DAX ®9.577,10-0,12%TecDAX ®1.257,30+0,70%S&P FUTURE1.999,00+0,02%NASDAQ FUT4.073,75+0,04%
LYNX Broker
finanztreff.de
Werbung

Unternehmensnachrichten - Asien

ROUNDUP 2: Chinas Kampagne gegen Korruption erreicht Volkswagen

27.08.2014 - 13:46 PEKING/NEU DELHI (dpa-AFX) - In Chinas Kampf gegen Korruption ist nun auch Volkswagen ins Visier der Ermittler geraten. Die oberste Anti-Korruptionsbehörde leitete Ermittlungen gegen einen ehemaligen sowie gegen einen amtierenden Manager des Gemeinschaftsunternehmens von Volkswagen und Chinas Staatskonzern FAW ein, wie eine... ...mehr


Verfahren gegen IWF-Chefin Lagarde in Frankreich

27.08.2014 - 12:15 PARIS (dpa-AFX) - Gegen IWF-Chefin Christine Lagarde hat die französische Justiz ein Verfahren wegen Fahrlässigkeit eröffnet. Die 58-Jährige muss sich in einer Affäre um mutmaßliche Veruntreuung öffentlicher Mittel verantworten. Dazu war die Chefin des Internationalen Währungsfonds (IWF) erneut in Paris befragt worden. Der... ...mehr


Aktien Asien: Überwiegend Gewinne - Gute Konjunkturnachrichten aus den USA

27.08.2014 - 10:32 TOKIO/HONGKONG/SCHANGHAI/SYDNEY (dpa-AFX) - Gute US-Konjunkturdaten haben die wichtigsten Börsen Asiens am Mittwoch überwiegend gestützt. In den USA waren die Aufträge für langlebige Güter im Juli auf ein Rekordniveau geklettert und das Verbrauchervertrauen hatte im August den höchsten Stand seit fast sieben Jahren erreicht... ...mehr


ROUNDUP: Chinas Kampagne gegen Korruption erreicht Volkswagen

27.08.2014 - 07:02 PEKING (dpa-AFX) - In Chinas Kampf gegen Korruption ist Volkswagen ins Visier geraten. Die oberste Anti-Korruptionsbehörde leitete Ermittlungen gegen einen ehemaligen sowie gegen einen amtierenden Manager des Gemeinschaftsunternehmens von Volkswagen und Chinas Staatskonzern FAW ein, wie eine Volkswagen-Sprecherin am Mittwoch... ...mehr


Neuer Bericht wärmt Gerüchte über größeres iPad auf

27.08.2014 - 06:03 SAN FRANCISCO (dpa-AFX) - Apple plant laut einem Medienbericht für kommendes Jahr ein deutlich größeres Modell seiner iPad-Tablets. Das Gerät solle einen Bildschirm in Notebook-Größe mit einer Diagonale von 12,9 Zoll (knapp 32,8 cm) bekommen, berichtete die Finanznachrichtenagentur Bloomberg am Dienstag. Apples... ...mehr


ROUNDUP: VW-Konzern mit deutlichem Absatzplus - Minus in Russland

26.08.2014 - 11:56 WOLFSBURG (dpa-AFX) - Trotz wachsender Unsicherheiten in der globalen Autokonjunktur bleibt Europas größter Autobauer Volkswagen mit einem soliden Verkaufsplus auf Erfolgskurs. Von Anfang Januar bis Ende Juli lieferten die Wolfsburger weltweit 5,78 Millionen Pkw und leichte Nutzfahrzeuge aus, wie VW am Dienstag mitteilte. Im... ...mehr


China erhöht Druck in Wettbewerbsermittlungen gegen Microsoft

26.08.2014 - 11:16 PEKING (dpa-AFX) - Chinas Kartellwächter verstärken den Druck auf Microsoft und werfen dem Software-Riesen Verschleierung vor. "Microsoft hat Informationen zur Verknüpfung von Windows und Office nicht vollständig bekanntgegeben", sagte der Chef der staatlichen Verwaltung für Handel und Industrie, Zhang Mao, bei einer... ...mehr


Aktien Asien: Verluste nach zuletzt gutem Lauf

26.08.2014 - 10:21 TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI/SYDNEY (dpa-AFX) - Die wichtigsten Börsen Asiens haben am Dienstag in einem ruhigen Umfeld überwiegend nachgegeben. Asiatische Aktien seien bereits recht hoch bewertet und der Markt brauche gute Nachrichten, um das hohe Niveau zu halten, sagte ein Analyst. Da diese derzeit ausblieben, gerieten die Kurse... ...mehr


Boeing meldet Milliarden-Verkauf an Leasingfirma aus Singapur

25.08.2014 - 17:09 FARNBOROUGH (dpa-AFX) - Der US-Flugzeugbauer Boeing hat einen weiteren Milliarden-Deal mit BOC Aviation aus Singapur beschlossen. Der Airbus-Rivale gab am Montag den Verkauf von 82 Passagiermaschinen Typ 737 sowie 777 an den zur Bank of China gehörenden Flugzeugfinanzierer bekannt. Laut Listenpreis sind die Jets 8,8... ...mehr


ROUNDUP: Deutsche Autobauer werden immer abhängiger von China

25.08.2014 - 11:16 STUTTGART (dpa-AFX) - Chinesische Wettbewerbshüter nehmen deutsche Autobauer derzeit in die Mangel - zugleich wächst deren Abhängigkeit von China einer Studie zufolge weiter. Ihr Marktanteil in dem Land erreichte in der ersten Jahreshälfte mit knapp 23 Prozent einen neuen Rekordwert, wie aus einer am Montag... ...mehr


Aktien Asien: Nikkei profitiert von Hoffnung auf Geldpolitik - Sorgen in China

25.08.2014 - 10:24 TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI/SYDNEY (dpa-AFX) - Die asiatischen Börsen haben am Montag kein einheitliches Bild geboten. Während in China die Konjunktursorgen überwogen, profitierte der Nikkei von der Hoffnung auf weitere Konjunkturstützen durch die japanische Zentralbank. Deren Gouverneur Haruhiko Kuroda hatte auf dem... ...mehr


'Wiwo': BASF will in China zehn Milliarden investieren

24.08.2014 - 14:25 LUDWIGSHAFEN (dpa-AFX) - Der weltgrößte Chemiekonzern BASF will nach Informationen der "Wirtschaftswoche" bis 2020 zehn Milliarden Euro in Asien investieren. Dabei sollen vor allem Forschung und Produktionskapazitäten ausgebaut werden, wie der Asien-Vorstand des Konzerns, Martin Brudermüller, dem Blatt sagte. Das Unternehmen... ...mehr


Aktien Asien: Freundlich - Nikkei unterbricht Klettertour

22.08.2014 - 10:37 TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI/SYDNEY (dpa-AFX) - Die meisten asiatischen Börsen haben sich zum Wochenschluss von ihrer freundlichen Seite gezeigt. Sie folgten damit der Vorgabe der Wall Street. Insgesamt habe aber eine gewisse Vorsicht geherrscht, kommentierte Marktstratege Stan Shamu vom Broker IG. Der japanische Markt fiel aus mit... ...mehr


Aktien Asien: Freundlich - Chinas Börsen schwächer nach Stimmungsdaten

21.08.2014 - 10:14 TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI/SYDNEY (dpa-AFX) - Die meisten asiatischen Börsen haben sich am Donnerstag von ihrer freundlichen Seite gezeigt. Die jüngsten Stimmungsdaten aus China hingegen drückten die dortigen Börsen hingegen ins Minus. Der Stoxx 600 Asia/Pacific mit den 600 größten börsennotierten Unternehmen in Australien... ...mehr


ROUNDUP/Prognose: VW könnte bereits 2014 weltgrößter Autobauer werden

20.08.2014 - 15:11 BERLIN (dpa-AFX) - Volkswagen könnte laut einer aktuellen Prognose bereits im Gesamtjahr 2014 zum weltweit größten Autobauer aufsteigen. Im Kampf mit Toyota und General Motors habe VW derzeit die größte Dynamik, heißt es in einer am Mittwoch veröffentlichten Untersuchung des Instituts Center of Automotive Management (CAM)... ...mehr


Prognose: Volkswagen (VW) könnte bereits 2014 weltgrößter Autobauer werden

20.08.2014 - 14:35 BERLIN (dpa-AFX) - Volkswagen könnte laut einer aktuellen Prognose bereits im Gesamtjahr 2014 zum weltweit größten Autobauer aufsteigen. Im Kampf mit Toyota und General Motors habe VW derzeit die größte Dynamik, heißt es in einer am Mittwoch veröffentlichten Untersuchung des Instituts Center of Automotive Management (CAM)... ...mehr


Wachstum der Stahlproduktion schwächt sich im Juli ab

20.08.2014 - 14:01 BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die Stimmung in der weltweiten Stahlindustrie hat sich im Juli verschlechtert. Die Stahlproduktion legte verglichen mit dem Vorjahreszeitraum nur noch um 1,7 Prozent auf 136,8 Millionen Tonnen zu, wie der Weltstahlverband am Mittwoch in Brüssel mitteilte. In den ersten sieben Monaten des Jahres zusammen... ...mehr


ROUNDUP 2: Japanische Autozulieferer müssen in China Rekordstrafe zahlen

20.08.2014 - 12:04 (Neu: Weitere Details) PEKING (dpa-AFX) - Japanische Autozulieferer müssen in China wegen verbotener Preisabsprachen die Rekordsumme von 1,24 Milliarden Yuan (151 Millionen Euro) bezahlen. Es ist die höchste Geldbuße, die Chinas Wettbewerbshüter bisher verhängt haben. Von den Anti-Monopol-Ermittlungen der Reform- und... ...mehr


Aktien Asien: Zurückhaltung - Kein einheitlicher Trend

20.08.2014 - 10:43 TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI/SYDNEY (dpa-AFX) - Zur Wochenmitte haben sich die wichtigsten asiatischen Börsenplätze vor allem mit Zurückhaltung hervorgetan. Zwar bewegten sich die Märkte in unterschiedliche Richtungen, die Kursausschläge blieben dabei aber gedämpft. Entsprechend stand der Stoxx 600 Asia/Pacific mit den 600 größten... ...mehr


ROUNDUP: Zwölf japanische Autozulieferer müssen in China Rekordstrafe zahlen

20.08.2014 - 06:17 PEKING (dpa-AFX) - Zwölf japanische Autozulieferer müssen in China wegen verbotener Preisabsprachen die Rekordsumme von 1,24 Milliarden Yuan, umgerechnet 151 Millionen Euro, bezahlen. Es ist die höchste Geldbuße, die Chinas Wettbewerbshüter bisher verhängt haben. Von den Anti-Monopol-Ermittlungen der Reform- und... ...mehr


Seite: 12345
Werbung
GOLD & Silber vor neuer RALLYE?! |FreeTRADE- und FreeBUY-Aktion bis Ende März |+88% GEWINN mit EUR/USD?!
DAX & Dow Handeln: 1 Punkt Spread |Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen!
Werbung

Die neue Website der Börse Stuttgart:
übersichtlicher, informativer, nutzerfreundlicher.

Jetzt kennenlernen!