DAX ®13.548,94+0,17%TecDAX ®3.172,72+0,64%Dow Jones29.348,10+0,17%NASDAQ 1009.173,73+0,53%
finanztreff.de

US-Notenbank hält Zinsen stabil - Signal für lange Pause

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Von Nick Timiraos

WASHINGTON (Dow Jones)Die US-Notenbank hat ihren Leitzins konstant gelassen und zugleich das Signal gesendet, dass der Schlüsselzins für längere Zeit auf diesem Niveau bleiben könnte. Das von Fed-Chef Jerome Powell geleitete Federal Open Market Commitee (FOMC) beließ den Leitzins in der Spanne von 1,50 bis 1,75 Prozent. Ökonomen und Börsianer hatten allgemein mit dieser Entscheidung gerechnet. Der Beschluss fiel einstimmig mit zehn zu null Stimmen.

Aus den neuen Zinsprojektionen ging hervor, dass die meisten FOMC-Mitglieder mit einem stabilen Zinsniveau im nächsten Jahr rechnen. In den Jahren danach sehen die meisten Währungshüter eine oder zwei Straffungen der Geldpolitik. Bisher implizierte die Medianprognose eine Zinserhöhung im Jahr 2020, eine im Jahr 2021 und eine weitere im Jahr 2022.

Nach drei Zinssenkungen in Serie hatte die Fed im Oktober das Signal gesendet, dass sie eine Pause einlegen will. Ihre Zinssenkungen wollte sie als Absicherung gegen einen Konjunktureinbruch verstanden wissen und hatte dabei insbesondere die möglichen Auswirkungen des Zollstreits mit China im Blick. Die zuletzt sehr robusten US-Arbeitsmarktdaten ließen Powell, der von US-Präsident Donald Trump regelmäßig attackiert wird, aber wieder etwas zuversichtlicher in die Zukunft blicken.

Kontakt zum Autor: konjunktur.de@dowjones.com

DJG/DJN/apo/mgo

END) Dow Jones Newswires

December 11, 2019 14:18 ET ( 19:18 GMT)

Copyright (c) 2019 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Nachrichten

Quelle: Dow Jones Newswire Web
20:25 DGAP-News: Wacker Neuson veröffentlicht vorläufige Zahlen zum Geschäftsjahr 2019, Vorstand beschließt Effizienzsteigerungsprogramm WACKER NEUSON SE 15,50 -3,12%
20:25 PRESS RELEASE: Wacker Neuson publishes preliminary figures for fiscal 2019; Executive Board approves program aimed at improving efficiency WACKER NEUSON SE 15,50 -3,12%
20:20 DGAP-Adhoc: Wacker Neuson SE: Wacker Neuson erwartet nach vorläufigen Zahlen eine EBIT-Marge unterhalb der zuletzt publizierten Prognose WACKER NEUSON SE 15,50 -3,12%
20:20 DGAP-Adhoc: Wacker Neuson SE: Wacker Neuson expects EBIT margin to be below recent guidance based on preliminary figures WACKER NEUSON SE 15,50 -3,12%
20:06 DGAP-Adhoc: Heidelberger Druckmaschinen AG: -2- HEID. DRUCK 1,03 -2,74%
20:06 DGAP-Adhoc: Heidelberger Druckmaschinen AG: Anhaltend schwieriges Marktumfeld belastet Profitabilität im 3. Quartal und im Gesamtjahr 2019/20, Prognose für Gesamtjahr 2019/20 bei Umsatz und operativem Ergebnis angepasst; Maßnahmenpaket in Bearbeitung HEID. DRUCK 1,03 -2,74%
20:06 DGAP-Adhoc: Heidelberger Druckmaschinen AG: -2- HEID. DRUCK 1,03 -2,74%
20:06 DGAP-Adhoc: Heidelberger Druckmaschinen AG: Continuing difficult market environment impacts profitability in Q3 and full year 2019/20, forecast for full year 2019/20 for sales revenue and operating result adjusted; package of measures underway HEID. DRUCK 1,03 -2,74%
19:30 NACHBÖRSE/XDAX +0,1% auf 13.558 Pkt - Kapitalerhöhung belastet DIC LUFTHANSA 15,03 -1,31%
19:00 PATRIMOINE ET COMMERCE: Déclaration des transactions sur actions propres PATRIMOINE ET COMM 19,35 +0,52%
Rubrik: Finanzmarkt
20:40 Macron: Arbeite mit Trump an Deal zu Digitalsteuer AMAZON 1.680,00 -0,30%
20:39 Wacker Neuson senkt Gewinnprognose erneut WACKER NEUSON SE 15,50 -3,12%
20:25 Heidelberger Druck senkt Jahresprognose - Europageschäft schwächelt HEID. DRUCK 1,03 -2,74%
20:25 DGAP-News: Wacker Neuson veröffentlicht vorläufige Zahlen zum Geschäftsjahr 2019, Vorstand beschließt Effizienzsteigerungsprogramm (deutsch) WACKER NEUSON SE 15,50 -3,12%
20:20 DGAP-Adhoc: Wacker Neuson SE: Wacker Neuson erwartet nach vorläufigen Zahlen eine EBIT-Marge unterhalb der zuletzt publizierten Prognose (deutsch) WACKER NEUSON SE 15,50 -3,12%
20:06 DGAP-Adhoc: Heidelberger Druckmaschinen AG: Anhaltend schwieriges Marktumfeld belastet Profitabilität im 3. Quartal und im Gesamtjahr 2019/20, Prognose für Gesamtjahr 2019/20 bei Umsatz und operativem Ergebnis angepasst; Maßnahmenpaket in Bearbeitung (deu HEID. DRUCK 1,03 -2,74%
19:36 ROUNDUP: Scholz erwartet Durchbruch für Digitalsteuer in der OECD FACEBOOK INC.A DL-,000006 200,15 -0,25%
19:31 WHO beruft wegen des neuen Virus in China Notfallausschuss ein
19:26 Studie sieht zahlreiche weitere Arbeitsplätze nach BER-Eröffnung
19:08 BUSINESS WIRE: Janssen strebt erweiterte Anwendung von IMBRUVICA® (Ibrutinib) in Kombination mit Rituximab bei Patienten mit zuvor unbehandelter chronischer lymphatischer Leukämie (CLL) an

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 4 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen