DAX ®8.967,51+2,45%TecDAX ®1.512,23+1,83%Dow Jones15.973,84+2,00%NASDAQ 1004.019,19+1,44%
LYNX Broker
finanztreff.de
Werbung

Unternehmensnachrichten - Asien

ROUNDUP: Uhrenhersteller Junghans hofft auf Belebung durch digitale Konkurrenz

12.02.2016 - 15:28 MÜNCHEN/SCHRAMBERG (dpa-AFX) - Der Chef des Uhrenherstellers Junghans verspricht sich positive Impulse durch die Smartwatch-Konkurrenz auf dem Uhrenmarkt. Dank der digitalen Minicomputer würden sich auch junge Leute an das Tragen von Uhren am Handgelenk gewöhnen und dann später auf klassische Exemplare wechseln, sagte... ...mehr


Aktien Asien: Überall tiefrot - Nikkei mit höchstem Wochenverlust seit 2008

12.02.2016 - 10:27 TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI/SYDNEY/MUMBAI (dpa-AFX) - Der Aktienmarkt in Japan hat eine verheerende Woche hinter sich: Mit einem Minus von 11,1 Prozent war es für den Leitindex Nikkei 225 die schlimmste Woche seit der Finanzkrise. Eine noch schlechtere Wochenbilanz mit minus 12 Prozent gab es zuletzt im Oktober 2008. Der... ...mehr


ROUNDUP: Leichtathletik laufen Sponsoren davon - Kündigung von Nestlé

11.02.2016 - 10:44 MONTE CARLO (dpa-AFX) - Sponsoren laufen davon, neue Enthüllungen über Doping und Korruption kommen fast täglich ans Tageslicht: Der Leichtathletik-Weltverband IAAF gerät immer weiter in Misskredit. Doping-Geständnis in China, Schmiergeld-Vorwurf in Kenia, Athleten auf der Anklagebank in Italien und die Nachricht, dass... ...mehr


ROUNDUP: Zuckerberg weist Facebook-Investor nach Indien-Entgleisung zurecht

11.02.2016 - 09:58 MENLO PARK (dpa-AFX) - Facebook -Chef Mark Zuckerberg hat sich in der Diskussion um den in Indien untersagten kostenlosen Internet-Service des Online-Netzwerks von einem seiner wichtigsten Investoren distanziert. Webbrowser-Pionier und Risikokapitalist Marc Andreessen hatte nach der Entscheidung in einem schnell wieder... ...mehr


Aktien Asien: Hongkong auf Talfahrt - Viele Börsen geschlossen

11.02.2016 - 09:28 TOKIO/HONGKONG/SCHANGHAI/SYDNEY/MUMBAI (dpa-AFX) - Von den wichtigsten asiatischen Aktienmärkten hat am Donnerstag in erster Linie das kräftige Minus in Hongkong die Anleger beschäftigt. Die Börsen in Festland-China sind wegen des chinesischen Neujahrsfestes die ganze Woche geschlossen. Auch in Japan wurde an diesem Donnerstag... ...mehr


Leichtathletik-Weltverband akzeptiert Kündigung von Nestlé nicht

11.02.2016 - 08:17 MONTE CARLO (dpa-AFX) - Der Leichtathletik-Weltverband IAAF will die sofortige Beendigung des Sponsorenvertrages für das Programm "Kids Athletics" durch den Nahrungsmittelkonzern Nestlé nicht akzeptieren. "Wir sind verärgert und bestürzt über die Ankündigung. Wir werden es nicht akzeptieren", sagte IAAF-Präsident Sebastian... ...mehr


ROUNDUP/Airbag-Probleme: Deutsche Autobauer vor großem Rückruf in den USA

10.02.2016 - 18:24 WOLFSBURG/MÜNCHEN (dpa-AFX) - Die deutschen Autobauer müssen wegen neuer Probleme mit Airbags des japanischen Zulieferers Takata Hunderttausende Fahrzeuge in den USA in die Werkstätten holen. Rund 680 000 VW -Modelle sollen vorsorglich wegen möglicher Gefahren bei Takata-Teilen zurückgerufen werden, sagte ein VW-Sprecher am... ...mehr


WDH: Chinesen wollen Anbieter des Browsers Opera kaufen

10.02.2016 - 18:08 (Im dritten Satz wurde der Wochentag korrigiert: Mittwoch statt Montag.) OSLO (dpa-AFX) - Die Firma hinter dem einst populären Browser Opera soll für umgerechnet 1,1 Milliarden Euro von Käufern aus China übernommen werden. Zu den Interessenten gehört neben Finanzinvestoren die IT-Sicherheitsfirma Qihoo 360. Opera empfahl... ...mehr


Chinesen wollen Anbieter des Browsers Opera kaufen

10.02.2016 - 17:53 OSLO (dpa-AFX) - Die Firma hinter dem einst populären Browser Opera soll für umgerechnet 1,1 Milliarden Euro von Käufern aus China übernommen werden. Zu den Interessenten gehört neben Finanzinvestoren die IT-Sicherheitsfirma Qihoo 360. Opera empfahl Aktionären am Montag, das insgesamt 10,5 Milliarden norwegische Kronen schwere... ...mehr


Japanische Asahi will SABMiller-Biermarken Peroni und Grolsch kaufen

10.02.2016 - 15:14 SUMIDA/LEUVEN/LONDON (dpa-AFX) - Der japanische Braukonzern Asahi will die zum Verkauf stehenden Marken des britischen SABMiller -Konzerns kaufen. Branchenprimus AB Inbev rechnet sich durch den geplanten Verkauf von Peroni und Grolsch größere Chancen aus, den Kartellwächtern die Megaübernahme von SABMiller schmackhaft machen... ...mehr


ROUNDUP: VW: Kein Verkauf der MAN-Maschinensparte, Schlussstrich mit Suzuki

10.02.2016 - 12:31 AUGSBURG/WOLFSBURG (dpa-AFX) - Der Autoriese Volkswagen will auf die traditionsreiche Maschinensparte der Tochter MAN nicht verzichten, hat sich vom früheren Partner Suzuki jetzt aber endgültig losgesagt. Ein Verkauf des MAN-Maschinengeschäfts stehe nach wie vor nicht zur Debatte, hieß es am Mittwoch aus der... ...mehr


Audi wächst mit SUV-Modellen auch wieder in China

10.02.2016 - 11:12 INGOLSTADT (dpa-AFX) - Die Nachfrage nach geländegängigen Stadtautos hat Audi einen guten Start ins neue Jahr gebracht. Die Ingolstädter VW -Tochter steigerte ihren Absatz im Januar um vier Prozent auf 143 150 Stück. Jedes dritte Fahrzeug war dabei ein SUV. In China, wo der Audi-Absatz im vergangenen Jahr geschrumpft war... ...mehr


Nach gescheiterter Partnerschaft: Suzuki zahlt Schadenersatz an VW

10.02.2016 - 10:12 TOKIO (dpa-AFX) - Die Autobauer Suzuki und VW wollen mit einer Schadenersatzzahlung der Japaner einen Schlussstrich unter ihre verunglückte Partnerschaft ziehen. Suzuki kündigte am Mittwoch an, im Zuge einer Einigung eine "bestimmte Summe Geld" an VW zu überweisen. Details nannte der Konzern nicht. Bis Ende März soll das... ...mehr


Aktien Asien: Japan weiter in Abwärtsspirale

10.02.2016 - 08:55 TOKIO/HONGKONG/SCHANGHAI/SYDNEY/MUMBAI (dpa-AFX) - Die wichtigsten asiatischen Aktienmärkte haben ihre Verluste zur Wochenmitte fortgesetzt - wenn auch etwas gebremst. Wie bereits am Dienstag verzeichnete Japan auch am Mittwoch die größten Einbußen. Der japanlastige Stoxx-600-Asia/Pacific-Index fiel zuletzt um 2,16 Prozent auf... ...mehr


