DAX ®12.608,46+2,84%TecDAX ®2.999,65+1,25%Dow Jones25.827,36+0,36%NASDAQ 10010.341,89+0,61%
finanztreff.de

US-Anleihen: Überwiegend Verluste - Gute Konjunkturdaten stützen den Aktienmarkt

| Quelle: dpa-AFX | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
NEW YORK (dpa-AFX) - Die Kurse von US-Anleihen haben am Dienstag überwiegend nachgegeben. Börsianer verwiesen auf die gute Stimmung an der Wall Street, so dass die als sicher geltenden Staatspapiere kaum gefragt waren.

Am US-Aktienmarkt sorgten gute Konjunkturdaten aus China und den USA für Kauflaune. So hatte sich die Stimmung der US-Verbraucher im Juni weiter von ihrem Einbruch in der Corona-Krise erholt. Die weiter steigenden Infektionszahlen in der Corona-Pandemie in den Vereinigten Staaten rücken damit in den Hintergrund.

Zweijährige Anleihen verharrten bei 99 30/32 Punkten. Sie rentierten mit 0,150 Prozent. Fünfjährige Anleihen gaben um 2/32 Punkte auf 99 26/32 Punkte nach. Sie rentierten mit 0,285 Prozent. Richtungsweise zehnjährige Anleihen fielen um 9/32 Punkte auf 99 23/32 Punkte. Sie rentierten mit 0,654 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreißig Jahren sackten um 29/32 Punkte auf 96 1/32 Punkte ab. Sie rentierten mit 1,412 Prozent./la/fba


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie gehen Sie angesichts der ausgesprochen volatilen Börsen in diesem Sommer mit Ihrem Depot um?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen