DAX®15.263,17+0,36%TecDAX®3.520,67+1,09%Dow Jones 3033.980,48+0,74%Nasdaq 10013.994,35+1,38%
finanztreff.de

US-Anleihen starten kaum verändert

| Quelle: dpa-AFX | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
NEW YORK (dpa-AFX) - Die Kurse von US-Staatsanleihen haben sich am Mittwoch im frühen Handel nur wenig bewegt. Der Terminkontrakt für zehnjährige Treasuries (T-Note-Future) verharrte auf 131,68 Punkten. Die Rendite zehnjähriger Anleihen betrug 1,66 Prozent.

Marktbeobachter sprachen von einem impulsarmen Handel am US-Rentenmarkt. Auch am New Yorker Aktienmarkt wird zum Auftakt kaum Bewegung erwartet. Ein etwas höher als erwartet ausgefallenes Defizit in der Handelsbilanz der USA im Februar konnte nicht für Bewegung bei den Kurse sorgen.

Die Anleger blicken vielmehr auf die Veröffentlichung des Protokolls der jüngsten Zinssitzung der US-Notenbank Fed, die am Abend erwartet wird. "Das Protokoll dürfte daraufhin analysiert werden, wie weit entfernt die Fed-Mitglieder von einer offenen Tapering-Diskussion sind und ob der Markt die Erwartungen für die Zinswende der Fed nach vorne verlagern muss", hieß es in einer Einschätzung der Dekabank./jkr/jsl/jha/


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, , ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie viele Limits legen Sie durchschnittlich für ein Wertpapier an?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen