DAX ®9.326,87+2,33%TecDAX ®1.242,32+1,15%Dow Jones17.390,52+1,13%NASDAQ 1004.158,21+1,40%
LYNX Broker
finanztreff.de
Werbung

Unternehmensnachrichten - Asien

Presse: Smartphone-Bauer Xiaomi strebt Bewertung von 40 Milliarden Dollar an

31.10.2014 - 16:38 NEW YORK (dpa-AFX) - Der chinesische Smartphone-Aufsteiger Xiaomi denkt laut einem Medienbericht für seine nächste Finanzierungsrunde über eine Bewertung von 40 Milliarden Dollar nach. Aktuell sei die Firma aus Peking noch in den Planungen, schrieb das US-Magazin "Forbes" am Freitag unter Berufung auf informierte Personen... ...mehr


Aktien Asien: Überall Gewinne - Kursfeuerwerk in Japan dank Notenbank

31.10.2014 - 10:42 TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI/SYDNEY/MUMBAI (dpa-AFX) - Die überraschende Lockerung der Geldpolitik in Japan hat am Aktienmarkt in Tokio ein Kursfeuerwerk ausgelöst und den anderen asiatischen Börsen ebenfalls kräftige Gewinne beschert. Der Stoxx 600 Asia/Pacific stieg zuletzt um 2,05 Prozent auf 146,77 Punkte. Da die Preise in... ...mehr


Beck's-Brauer AB Inbev enttäuscht beim Gewinn

31.10.2014 - 07:46 LEUVEN (dpa-AFX) - Herbstliche Temperaturen im chinesischen Hochsommer und die politische Eiszeit zwischen Russland und dem Westen haben den Beck's-Brauer AB Inbev im dritten Quartal kalt erwischt. Zwischen Juli und September setzte der weltweit größte Brauereikonzern 2,7 Prozent weniger Bier ab und enttäuschte vor allem beim... ...mehr


Geldpolitische Lockerung entfacht Kursfeuerwerk in Tokio

31.10.2014 - 07:26 TOKIO (dpa-AFX) - In Reaktion auf eine überraschende Lockerung der Geldpolitik in Japan hat die Börse in Tokio am Freitag ein Kursfeuerwerk abgebrannt. Der Nikkei-Index für 225 führende Werte schoss um 755,56 Punkte oder 4,82 Prozent auf 16 413,76 Zähler. Das ist der höchste Stand seit sieben Jahren. Der breit gefasste Topix... ...mehr


Nintendo veröffentlicht erste Details zu geplantem Gesundheits-Gerät

30.10.2014 - 19:39 TOKIO (dpa-AFX) - Der Videospiele-Spezialist Nintendo will mit Technik zur Auswertung von Gesundheitsdaten in einen neuen Geschäftsbereich vorstoßen. Als erstes Produkt kündigte Nintendo-Chef Satoru Iwata ein Gerät an, das Informationen über den Schlaf auswerten soll. Das kleine Kästchen solle neben dem Bett platziert werden... ...mehr


ROUNDUP 2: Lenovo schließt Übernahme von Handy-Hersteller Motorola ab

30.10.2014 - 16:37 (neu: Weitere Details.) NEW YORK (dpa-AFX) - Der weltgrößte Computer-Hersteller Lenovo steigt mit der Übernahme des Handy-Pioniers Motorola zur klaren Nummer drei im Smartphone-Markt auf. Der chinesische Konzern gab den Abschluss des Deals am Donnerstag bekannt, neun Monate nach der Ankündigung. Lenovo will den Namen... ...mehr


ANALYSE/Goldman Sachs: Aktien bleiben attraktiv - Hoffen auf höheren Konsum

30.10.2014 - 15:52 FRANKFURT (dpa-AFX) - Aktien sind laut dem Vermögensverwalter Goldman Sachs Asset Management (GSAM) immer noch attraktiv, obwohl der Bullenmarkt inzwischen seit gut fünfeinhalb Jahren andauere. Porfoliomanager Suneil Mahindru sah in einer Studie vom Donnerstag neben einem verbesserten gesamtwirtschaftlichen Umfeld drei... ...mehr


ROUNDUP: Lenovo schließt Übernahme von Handy-Hersteller Motorola ab

30.10.2014 - 13:03 NEW YORK (dpa-AFX) - Der weltgrößte Computer-Hersteller Lenovo hat die Übernahme des Handy-Pioniers Motorola abgeschlossen. Motorola gab den Vollzug am Donnerstag bekannt, rund neun Monate nach Ankündigung des Deals. Lenovo zahlt dem bisherigen Besitzer Google knapp drei Milliarden Dollar für Motorola. Google hatte für... ...mehr


Lenovo schließt Übernahme von Handy-Hersteller Motorola ab

30.10.2014 - 11:39 NEW YORK (dpa-AFX) - Der weltgrößte Computer-Hersteller Lenovo hat die Übernahme des Handy-Pioniers Motorola abgeschlossen. Motorola gab den Vollzug am Donnerstag rund neun Monate nach Ankündigung des Deals bekannt. Lenovo zahlt dem bisherigen Besitzer Google knapp drei Milliarden Dollar für Motorola. Google hatte für... ...mehr


Aktien Asien: Fester nach US-Zinsentscheidung und Unternehmenszahlen

30.10.2014 - 10:02 TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI/SYDNEY/MUMBAI (dpa-AFX) - Die wichtigsten asiatischen Aktienmärkte haben am Donnerstag mehrheitlich Gewinne verbucht. Händler führten die Aufwärtsbewegung auf die erwartungsgemäßen geldpolitischen Beschlüsse der US-Notenbank Fed sowie auf überwiegend positive Quartalszahlen einiger großer Unternehmen in... ...mehr


Microsoft stellt eigenes Fitness-Armband vor

30.10.2014 - 09:59 REDMOND (dpa-AFX) - Microsoft steigt ins umkämpfte Geschäft mit Fitness-Armbändern ein. Der Windows-Konzern will bei seinem Armband mit einer Vielzahl an Sensoren und einem Cloud-Speicherdienst für die Daten punkten. Das schwarze Armband "Microsoft Band" mit langgezogenem Display soll unter anderem Herzschlag und Stress... ...mehr


Marktforscher: Aufsteiger Xiaomi ist Nummer drei im Smartphone-Markt

30.10.2014 - 09:22 FRAMINGHAM (dpa-AFX) - Der chinesische Senkrechtstarter Xiaomi ist laut Marktforschern zur Nummer drei im Smartphone-Geschäft aufgestiegen. Xiaomi verkauft seine Geräte vor allem in China über das Internet. Der Anbieter setzte im vergangenen Quartal 17,3 Millionen Geräte ab, wie die Analysefirma IDC errechnete. Mit einem... ...mehr


ROUNDUP: Samsung mit Gewinneinbruch - Preiskampf wird härter

30.10.2014 - 09:00 SEOUL (dpa-AFX) - Der südkoreanische Elektronikkonzern Samsung hat im umkämpften Smartphone-Markt an Boden verloren. Diese Entwicklung schlägt sich auch in den Geschäftszahlen nieder: Im dritten Quartal 2014 verzeichnete das Technologie-Unternehmen zwar weiterhin einen Milliardengewinn. Doch infolge des sinkenden Absatzes bei... ...mehr


Qiagen stärkt Geschäft - Kooperation in Japan

29.10.2014 - 11:17 HILDEN (dpa-AFX) - Das Biotechnologie-Unternehmen Qiagen stärkt sein Geschäft mit einer Kooperation in Japan. Mit Astellas Pharma sei eine Rahmenvereinbarung zur Entwicklung therapiebegleitender Diagnostika geschlossen worden, teilte das auf Laborgeräte und Tests zum Nachweis von Krankheiten spezialisierte TecDax-Schwergewicht... ...mehr


Aktien Asien: Deutliche Gewinne - Die Zuversicht kehrt zurück

29.10.2014 - 10:27 TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI/SYDNEY/MUMBAI (dpa-AFX) - Ein neuer Optimismus an den weltweiten Aktienmärkten hat auch die asiatischen Börsen am Mittwoch beflügelt. Das Kapital kehre zurück, konstatierte ein Marktexperte und verwies auf die deutlichen Kursgewinne in Europa und den USA am Vortag. Zudem stützten viele positive... ...mehr


ROUNDUP: LG dank Absatzwachstum bei Smartphones mit deutlich mehr Gewinn

29.10.2014 - 09:58 SEOUL (dpa-AFX) - Im schärfer werdenden Wettbewerb im Smartphone-Markt hat der südkoreanische Elektronik-Konzern LG gut behauptet. Dank eines Rekordabsatzes bei den Computer-Telefonen verdiente der Konkurrent von Apple und Samsung im dritten Quartal 2014 deutlich mehr als im vergangenen Jahr. Der Überschuss stieg um 87... ...mehr


Volkswagen will 20 elektrische Autos in China auf Markt bringen

28.10.2014 - 17:02 SHANGHAI (dpa-AFX) - Der Volkswagen -Konzern will in den nächsten vier Jahren rund 20 Modelle mit Elektroantrieben in China auf den Markt bringen. "China wird sich sehr rasant entwickeln", sagte VW-China-Chef Jochem Heizmann bei der Vorstellung der künftigen Elektro-Strategie auf dem weltgrößten Automarkt am Dienstag in... ...mehr


ROUNDUP/Studie: VW-Konzern lässt sich Innovationskraft am meisten kosten

28.10.2014 - 14:04 WOLFSBURG (dpa-AFX) - Deutsche Firmen stecken laut einer Studie mehr Geld in ihre Innovationskraft als weltweit üblich. Demnach legen deutsche Großkonzerne im laufenden Jahr wie schon zuvor bei den Budgets für Forschung und Entwicklung (F&E) deutlich zu: Sie veranschlagten 55,1 Milliarden Dollar (43,4 Mrd. Euro), 11,3 Prozent... ...mehr


Studie: VW-Konzern lässt sich Innovationskraft am meisten kosten

28.10.2014 - 11:08 WOLFSBURG (dpa-AFX) - Volkswagen steckt einer Studie zufolge so viel Geld in Forschung und Entwicklung wie kein anderer börsennotierter Konzern der Welt. Mit 13,5 Milliarden US-Dollar (10,6 Mrd Euro) rangiert das aktuelle Jahresbudget für die Innovationskraft des Autobauers noch vor dem Mischkonzern Samsung aus Südkorea... ...mehr


Aktien Asien: Uneinheitlich - Starke China-Werte dank Konjunkturoptimismus

28.10.2014 - 10:14 TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI/SYDNEY/MUMBAI (dpa-AFX) - Die wichtigsten asiatischen Aktienbörsen haben am Dienstag keine klare Richtung eingeschlagen. Während die Märkte in Japan und Indien und Australien mehrheitlich nachgaben, schlossen die Börsen in Festland-China und Hongkong mit deutlichen Gewinnen. Der Stoxx 600 Asia/Pacific... ...mehr


Seite: 12345
Werbung
GOLD & Silber vor neuer RALLYE?! |Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen! |DAX & Dow Handeln: 1 Punkt Spread
FreeTRADE- und FreeBUY-Aktion bis Ende März |+88% GEWINN mit EUR/USD?!
Werbung

ETP Award 2014: Wählen Sie die Besten der ETP-Branche! Mitmachen lohnt sich: Chance auf attraktive Preise z.B. ein iPhone 6. Jetzt abstimmen!

Infos hier!