ROUNDUP: Daimler ruft 840 000 Fahrzeuge mit Takata-Airbags zurück

09.02.2016 - 21:09 STUTTGART (dpa-AFX) - Daimler ist stark von der jüngsten Ausweitung des Debakels um defekte Airbags des japanischen Zulieferers Takata in den USA betroffen. Der deutsche Autobauer teilte am Dienstag mit, 705 000 Mercedes-Benz Pkw und und rund 136 000 Daimler Vans vorsorglich in die Werkstätten zu beordern. Das entspricht mehr... ...mehr


VW-Konzernbetriebsrat: MAN-Maschinenbausparte steht nicht zum Verkauf

09.02.2016 - 20:45 AUGSBURG/WOLFSBURG (dpa-AFX) - Der im VW -Konzern mächtige Betriebsrat hat Spekulationen zurückgewiesen, wonach die Industriediesel- und Turbosparte bei der Nutzfahrzeugtochter MAN verkauft werden könnte. "MAN Diesel & Turbo ist eine absolute Perle. Natürlich gibt es da viele Interessenten. Schon allein deshalb kommt für uns... ...mehr


Daimler ruft 840 000 Fahrzeuge mit Takata-Airbags zurück

09.02.2016 - 20:32 STUTTGART (dpa-AFX) - Der Autobauer Daimler ist stark von der jüngsten Ausweitung des Debakels um defekte Airbags des japanischen Zulieferers Takata in den USA betroffen. Der deutsche Autobauer teilte am Dienstag mit, 705 000 Mercedes-Benz Pkw und und rund 136 000 Daimler Vans vorsorglich in die Werkstätten zu beordern. Das... ...mehr


Aktien Asien: Massive Verluste - Tokio verliert wegen starkem Yen über 5 Prozent

09.02.2016 - 08:16 TOKIO/HONGKONG/SCHANGHAI/SYDNEY/MUMBAI (dpa-AFX) - Asiens Aktienmärkte haben am Dienstag - angeführt vom Kurseinbruch in Japan - eine steile Abwärtsbewegung hingelegt. Der japanlastige Stoxx-600-Asia/Pacific-Index fiel zuletzt um 4,52 Prozent auf 143,42 Punkte. Die Börsen in Festland-China und Hongkong waren und bleiben... ...mehr


Aktien Asien: Japan erholt sich deutlich - Chinas Börsen bleiben geschlossen

08.02.2016 - 09:53 TOKIO/HONGKONG/SCHANGHAI/SYDNEY/MUMBAI (dpa-AFX) - Der japanische Aktienmarkt hat sich am Montag deutlich erholt und so aus dem ansonsten wenig bewegten asiatischen Börsenumfeld herausgeragt. An Chinas Börsen wird indes zum Wochenauftakt sowie an den kommenden Tagen wegen des chinesischen Neujahrsfestes nicht gehandelt... ...mehr


Chinas Automarkt wächst im Januar weiterhin stark

07.02.2016 - 18:16 PEKING (dpa-AFX) - Die Autoverkäufe in China haben auch zu Beginn des neuen Jahres kräftig zugelegt, allerdings nicht mehr ganz so dynamisch wie zum Ende des Vorjahres. Im Januar lag das Plus im Vergleich zum Vorjahresmonat bei 13,5 Prozent auf 2,35 Millionen Wagen, wie der Branchenverband China Passenger Car Association (CPCA)... ...mehr


Seite: 12345
Werbung
Top Baufinanzierung bei der Degussa Bank |DAX & Dow Handeln: 1 Punkt Spread |FreeTRADE- und FreeBUY-Aktion bis Ende März
Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen! |+88% GEWINN mit EUR/USD?! |GOLD & Silber vor neuer RALLYE?!
Werbung Börsenseminare – speziell für Privatanleger. 22. März – 07. Juni. Hier informieren & anmelden!
schliessen
Diese Seite empfehlen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter

schliessen
Aktuelle Umfrage
Die Zahl der Bankkontoabfragen durch Behörden ist 2015 um 27% gestiegen. Die Bundesdatenschutzbeauftrage schlägt Alarm.
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen