DAX ®12.674,88+0,66%TecDAX ®3.057,16+1,97%Dow Jones27.433,48+0,17%NASDAQ 10011.139,39-1,13%
finanztreff.de

US-Konzernchefs: Mehr als Wohl der Aktionäre im Blick haben

| Quelle: dpa-AFX | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
WASHINGTON (dpa-AFX) - Führende US-Unternehmen wollen ihren geschäftlichen Erfolg nicht mehr nur am Ertrag ihrer Aktionäre gemessen sehen. Die Lobbygruppe Business Roundtable erweiterte entsprechend ihre Beschreibung des geschäftlichen Zwecks eines Unternehmens. Nun heißt es, alle Seiten sollten profitieren: Kunden, Beschäftigte, Zulieferer, Gemeinden an ihren Standorten sowie die Anteilseigner.

Unter den gut 180 Konzernlenkern, die eine Erklärung dazu unterzeichneten, sind Tim Cook von Apple -1,00%, Jeff Bezos von Amazon ±0,00% sowie die Chefs großer Banken, der Autobauer Ford +1,58% und General Motors +1,46% und von Konsumgüter-Schwergewichten wie Coca-Cola +0,41%. Zugleich fehlen unter der Erklärung von Montag die Unterschriften einiger prominenter Firmenchefs aus dem Interessenverband: Larry Culp vom Mischkonzern General Electric -0,22% und Stephen Schwarzman vom Finanzinvestor Blackstone .

Der Business Roundtable hatte ursprünglich die Maximierung des Werts für die Anteilseigner, des "shareholder value", als primäre Aufgabe genannt. Das Konzept wurde immer wieder kritisiert, momentan fordern unter anderem demokratische Anwärter für die US-Präsidentenwahl wie die Senatorin Elizabeth Warren ein Umdenken. Sie hatte auch schon eine gesetzliche Verpflichtung für Unternehmen vorgeschlagen, im Interesse aller Beteiligten zu agieren - ähnlich wie das nun vom Business Roundtable formuliert wurde.

Kritik an dem neuen Kurs kam unterdessen von der Vereinigung institutioneller Investoren, die argumentierte, die Firmen könnten sich damit ihrer Verantwortung vor den Anlegern entziehen./so/DP/jha


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, , , , , , , , , ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Im Artikel erwähnt...

Apple Inc.
Apple Inc. - Performance (3 Monate) 375,85 -1,00%
EUR -3,80
Porträt - Chart - Kennzahlen - Firmenprofil
Fundamentale Analysen Urteil
31.07. RBC Positiv
31.07. BARCLAYS Neutral
31.07. UBS Positiv
Nachrichten

07.08.
Société Générale
Neuer Schwung an den Märkten? Apple Inc. 375,85 -1,00%
07.08. Apple auf dem Weg zur Zwei-Billionen-Marke – jetzt kann es ganz schnell gehen Apple Inc. 375,85 -1,00%

07.08.
Société Générale
Apple: Aktiensplit angekündigt Apple Inc. 375,85 -1,00%
Weitere Wertpapiere...
Coca-Cola Co. 40,82 +0,41%
EUR +0,17
Ford Motor Company 5,86 +1,58%
EUR +0,09
GE - General Electric 5,40 -0,22%
EUR -0,01
GM - General Motors 22,22 +1,46%
EUR +0,32
+ alle anzeigen

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 33 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen