DAX ®12.374,66+0,19%TecDAX ®2.854,59+1,67%Dow Jones26.511,25-0,19%NASDAQ 1007.558,93+0,13%
finanztreff.de

Videoausblick: Vorsichtig bleiben!

| Quelle: Markus Fugmann | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Nach dem gestrigen Abverkauf an den Aktienmärkten dürfte heute zunächst eine Erholung einsetzen, weil Asiens Märkte teilweise deutlich im Plus sind. Übernahmefanatsien (Broadcom schluckt CA), ein schwacher Yen (gut für Nikkei), keine neuen Hiobsbotschaften im Handelskrieg, eine (wahrscheinliche) Intervention Chinas zugunsten des Yuan und der chinesischen Aktienmärkte lassen die US-Futures steigen – und dürften dem Dax zu Handelsstart wieder etwas Luft verschaffen. Aber der herbe Abverkauf der Rohstoffe zeigt, dass es brodelt: vor allem die Dollar-Stärke macht zu schaffen, nachdem die Märkte nun klar davon ausgehen, dass es noch zwei Zinsanhebungen durch die Fed in 2018 geben wird. Gerade für den Dax gilt: vorsichtig bleiben, alles unter der Zone 12600-12650, an der der Dax erneut gescheitert ist, beläßt die Ampeln auf mindestens gelb..

The post Videoausblick: Vorsichtig bleiben! appeared first on finanzmarktwelt.de.

https://finanzmarktwelt.de/videoausblick-vorsichtig-bleiben-3-95365/
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Werbung

Markus Fugmann

Markus Fugmann Markus Fugmann ist Chefredakteur bei www.finanzmarktwelt.de. Ziel ist, nicht nur den an den Finanzmärkten Interessierten Orientierung zu geben, das Geschehen einzuordnen und verständlich zu erklären. Wer die Finanzmärkte besser versteht, wird von kommenden Entwicklungen nicht überrascht und hat die Chance, rechtzeitig die Weichen für eine finanziell erfolgreiche Zukunft zu stellen.

» Alle News von Markus Fugmann

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung
Werbung

Werbung
Börse Stuttgartschliessen
Börse Stuttgart

Gewinnen Sie pures Gold!

Unter allen Teilnehmern an der Anlegerumfrage verlost der Börse Stuttgart Anlegerclub Gold im Gesamtwert von über 1000 Euro.

Jetzt kostenlos anmelden und mitmachen!
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Laut einer Studie lernen Schüler das Schreiben am besten, wenn sie die klassische Fibel nutzen. Andere Lernmethoden, wie bspw. das Lesen durch Schreiben sind nicht so effektiv. Hätten Sie das auch erwartet?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
schliessen