DAX ®13.555,87+0,05%TecDAX ®3.170,25-0,08%Dow Jones29.196,04-0,52%NASDAQ 1009.166,63-0,08%
finanztreff.de

USA: NAHB-Hausmarktindex sinkt weniger als erwartet

| Quelle: dpa-AFX | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
WASHINGTON (dpa-AFX) - Die Stimmung auf dem US-Häusermarkt hat sich im Januar weniger als erwartet abgeschwächt. Der NAHB-Hausmarktindex sei um einen Punkt auf 75 Zähler gefallen , teilte die National Association of Home Builders (NAHB) am Donnerstag in Washington mit. Analysten hatten im Schnitt mit einem Rückgang auf 74 Punkte gerechnet. Im Dezember hatte der Indikator mit 76 Punkten den höchsten Stand seit Juni 1999 erreicht.

Der NAHB-Index ist ein Stimmungsbarometer der nationalen Organisation der Wohnungsbauunternehmen. In einer monatlichen Umfrage werden die aktuelle Lage und die Erwartungen der Branche abgefragt. Werte des Stimmungsbarometers über 50 Punkten signalisieren, dass die Mehrheit der Häuserbauer die Bedingungen positiv beurteilt./jsl/bgf/he


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, , ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Die Bundesregierung muss die Zeiterfassung in deutschen Unternehmen neu regeln, da der Europäische Gerichtshof vergangenes Jahr entschieden hat, dass sämtliche Arbeitszeiten erfasst werden müssen. Würden Sie eine richtige Zeiterfassung Ihrer Arbeitszeiten als sinnvoll erachten?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen