DAX ®12.549,80-0,33%TecDAX ®2.637,19-1,07%Dow Jones24.690,68-0,23%NASDAQ 1006.774,51-0,86%
finanztreff.de

USA: NAHB-Hausmarktindex fällt erneut

| Quelle: dpa-AFX | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
WASHINGTON (dpa-AFX) - Die Lage am US-Häusermarkt hat sich im April weiter eingetrübt, allerdings von hohem Niveau aus. Der NAHB-Hausmarktindex fiel um einen Punkt auf 69 Zähler, wie die National Association of Home Builders (NAHB) am Montag in Washington mitteilte. Es ist der vierte Rückgang in Folge. Analysten hatten mit einer Stagnation auf 70 Punkten gerechnet. Im Dezember hatte der Indikator mit 74 Punkten den höchsten Stand seit 18 Jahren erreicht.

Der NABH-Index ist ein Stimmungsbarometer der nationalen Organisation der Wohnungsbauunternehmen. In einer monatlichen Umfrage werden die aktuelle Lage und die Erwartungen der Branche abgefragt. Werte des Stimmungsbarometers über 50 Punkten signalisieren, dass die Mehrheit der Häuserbauer die Bedingungen positiv beurteilt./bgf/tos/he


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, , ,
Werbung

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung
Werbung
Charttechnischer Ausblick auf die Finanzmärkte 2018
Werbung

Werbung
Börse Stuttgartschliessen
Börse Stuttgart

Frühaufsteher und Nachtaktive aufgepasst

Mit Early-Bird- und Late-Night-Trading
verbriefte Derivate jetzt von 08:00 bis 22:00 Uhr an der Börse Stuttgart handeln.

Hier mehr erfahren
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Der Entwurf des bayerischen Psychiatriegesetzes sieht vor, Patienten bei der Polizei zu melden und die Daten fünf Jahre zu speichern. Finden Sie das ok?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
schliessen