DAX ®8.972,29+0,36%TecDAX ®1.206,93-0,11%S&P FUTURE1.939,60+0,75%NASDAQ FUT3.983,00+0,85%
LYNX Broker
finanztreff.de
Werbung

Unternehmensnachrichten - Europa EU

Metro und Auchan wollen Einkaufsmacht bündeln

23.10.2014 - 14:42 Von Natali Schwab Der Handelskonzern Metro und die französischen Gruppe Auchan wollen gemeinsam ihre Einkaufsmacht stärken. Die Kooperation im Groß- und Lebensmitteleinzelhandel soll ab November in Kraft treten und umfasst eine gebündelte Beschaffung von Non-Food-Eigenmarkenprodukten sowie künftig gemeinsame Verhandlungen mit... ...mehr


Neue Spekulationen über Kaufhof-Verkauf

23.10.2014 - 14:03 Von Natali Schwab Um einen möglichen Verkauf der Warenhauskette Kaufhof durch den Handelskonzern Metro ranken sich neue Spekulationen. Nach einem Bericht der Lebensmittel Zeitung soll es mehrere Interessenten für Kaufhof geben. Darunter ist kein Unbekannter: Karstadt-Eigentümer Rene Benko soll an Metro und an deren Großaktionär... ...mehr


ROUNDUP: EuGH stärkt Stromkunden - mehr Informationen bei Preiserhöhungen

23.10.2014 - 13:47 LUXEMBURG (dpa-AFX) - Strom- und Gasanbieter müssen ihre Kunden vor Preiserhöhungen genau über den Grund und Umfang informieren. Das hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) am Donnerstag in einem Urteil festgelegt. Die Luxemburger Richter kippten Klauseln in Verträgen für deutsche Tarifkunden, nach denen Unternehmen die Preise... ...mehr


Mehrere Verdächtige nach Unfalltod von Total-Chef festgenommen

23.10.2014 - 13:34 Von Gregory L. White Die russischen Behörden wollen sich offenbar bei der Untersuchung des Flugzeugunglücks, bei dem der Chef des französischen Ölkonzerns Total ums Leben gekommen ist, keine Untätigkeit vorwerfen lassen. Christophe de Margerie und drei Crew-Mitglieder mussten ihr Leben lassen, als der Business-Jet Montagnacht... ...mehr


EUROSTOXX-FLASH: Index rutscht ins Minus - US-Futures reduzieren Gewinne

23.10.2014 - 13:08 PARIS/FRANKFURT (dpa-AFX) - Der EuroStoxx 50 ist am frühen Donnerstagnachmittag wieder ins Minus gedreht. Die Futures auf die wichtigsten US-Aktienindizes reduzierten ihre Gewinne und dies hat Händlern zufolge auch die europäischen Börsen belastet. Zuletzt verlor der Leitindex der Eurozone 0,42 Prozent auf 2995,87 Punkte... ...mehr


Europäischer Gerichtshof stärkt Rechte von Stromkunden

23.10.2014 - 11:47 LUXEMBURG (dpa-AFX) - Stromkunden müssen vor Preiserhöhungen von ihrem Energieversorger genau über den Grund und Umfang informiert werden. Das hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) am Donnerstag in Luxemburg in einem Urteil festgelegt. Die Richter kippten Klauseln in Verträgen für deutsche Tarifkunden, nach denen Unternehmen... ...mehr


Aktien Europa: Konjunktur-Lichtblick hilft Eurostoxx

23.10.2014 - 11:29 PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Erfreuliche Konjunkturdaten haben am Donnerstag Europas Börsen in die Gewinnzone gehievt. Der Eurostoxx 50 war zunächst den schwachen Vorgaben der Wall Street und aus Asien gefolgt, erholte sich aber nach der Veröffentlichung der Einkaufsmanagerindizes für die Eurozone. Am späten Vormittag stand der... ...mehr


Aktien Asien: Rückwärtsgang eingelegt - China-Daten können nicht helfen

23.10.2014 - 10:56 TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI/SYDNEY/MUMBAI (dpa-AFX) - Das Auf und Ab an Asiens Börsen geht weiter: Den Gewinnen am Vortag folgten am Donnerstag mehrheitlich Verluste. Stan Shamu vom Broker IG schrieb, an den asiatischen Handelsplätzen sei wieder Vorsicht eingekehrt. Die Anleger sprängen nicht gleich den jüngsten Gewinnen hinterher... ...mehr


Anglo American schraubt Eisenerzförderung wie die Rivalen hoch

23.10.2014 - 10:22 Von Alexis Flynn Das Bergbauunternehmen Anglo American steht seinen Wettbewerbern nicht nach und hat im dritten Quartal ebenfalls die Eisenerzproduktion deutlich ausgebaut. In dem Dreimonatszeitraum förderte Anglo American 13 Millionen Tonnen, das waren 37 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Auch die Konkurrenten BHP... ...mehr


Spirituosenkonzern Pernod Ricard kann wieder zulegen

23.10.2014 - 09:52 PARIS (dpa-AFX) - Der französische Spirituosenkonzern Pernod Ricard hat im ersten Geschäftsquartal zurück auf den Wachstumspfad gefunden. Der Umsatz stieg im Zeitraum Juli bis September um ein Prozent auf 2,04 Milliarden Euro, wie die Gesellschaft am Donnerstag in Paris mitteilte. Damit traf Pernod in etwa die Schätzungen der... ...mehr


Französische Orange leidet weiter unter knallhartem Wettbewerb

23.10.2014 - 08:28 Von Ruth Bender Beim französischen Mobilfunkanbieter Orange läuft das Geschäft immer noch stockend. Im dritten Quartal verschlechterten sich abermals Umsätze und Gewinne. Der Telekommunikationsgruppe macht der harte Wettbewerb auf einigen einer Kernmärkte schwer zu schaffen. Der Umsatz bröckelte um 3,5 Prozent auf knapp 10... ...mehr


Nokia schreibt wieder schwarze Zahlen und wird optimistischer

23.10.2014 - 08:26 Von Sven Grundberg und Christine Benders-Rüger Der Netzwerkausrüster Nokia zeigt sich nach dem dritten Quartal für das Gesamtjahr optimistischer. Im vergangenen Quartal setzten die Finnen dank der Nachfrage aus Nordamerika und China nach schnellen mobilen Netzwerken mit 3,32 Milliarden Euro rund 13 Prozent mehr um als im Jahr... ...mehr


Telekomkonzern Orange macht mehr Umsatz als gedacht

23.10.2014 - 08:13 PARIS (dpa-AFX) - Der französische Telekomkonzern Orange hat dem Preiskampf in Frankreich mehr entgegenzusetzen als gedacht. Im dritten Quartal erwirtschaftete das ehemals unter France Telecom firmierende Unternehmen einen Umsatz von 9,81 Milliarden Euro, wie Orange am Donnerstag in Paris mitteilte. Das war zwar 3,5 Prozent... ...mehr


Credit Suisse toppt Markterwartungen deutlich

23.10.2014 - 07:04 Von John Letzing ZÜRICH--Credit Suisse hat im dritten Quartal deutlich mehr verdient und die Markterwartungen übertroffen. Auch die Einnahmen der Schweizer Großbank kletterten stärker als erwartet. Die Züricher Gesellschaft meldete einen Gewinn von 1,025 Milliarden Schweizer Franken und Einnahmen von 6,54 Milliarden. Analysten... ...mehr


Aktien Osteuropa Schluss: Uneinheitlich in freundlichem Marktumfeld

22.10.2014 - 19:06 BUDAPEST/MOSKAU/PRAG/WARSCHAU (dpa-AFX) - Die osteuropäischen Aktienmärkte haben am Mittwoch keine gemeinsame Richtung gefunden. Grundsätzlich war das internationale Börsenumfeld allerdings freundlich. Einem Marktstrategen zufolge sorgte wie schon am Dienstag die Hoffnung auf weitere Maßnahmen der Europäischen Zentralbank (EZB)... ...mehr


ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Weitere Erholung - Experte bleibt aber vorsichtig

22.10.2014 - 18:45 PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Der europäische Aktienmarkt hat sich am Mittwoch weiter erholt. Der EuroStoxx 50 eroberte die Marke von 3000 Punkten zurück, unter die er im Zuge der jüngsten Korrektur am Aktienmarkt gerutscht war. Am Ende verbuchte der Leitindex der Eurozone ein Plus von 0,57 Prozent auf 3008,53 Punkte. Der Cac... ...mehr


ROUNDUP 3: Daimler sichert sich durch Tesla-Ausstieg finanziellen Spielraum

22.10.2014 - 18:31 (neu: "Manager Magazin" zu neuen E-Autos, letzte zwei Absätze) STUTTGART/PALO ALTO (dpa-AFX) - Der Autobauer Daimler trennt sich von seinen Anteilen am US-amerikanischen Elektro-Pionier Tesla und vergrößert damit seine Investitionsmöglichkeiten. "Es hilft uns, dass wir genügend Kapital für das weitere organische Wachstum... ...mehr


Aktien Europa Schluss: Erholung setzt sich fort - Experte bleibt aber vorsichtig

22.10.2014 - 18:19 PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Der europäische Aktienmarkt hat sich am Mittwoch weiter erholt. Der EuroStoxx 50 eroberte die Marke von 3000 Punkten zurück, unter die er im Zuge der jüngsten Korrektur am Aktienmarkt gerutscht war. Am Ende verbuchte der Leitindex der Eurozone ein Plus von 0,57 Prozent auf 3008,53 Punkte. Der Cac... ...mehr


Bundesnetzagentur will Frequenzen im 2. Quartal 2015 versteigern

22.10.2014 - 16:37 Die Bundesnetzagentur will neue Frequenzen für den Mobilfunk im zweiten Quartal des kommenden Jahres versteigern. Es sind dies Frequenzen in den Bereichen bei 700 Megahertz , 900 Megahertz und 1.800 Megahertz sowie im Bereich 1,5 Gigahertz. Gerade die Frequenzen im 700 Megahertz-Bereich, die derzeit noch durch den Rundfunk... ...mehr


WDH/Aktien Asien: Überwiegend Gewinne - Notenbank-Euphorie beflügelt

22.10.2014 - 15:32 (Im 4. Absatz wurde die Entwicklung der Takata-Aktie am Dienstag ergänzt.) TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI/SYDNEY/MUMBAI (dpa-AFX) - Die gute Börsenstimmung aus den USA ist am Mittwoch auch nach Asien geschwappt. Die Hoffnung auf weitere geldpolitische Schritte der Europäischen Zentralbank (EZB) ließ die tags zuvor mehrheitlich... ...mehr


Seite: 12345
Werbung
GOLD & Silber vor neuer RALLYE?! |+88% GEWINN mit EUR/USD?! |DAX & Dow Handeln: 1 Punkt Spread
Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen! |FreeTRADE- und FreeBUY-Aktion bis Ende März
Werbung

ETP Award 2014: Wählen Sie die Besten der ETP-Branche! Mitmachen lohnt sich: Chance auf attraktive Preise z.B. ein iPhone 6. Jetzt abstimmen!

Infos hier!