DAX ®12.627,77-1,61%TecDAX ®2.801,98-1,66%S&P FUTURE2.745,30-1,24%Nasdaq 100 Future7.179,50-1,33%
finanztreff.de
WM Tippspiel
teilnehmen und gewinnen
finanztreff.de

US-Notenbank kündigt Pressekonferenzen nach jeder Zinsentscheidung an

| Quelle: dpa-AFX | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
WASHINGTON (dpa-AFX) - Die US-Notenbank Fed wird ihre geldpolitischen Entscheidungen künftig häufiger vor der Presse erläutern. Ab dem kommenden Jahr werde es nach jeder Zinsentscheidung des geldpolitischen Ausschusses eine Pressekonferenz geben, kündigte Notenbankchef Jerome Powell am Mittwoch im Anschluss an die jüngste Zinserhöhung der Notenbank an.

Nach der bisherigen Vorgehensweise gibt es nur bei vier der insgesamt acht Zinssitzungen im Jahr eine Pressekonferenz, in der die Beschlüsse durch den Notenbankpräsidenten erläutert werden. Bei den übrigen vier Sitzungen erfolgt nur die Veröffentlichung einer schriftlichen Stellungnahme.

An den Finanzmärkten hatte sich zuletzt die Erwartung verfestigt, dass immer nur bei Zinsentscheidungen mit anschließenden Pressekonferenzen wichtige Änderungen der Geldpolitik erfolgen. Powell machte deutlich, dass die Änderung bei der Vorgehensweise keinerlei Änderung für die künftige Geldpolitik darstelle./jkr/jsl/tos


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, , ,

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung
Werbung
Börsenseminare: Investieren Sie in Ihre Bildung!
Werbung

Werbung
Börse Stuttgartschliessen
Börse Stuttgart

Top-Wachstumsaktien

Wo bieten sich Anlegern weltweit die besten Wachstumschancen? Wir stellen im neuen Anlegermagazin vier Titel mit viel Potenzial vor.

Jetzt kostenlos anmelden!
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Haben Sie schon einmal von wikifolio gehört?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
schliessen