DAX ®10.622,07-1,54%TecDAX ®2.481,11-1,41%Dow Jones24.423,26+0,14%NASDAQ 1006.682,74+1,05%
finanztreff.de

US-Medien: Fiat Chrysler plant neues SUV-Werk in Detroit

| Quelle: dpa-afx topthemen | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Quelle: dpa-AFX

Detroit (dpa) - Der italienisch-amerikanische Autokonzern Fiat Chrysler will laut Medienberichten ein neues Werk in Detroit eröffnen.

In der Fabrik sollen SUVs gefertigt werden, schrieben die Zeitung «Detroit News» und andere US-Medien am Donnerstag unter Berufung auf Insider. Der Konzern äußerte sich zunächst nicht.

Fiat Chrysler plane, eine seit 2012 stillgelegte Motorenfabrik zu renovieren, um dort eine neue Version des Jeep Grand Cherokee für das Modelljahr 2021 zu bauen, heißt es in dem Bericht der «Detroit News». Dadurch könnten 100 bis 400 Jobs entstehen. Es handele sich um Detroits erstes neues Fließbandwerk für Autos seit 27 Jahren.

Für die US-Autometropole im Bundesstaat Michigan wären das gute Nachrichten. US-Marktführer General Motors (GM) hatte zuletzt einen massiven Stellenabbau angekündigt, der durch eine neue Fabrik von Fiat Chrysler abgefedert werden könnte. GM will Fertigungsstätten für kleinere und mittlere Autos schließen, die sich schlecht verkaufen.

Schlagworte:
, , , ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Werbung

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung
Black Pearl Digital AG: Investieren in die Blockchain war nie einfacher – jetzt zeichnen!
Werbung

Werbung
Börse Stuttgartschliessen
Börse Stuttgart

Wir machen Sie fit für die Börse!

Aktuelle Nachrichten, umfangreiche Hintergrundinformationen und essentielles Finanzwissen rund um das Thema Börse.

Jetzt kostenfrei anmelden!
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Premierministerin Theresa May verschiebt die Abstimmung über das Brexit-Abkommen. Wackelt das Brexit-Votum?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen