DAX ®11.477,01+0,75%TecDAX ®3.176,82+0,68%S&P FUTURE2.950,50-0,08%Nasdaq 100 Future9.530,00+1,32%
finanztreff.de

US-Anleihen legen im frühen Handel zu

| Quelle: dpa-AFX | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
NEW YORK (dpa-AFX) - Die Kurse von US-Staatsanleihen sind am Mittwoch im frühen Handel gestiegen. Die Aussicht auf deutliche Verluste am New Yorker Aktienmarkt habe für Auftrieb bei den Festverzinslichen gesorgt, hieß es am Markt. Damit folgt die Wall Street den schwachen Vorgaben der europäischen Börsen.

Neue Daten vom US-Arbeitsmarkt lieferten keine Hinweise auf das Ausmaß der Verwerfungen, die im Zuge der Corona-Krise drohen. Der ADP-Bericht erfasste die ersten wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise nur teilweise. Der Arbeitsmarktdienstleister sammelte Daten bis zum 12. März. Im weiteren Handelsverlauf warten Anleger noch auf Daten zur Stimmung der Einkaufsmanager in den USA.

Zweijährige Anleihen verharrten auf 100 8/32 Punkten. Sie rentierten mit 0,24 Prozent. Fünfjährige Anleihen stiegen um 5/32 Punkte auf 100 23/32 Punkte. Sie rentierten mit 0,35 Prozent. Richtungweisende zehnjährige Papiere kletterten um 22/23 Punkte auf 108 19/32 Punkte. Sie rentierten mit 0,60 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreißig Jahren stiegen um 2 6/32 Punkte auf 118 25/32 Punkte. Sie rentierten mit 1,24 Prozent./jkr/bek/he


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Nach Thüringen will nun auch Sachsen weg von landesweit geltenden Beschränkungen in der Coronakrise. Wie finden Sie die Entscheidung?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen