DAX ®11.274,28-2,17%TecDAX ®2.550,31-3,42%Dow Jones24.999,12-1,26%NASDAQ 1007.049,24-1,29%
finanztreff.de

US-Supreme Court erlaubt Sportwetten in den USA

| Quelle: dpa-AFX | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
WASHINGTON (dpa-AFX) - Der Supreme Court als höchstes US-Gericht hat das Verbot von Sportwetten in den USA aufgehoben. Das teilte das Gericht am Montag in Washington mit. Damit können US-Bundesstaaten künftig eigene Gesetze zur Regelung von Sportwetten erlassen. Vor allem der Bundesstaat New Jersey hatte seit langer Zeit versucht, Sportwetten zu legalisieren.

"Der US-Kongress kann Sportwetten direkt regulieren. Wenn er sich dafür entscheidet, dies nicht zu tun, sind die Bundesstaaten frei, ihre eigenen Gesetze zu erlassen", heißt es in der Entscheidung des Gerichts.

Derzeit sind Sportwetten in den USA flächendeckend nicht legal möglich. Lediglich im Spielerparadies Nevada werden solche Wetten angeboten, einige andere Staaten haben sein sehr limitiertes Angebot. Der Schwarzmarkt wird auf ein Volumen von mehreren Milliarden Dollar geschätzt.

Die großen US-Sportverbände, darunter die National Football League und die Major League Baseball hatten sich vehement gegen eine Legalisierung gestemmt. Sie befürchten, dass die Integrität des Sports, etwa durch gekaufte Schiedsrichterentscheidungen, leiden könnte./dm/DP/tav


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, , , , , ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Im Artikel erwähnt...

BET-AT-HOME.COM AG O.N.
BET-AT-HOME.COM AG O.N. - Performance (3 Monate) 46,80 -5,87%
EUR -2,92
Porträt - Chart - Kennzahlen - Firmenprofil
Fundamentale Analysen Urteil
31.07. ODDO BHF Neutral
31.07. WARBURG RESEARCH Neutral
31.07. HAUCK & AUFHÄUSER Neutral
Nachrichten
14.10. Wochenanalyse: bet-at-home.com Aktie – Hoch bewertet?
10.10. Bet-at-home.com: Ist die Aktie noch zu retten?
Weitere Wertpapiere...
WILLIAM HILL PLC LS-,10 2,30 -5,97%
EUR -0,15
PADDY PWR BETF.PLC EO-,09 72,55 -4,91%
EUR -3,75
Werbung

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung
Werbung

Werbung
Börse Stuttgartschliessen
Börse Stuttgart

Gewinnen Sie pures Gold!

Unter allen Teilnehmern an der Anlegerumfrage verlost der Börse Stuttgart Anlegerclub Gold im Gesamtwert von über 1000 Euro.

Jetzt kostenlos anmelden und mitmachen!
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Italien hält im Haushaltsstreit mit der EU-Kommission an einer höheren Neuverschuldung fest, da die Erhöhung des Defizites kein EU-Land gefährde. Die EU hält dagegen, dass Italien sich an die Einhaltung der europäischen Schuldenregeln halten soll. Welchem Standpunkt würden Sie eher zustimmen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
schliessen