DAX ®12.387,34+0,52%TecDAX ®2.903,99+1,43%Dow Jones27.359,16+0,10%NASDAQ 1007.966,93+0,30%
finanztreff.de

US-Jusizministerium vor Zustimmung zur T-Mobile-Sprint-Fusion

| Quelle: ARD Boersennews | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
In den USA zeichnet sich der "New York Times" zufolge die Zustimmung des Justizministeriums zur geplanten Milliardenfusion von T-Mobile US und Sprint ab. Allerdings müssten die Nummer drei und Nummer vier auf dem US-Mobilfunkmarkt dafür mehrere Unternehmensteile verkaufen, berichtete die Zeitung unter Berufung auf mit den Plänen vertraute Personen.

Ein Insider sagte der Nachrichtenagentur Reuters, die Justizbehörde könne in der kommenden Woche über das Fusionsvorhaben entscheiden. Sicher sei das aber nicht.

Die Telekom-Tochter und Sprint haben für ihren Fusionsplan mit einem Volumen von 26 Milliarden Dollar die Unterstützung der Branchenaufsicht FCC signalisiert bekommen. Das Justizministerium hat jedoch noch kein grünes Licht gegeben. Neun Bundesstaaten und der Regierungsbezirk Washington DC haben zuletzt gegen die Pläne geklagt.
Jetzt weiterlesen auf boerse.ard.de...
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
Long  DS5H07 Dt.Teleko WaveUnlimited L 12.9567 (DBK) 7,037
Short  DM4KFF Dt.Teleko WaveUnlimited S 17.1355 (DBK) 7,037
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

boerse.ARD.de

boerse.ARD.de boerse.ARD.de ist ein Gemeinschaftsangebot der in der Arbeitsgemeinschaft der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland (ARD) zusammengeschlossenen Sender und wird federführend betreut vom Hessischen Rundfunk.

» Alle News von boerse.ARD.de

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Letztes Wochenende gab es in New York einen großen Stromausfall. Denken Sie, dass das deutschen Städten auch bevorstehen könnte?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen