DAX ®10.710,97+0,78%TecDAX ®1.499,06+1,43%Dow Jones17.453,26+0,38%NASDAQ 1004.211,63+1,11%
LYNX Broker
finanztreff.de

Unternehmensnachrichten - Europa EU

Airbus-Chef entschuldigt sich für A400M-Probleme

28.01.2015 - 17:51 Von Robert Wall LONDON--Airbus-Chef Tom Enders hat wegen der Probleme mit dem Militärtransportflugzeug A400M Konsequenzen angekündigt. Zudem entschuldigte er sich für die Verzögerungen und Defekte an der Maschine, die zu Kundenbeschwerden geführt haben. Airbus habe nicht die gewünschte Leistung gebracht, sagte Enders auf einer... ...mehr


Indien akzeptiert Steuer-Niederlage gegen Vodafone

28.01.2015 - 16:52 Von Saurabh Chaturvedi und R. Jai Krishna NEU-DELHI--Indien will im Streit mit der Vodafone-Gruppe eine Niederlage vor Gericht akzeptieren - und signalisiert damit, dass das Land bereit für internationale Unternehmen ist. Vodafone und die indischen Steuerbehörden streiten sich seit Jahren in zwei massiven Steuerverfahren. Ein... ...mehr


Japanische Skymark Airlines meldet Insolvenz an - Zeitung

28.01.2015 - 16:51 TOKIO--Japans drittgrößte Fluggesellschaft Skymark ist offenbar pleite. Das Unternehmen habe Insolvenz angemeldet, berichtet die Wirtschaftszeitung Nikkei. Skymark hat zuletzt besonders unter der starken Konkurrenz durch Billigflieger gelitten. Skymark hatte 2011 einen Vertrag mit Airbus über den Kauf von sechs... ...mehr


ROUNDUP: Lastwagenbauer Scania mit Rekordumsatz und vollen Auftragsbüchern

28.01.2015 - 15:44 SÖDERTÄLJE (dpa-AFX) - Der schwedische Lastwagenbauer Scania ist mit vollen Auftragsbüchern in das neue Geschäftsjahr gestartet. Im vierten Quartal stiegen die Bestellungen bei der Volkswagen -Tochter im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um fast ein Drittel. "Der Anstieg ist in erster Linie auf einen Aufschwung in Europa... ...mehr


Schwedischer Lastwagenbauer Scania mit Rekordumsatz

28.01.2015 - 15:06 SÖDERTÄLJE (dpa-AFX) - Der schwedische Lastwagenbauer Scania hat im vergangenen Jahr etwas weniger Gewinn, aber soviel Umsatz gemacht wie noch nie. Zwischen Januar und Dezember kletterte der Umsatz von knapp 86,9 auf etwas mehr als 92 Milliarden schwedische Kronen (rund 9,9 Mrd Euro), wie die Volkswagen -Tochter am Mittwoch... ...mehr


IG Metall ruft auch in Norddeutschland zu Warnstreiks auf

28.01.2015 - 15:00 Neben Bayern und Baden-Württemberg soll auch in der norddeutschen Metall- und Elektroindustrie gestreikt werden. Die IG Metall Küste reagierte auf das ihrer Meinung nach "unzureichende Angebot der Arbeitgeber" in den Tarifverhandlungen für 140.000 Beschäftigte und rief zu Warnstreiks auf. Unmittelbar nach Ende der... ...mehr


Stärkere Nachfrage nach Haushaltsgeräten: Electrolux mit Umsatzplus

28.01.2015 - 14:35 STOCKHOLM (dpa-AFX) - Sparmaßnahmen und eine stärkere Nachfrage nach Haushaltsgeräten haben den schwedischen Hersteller Electrolux im vergangenen Jahr beflügelt. Unter dem Strich verdiente das Unternehmen mit rund 3,2 Milliarden schwedischen Kronen (rund 344 Mio Euro) satte 15 Prozent mehr als im Vorjahr. Mit 112,1 Milliarden... ...mehr


ROUNDUP 2/Vor der CeBIT: IT-Branche zuversichtlich

28.01.2015 - 14:32 (Neu: Weitere Details) HANNOVER (dpa-AFX) - Sechs Wochen vor dem Start der Computermesse CeBIT (16.-20. März) gibt sich die Branche zuversichtlich. "So gut wie im letzten Halbjahr ging es der Branche schon lange nicht mehr", sagte Bitkom-Präsident Dieter Kempf am Mittwoch in Hannover. Wachstumstreiber seien Services und... ...mehr


Volkswagen-Tochter Scania erzielt Rekordumsatz

28.01.2015 - 14:11 Der Lkw-Hersteller Scania hat im vergangenen Jahr einen Rekordwert bei den Umsätzen erzielt. Die Nettoerlöse kletterten um 6 Prozent auf gut 92 Milliarden Schwedische Kronen oder umgerechnet rund 9,9 Milliarden Euro. Nach oben ging es für die Schweden auch beim operativen Ergebnis, wenn auch nicht ganz so deutlich wie bei den... ...mehr


ROUNDUP: IT-Branche zuversichtlich vor Computermesse CeBIT

28.01.2015 - 13:55 HANNOVER (dpa-AFX) - Sechs Wochen vor dem Start der weltgrößten Computermesse CeBIT (16.-20. März) gibt sich die Branche zuversichtlich. "So gut wie im letzten Halbjahr ging es der Branche schon lange nicht mehr", sagte Bitkom-Präsident Dieter Kempf am Mittwoch in Hannover. Wachstumstreiber seien Service und Software, so der... ...mehr


ROUNDUP/Lebensversicherungen: Garantiezins soll vorerst stabil bleiben

28.01.2015 - 13:20 KÖLN (dpa-AFX) - Neukunden von Lebensversicherungen können im kommenden Jahr auf einen unveränderten Garantiezins hoffen. Die einflussreiche Deutsche Aktuarvereinigung (DAV) hat am Mittwoch empfohlen, den Zins für Neuverträge des Altersvorsorge-Klassikers 2016 nicht weiter zu senken. Die endgültige Entscheidung trifft das... ...mehr


AKTIEN IM FOKUS: Halbleiter-Werte profitieren von Apple und STMicroelectronics

28.01.2015 - 11:50 FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Papiere von Chipkonzernen sind am Mittwoch von überraschend guten Geschäftszahlen von Apple und STMicroelectronics beflügelt worden. Die Aktie von Infineon kletterte am Mittwoch mit plus 1,34 Prozent auf 9,68 Euro mit Abstand an die Dax-Spitze. Der deutsche Leitindex lag dagegen am späten... ...mehr


Aktien Europa: Anleger machen weiter Kasse

28.01.2015 - 10:54 PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Die Gewinnmitnahmen am europäischen Aktienmarkt haben sich am Mittwoch fortgesetzt. Anleger, die den Rückschlag vom Vortag bereits wieder zum Einstieg genutzt hatten, trafen bereits im frühen Handel auf eine weitere Verkaufswelle. Der EuroStoxx 50 verlor bis zum späten Vormittag 0,44 Prozent auf... ...mehr


Bergbaukonzern Anglo American kündigt Abschreibungen an - Preisverfall

28.01.2015 - 10:44 LONDON (dpa-AFX) - Der Verfall der Rohstoffpreise wird tiefe Spuren in der Bilanz des britisch-südafrikanische Bergbaukonzern Anglo American hinterlassen. Das Unternehmen kündigte am Mittwoch in London Abschreibungen an, wenn die Jahreszahlen am 13. Februar vorgelegt werden. Davon betroffen sein dürfte auch wieder ein großes... ...mehr


Aktien Asien: Trotz Schwäche in China weiter auf langjährigen Höchstständen

28.01.2015 - 10:16 TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI/SYDNEY/MUMBAI (dpa-AFX) - Trotz eines schwachen Handels in China haben die asiatischen Börsen ihren Rekordstand am Mittwoch verteidigt. Der japanlastige Aktienindex Stoxx 600 Asia/Pacific , in dem die 600 größten börsennotierten Unternehmen Asiens berücksichtigt sind, legte um 0,52 Prozent zu auf 161,46... ...mehr


Europäischer Nutzfahrzeugmarkt legt wieder Rückwärtsgang ein

28.01.2015 - 08:05 BRÜSSEL (dpa-AFX) - Der europäische Nutzfahrzeugmarkt hat das vergangene Jahr mit einem deutlichen Plus abgeschlossen - doch im Dezember mussten die Lastwagenbauer den Rückwärtsgang einlegen. So sind 2014 zwar mit 1,85 Millionen Stück 7,6 Prozent mehr Fahrzeuge verkauft worden als im Vorjahr, teilte der europäische... ...mehr


Sonderposten drücken Nettogewinn von Roche

28.01.2015 - 07:30 Der Pharmakonzern Roche hat 2014 vor allem dank seiner Krebsmedikamente mehr umgesetzt, der Nettogewinn ging wegen Sonderbelastungen aber deutlich zurück. Im laufenden Jahr will der Konzern ähnlich wachsen wie 2014. Zu konstanten Wechselkursen stieg der Umsatz 2014 um 5 Prozent auf 47,46 Milliarden Schweizer Franken. Auch das... ...mehr


Aktien Osteuropa Schluss: Mehrheitlich freundlich

27.01.2015 - 19:51 BUDAPEST/MOSKAU/PRAG/WARSCHAU (dpa-AFX) - Die wichtigsten osteuropäischen Aktienmärkte haben am Dienstag in einem schwachen europäischen Börsenumfeld überwiegend leichte Gewinne verbucht. Lediglich der Prager Handelsplatz endete im Minus. Händler nannten die Verunsicherung nach den Wahlergebnissen in Griechenland sowie die... ...mehr


ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Verluste wegen Unternehmenszahlen und Wall Street

27.01.2015 - 18:26 PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Enttäuschende Unternehmenszahlen und eine schwache Wall-Street-Eröffnung haben die wichtigsten europäischen Aktienmärkte am Dienstag in Mitleidenschaft gezogen. Der EuroStoxx 50 schloss mit einem Minus von 1,22 Prozent bei 3372,58 Punkten. Ein Händler führte die steile Abwärtsbewegung auch auf... ...mehr


Aktien Wien Schluss: Klares Minus für ATX

27.01.2015 - 18:24 WIEN (dpa-AFX) - Die Wiener Börse hat am Dienstag klar im Minus geschlossen. Der ATX fiel 28,41 Punkte oder 1,26 Prozent auf 2223,73 Punkte. Der ATX war bereits bis Mittag deutlich in die Verlustzone gerutscht und konnte sein Minus wie die Mehrheit der europäischen Aktienbörsen nicht mehr abschütteln. Börsianer begründeten die... ...mehr


Seite: 12345
Werbung
Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen! |FreeTRADE- und FreeBUY-Aktion bis Ende März |+88% GEWINN mit EUR/USD?!
GOLD & Silber vor neuer RALLYE?! |DAX & Dow Handeln: 1 Punkt Spread
Werbung

Lesen Sie die Top Themen rund um die Finanzmärkte im
kostenlosen Bid & Ask Newsletter der Börse Stuttgart.

Neue Ausgabe hier lesen!