DAX®12.469,20-1,09%TecDAX®3.015,51+0,14%Dow Jones 3027.173,96+1,34%Nasdaq 10011.151,13+2,34%
finanztreff.de

US-Notenbank signalisiert Zins nahe Null bis 2023

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Von Nick Timiraos

WASHINGTON (Dow Jones)Die Federal Reserve signalisiert eine sehr lockere Zinspolitik für die nächsten Jahre. In neuen Projektionen erklärten alle 17 Währungshüter im Rat, dass sie damit rechnen, den Leitzins zumindest bis zum nächsten Jahr nahe Null zu halten. Und 13 von ihnen prognostizierten, dass der Leitzins sogar bis 2023 dort bleiben wird. Der Leitzins wurde bei 0,00 bis 0,25 Prozent belassen. Ökonomen und Börsianer hatten mit dieser Entscheidung gerechnet.

Die Fed will zudem ihre Käufe von Anleihen "mindestens" im gegenwärtigen Umfang fortsetzen, also Staatsanleihen im Wert von 80 Milliarden Dollar pro Monat sowie Hypothekenpapiere für 40 Milliarden Dollar.

Die Fed hat jüngst einen Strategieschwenk beschlossen, der ihr einen größeren Spielraum beim Ansteuern des Inflationsziels gibt. Demnach kann die Inflationsrate für einen längeren Zeitraum über dem Idealwert von 2 Prozent bleiben, wenn dieser Zielwert zuvor geraume Zeit unterschritten wurde. Damit verschafft sich die Fed mehr Flexibilität bei der Entscheidung über den Leitzins.

Zugute kommen soll das vor allem dem von der Pandemie stark betroffenen US-Arbeitsmarkt. Künftig steht das Ziel Vollbeschäftigung für die Fed an erster Stelle. Die Pandemie hat in den USA eine tiefe Rezession mit einer Massenarbeitslosigkeit verursacht.

Mitarbeit: Andreas Plecko

Kontakt zum Autor: konjunktur.de@dowjones.com

DJG/DJN/apo/kla

END) Dow Jones Newswires

September 16, 2020 14:14 ET ( 18:14 GMT)

Copyright (c) 2020 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Nachrichten

Quelle: Dow Jones Newswire Web
20:00 PTA-CMS: Nexus AG: Veröffentlichung einer Kapitalmarktinformation - Zwischenmeldung 21 Nexus AG 44,70 -2,40%
17:47 WOCHENEND-ÜBERBLICK Wirtschaft, Politik/26. und 27. September 2020
17:46 WOCHENEND-ÜBERBLICK Unternehmen/26. und 27. September 2020
17:28 DGAP-News: LPKF unterzeichnet Rahmenvertrag über die Lieferung von Systemen zur Herstellung von Dünnschichtsolarmodulen LPKF AG 22,00 +8,11%
17:28 PRESS RELEASE: LPKF signs framework agreement for supplying sys-tems to manufacture thin-film solar modules LPKF AG 22,00 +8,11%
17:22 DGAP-Adhoc: LPKF schließt Rahmenvertrag mit einem Kunden in der Solarindustrie LPKF AG 22,00 +8,11%
17:22 DGAP-Adhoc: LPKF signs framework agreement with a client in the solar industry LPKF AG 22,00 +8,11%
17:16 IRW-PRESS: Pensana Rare Earths: Aktienemission an den Angolan Sovereign Wealth Fund sichert Finanzmittel in Höhe von 8,6 Mio. USD PENSANA RARE EARTHS CDIS 0,630 +1,613%
13:12 Arbeitnehmer fordern bei Siemens Energy Verzicht auf Kündigungen - Zeitung Siemens AG 112,86 -1,19%
11:30 Kaeser: Kein übereilter Ausstieg von Siemens aus Kraftwerkstechnik - Zeitung Siemens AG 112,86 -1,19%
Rubrik: Finanzmarkt
20:35 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN - Die wichtigsten Meldungen vom Wochenende
20:14 OTS: Stuttgarter Nachrichten / Kommentar zum Verzicht von Dieter Zetsche auf ...
19:53 Neue Proteste gegen 'diskriminierende' Corona-Absperrungen in Madrid
18:08 ROUNDUP 3: Schweizer gegen Ausländerbegrenzung und für Vaterschaftsurlaub
18:06 ROUNDUP: Mediziner fordern 'drastische Maßnahmen' in Frankreich gegen Corona
17:50 Ministerpräsident Weil gegen Ausstiegstermin für Verbrennungsmotoren Volkswagen Vz. 134,74 -0,03%
17:47 Grünen-Fraktionschef für grundlegenden Umbau der Landwirtschaft
17:44 ROUNDUP 2: Schweizer gegen Ausländerbegrenzung und für Vaterschaftsurlaub
17:41 Laserspezialist LPKF erhält Großauftrag für Solarsparte LPKF AG 22,00 +8,11%
17:29 ROUNDUP/DEL-Chef Tripcke zu Saisonstart: 'Sind mit der Politik im Dialog'

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 40 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen