DAX ®11.715,37+1,32%TecDAX ®2.752,05+1,80%S&P FUTURE2.925,00+0,04%Nasdaq 100 Future7.733,00+0,07%
finanztreff.de

Vertragsbedingungen richtig abwägen

| Quelle: BIALLO | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Rürup-Rente



Die Experten vom Bund der Versicherten empfehlen, die einzelnen Bedingungen genau abzuwägen. Für manche gibt es nichts Besseres, für andere ist ein Vertrag weniger geeignet.



Hohe Förderung



Die staatliche Förderung erfolgt über Steuervorteile. Im Jahr 2019 sind Beiträge zu 88 Prozent steuerlich absetzbar. Dabei gilt für alle Steuerpflichtigen ein Höchstbetrag von 24.305 Euro (Ehepaare 48.610 Euro). Alleinstehende Rürup-Sparer können somit bis zu 21.388 Euro an Beitragszahlungen beim Finanzamt geltend machen, Verheiratete sogar 42.847 Euro.



Flexibilität der Einzahlungen



Der Gesetzgeber schreibt keine gleichbleibenden Prämienzahlungen vor, auch Sonderzahlungen sind erlaubt. Rürup-Sparer haben somit die Möglichkeit, die Höhe ihrer Beiträge – je nach aktuellem Geschäftsverlauf – selbst zu bestimmen. Vor Vertragsabschluss ist daher darauf zu achten, dass die Police tatsächlich flexible Sonderzahlungen und Änderungen der Einzahlungsraten bietet.



Pfändungsmodalitäten



Während der Ansparphase ist das Sparvermögen unpfändbar, also vor Gläubigern sicher. Der Angst vieler Selbstständiger, dass ihr Betrieb pleite und zugleich ihre Alterssicherung verloren gehen könnte, wird damit der Schrecken genommen. Nachteil: Das Kapital ist nicht nur vor fremdem Zugriff sondern auch vor eigenem geschützt. Der Sparer kommt ebenfalls nicht an sein Geld, selbst wenn er es zwischenzeitlich für seinen Betrieb brauchen könnte. In der Rentenphase können Teile der Rente, die über der Pfändungsfreigrenze liegen, gepfändet werden. Auch wichtig: Bei der Berechnung von Arbeitslosengeld II wird der Wert des Rürup-Vertrages nicht als Vermögen berücksichtigt.



Verwendung des Sparkapitals



Rürup-Rentenversicherungen lassen sich weder verkaufen, beleihen noch übertragen. In der Auszahlungsphase gelten starre Regelungen. Es gibt nur Verträge mit lebenslanger Rentenzahlung, eine Kapitalauszahlung ist nicht möglich.


Mit dem Altersvorsorge-Vergleich schnell und einfach einen günstigen Anbieter finden.



Quelle: Biallo & Team GmbH
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Zinsen & Konditionenvergleiche

Tagesgeldvergleich

Entdecken Sie die besten Tagesgeld-Angebote (Zinssätze für Tagesgeld) und Tagesgeldkonditionen in- und ausländischer Banken mit reduzierter Anlagesicherheit.

Festgeldvergleich

Mit dem Festgeldvergleich finden Sie die attraktivsten Festgeldangebote diverser Banken für unterschiedliche Anlagezeiträume.

Sparbriefe

Entdecken Sie die Top-Anbieter für langfristige Geldanlagen und die passenden Sparbriefe, sortiert nach Art der Zinsverwendung.

Zum Vergleich für Tagesgeld,
Festgeld und Sparbriefe

Altersvorsorge & Krankenversicherungen

Nehmen Sie Ihre Altersvorsorge in die eigene Hand! Stocken Sie Ihre Rente und Krankenversicherung mit auf Ihre Bedürfnisse angepassten Angeboten auf.

Sofort Rente

Die private Sofortrente als ein Weg der privaten Altersvorsorge zahlt, unmittelbar nachdem der Kunde eine größere Summe eingezahlt hat, eine lebenslange Rente aus.

Rürup-Rente

Gut 1,3 Millionen Bundesbürger nutzen die Rürup-Rente zum Aufbau einer privaten Altersvorsorge. Begünstigte profitieren von hohen Steuernachlässen während der Ansparphase.

Riester-Rente

Fonds-FinderDie Riester Rente ist eine privat finanzierte Rente mit staatlicher Zulage, die auf Walter Riester zurückgeht, den ehemaligen Bundesminister für Arbeit und Sozialordnung.

Werbung

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Die Bundesbank hält eine Rezession für möglich. Sie auch?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen