DAX ®12.728,88+0,46%TecDAX ®2.809,10+0,26%S&P FUTURE2.987,00-0,36%Nasdaq 100 Future7.948,50-0,08%
finanztreff.de

VDMA: Talfahrt der Neuaufträge verlangsamt sich im Juli

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
FRANKFURT (Dow Jones)Die Auftragseingänge im deutschen Maschinenbau sind auch im Juli gesunken, das Tempo des Rückgangs hat sich im Vergleich zu den Vormonaten aber verlangsamt. Die Bestellungen lagen preisbereinigt um 3 Prozent unter dem Vorjahresniveau, wie der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) mitteilte. Die Inlandsorders sanken um 4 Prozent und die Aufträge aus dem Ausland um 3 Prozent.

Damit ist der Abschluss im Juli zwar weniger trübe ausgefallen - eine kleine Atempause. Doch der Trend zeigt weiter nach unten und die Geschäfts- und Exporterwartungen bleiben angesichts der konjunkturellen und politischen Risiken für die zweite Jahreshälfte pessimistisch", sagte VDMA-Chefvolkswirt Ralph Wiechers.

Positiv fiel die Bilanz im Juli für die Bestellungen aus den Euro-Ländern aus, die um 3 Prozent im Vergleich zum Vorjahr zulegen konnten. Aus den Nicht-Euro-Ländern wurden dagegen 5 Prozent weniger Aufträge verbucht.

Im Dreimonatsvergleich Mai bis Juli lagen die Bestellungen um 8 Prozent unter dem Vorjahreswert. Inlands- und Auslandsorders verbuchten gleichermaßen ein Minus von 8 Prozent, wobei die Bestellungen aus den Euro-Ländern um 9 Prozent sanken, aus den Nicht-Euro-Ländern kamen 7 Prozent weniger Aufträge.

Der VDMA vertritt mehr als 3.200 Betriebe des mittelständisch geprägten Maschinen- und Anlagenbaus. Mit aktuell 1,3 Million Beschäftigten im Inland und einem Umsatz von 232 Milliarden Euro (2018) ist die Branche größter industrieller Arbeitgeber in Deutschland.

Kontakt zum Autor: konjunktur.de@dowjones.com

DJG/apo/ros

END) Dow Jones Newswires

September 05, 2019 04:00 ET ( 08:00 GMT)

Copyright (c) 2019 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
Long  DC59H0 MTU Aero WaveUnlimited L 201.5308 (DBK) 5,680
Short  DC3HZP MTU Aero WaveUnlimited S 272.1503 (DBK) 7,970
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Im Artikel erwähnt...

MTU AERO
MTU AERO - Performance (3 Monate) 241,50 -0,66%
EUR -1,60
Porträt - Chart - Kennzahlen - Firmenprofil
Fundamentale Analysen Urteil
10.10. UBS Neutral
02.10. KEPLER CHEUVREUX Neutral
27.09. HSBC Neutral
Nachrichten
16.10. Macron: Berlin und Paris einigen sich auf Regeln für Rüstungsexporte MTU AERO 241,50 -0,66%
16.10. Türkischer Botschafter nennt deutschen Rüstungsexportstopp 'irrelevant' MTU AERO 241,50 -0,66%
16.10. ROUNDUP 2: Zollstreit mit den USA - Merkel und Macron stellen sich hinter Airbus MTU AERO 241,50 -0,66%
Weitere Wertpapiere...
VOSSLOH 36,55 +1,11%
EUR +0,40
PFEIFFER VAC. 135,50 +1,35%
EUR +1,80
KÖNIG & BAUER 38,48 +3,16%
EUR +1,18
SIEMENS 100,58 -0,14%
EUR -0,14
MAN ST 42,00 +1,01%
EUR +0,42
SIEMENS AG SP. ADR 1/ 1/2 50,50 +1,41%
EUR +0,70
THYSSENKRUPP 13,35 +1,25%
EUR +0,17
WACKER NEUSON SE 14,43 -1,57%
EUR -0,23
DMG MORI SEIKI 42,65 +0,12%
EUR +0,05
KUKA 40,45 +1,76%
EUR +0,70
DEUTZ 5,25 +0,57%
EUR +0,03
KRONES 56,20 +1,17%
EUR +0,65
GEA GROUP 27,38 +3,87%
EUR +1,02
RHEINMETALL 107,90 +2,76%
EUR +2,90
WASHTEC AG O.N. 49,20 +1,86%
EUR +0,90
SMT SCHARF AG 9,66 +1,26%
EUR +0,12
SAF HOLLAND S.A. EO-,01 6,65 +0,53%
EUR +0,04
AIXTRON 9,41 -1,09%
EUR -0,10
MTU A.E.HDG UNSP.ADR 1/2 119,00 -0,83%
EUR -1,00
MAN SE UNSP.ADR 1/10 4,08 +0,49%
EUR +0,02
NORMA GROUP SE NA O.N. 31,58 +2,07%
EUR +0,64
R. STAHL AG NA O.N. 26,60 -0,75%
EUR -0,20
KION GROUP AG 50,28 +1,09%
EUR +0,54
THYSSENKRUPP SPONS.ADR 1 12,80 +0,79%
EUR +0,10
+ alle anzeigen

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Immer mehr Unterstützer für Facebooks Kryptowährung Libra steigen aus. Glauben Sie, dass dieses Facebook-Projekt scheitern könnte?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen