOLD & Silber vor neuer RALLYE?!
DAX & Dow Handeln: 1 Punkt Spread |+88% GEWINN mit EUR/USD?!
Werbung Lesen Sie die Top Themen rund um die Finanzmärkte im kostenlosen
Bid & Ask Newsletter der Börse Stuttgart.
Neue Ausgabe hier lesen!
schliessen
Diese Seite empfehlen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter

schliessen
Aktuelle Umfrage
Immobilienmakler und Wohnungsverwalter sollen zukünftig einen Sachkundenachweis für die Ausübung ihrer Tätigkeit nachweisen, um berufliche Mindestanforderungen zu erfüllen. Wird das die Zahl der sogenannten schwarzen Schafe verkleinern?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen