DAX®11.556,48-0,36%TecDAX®2.813,38-0,77%Dow Jones 3026.501,60-0,59%Nasdaq 10011.052,95-2,62%
finanztreff.de

Villeroy de Galhau: EZB könnte Inflationsziel ändern

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Von Hans Bentzien

FRANKFURT (Dow Jones)EZB-Ratsmitglied Francois Villeroy de Galhau hat seine Bereitschaft signalisiert, das Inflationsziel der Europäischen Zentralbank (EZB) zu ändern. Villeroy de Galhau sagte laut einem Bericht der Nachrichtenagentur Bloomberg, das gegenwärtige Ziel von "unter, aber nahe 2 Prozent" werde oft als eine Obergrenze missdeutet, es sollte aber als ein symmetrisches Ziel interpretiert werden. "Als Konsequenz daraus könnten wir bereit sein, für einige Zeit Inflationsraten von über 2 Prozent zu akzeptieren", sagte er und fügte hinzu: "Wir sollten überprüfen, ob die aktuelle Formulierung das als zweifelhaft erscheinen lässt."

Die EZB hat gerade mit einer Überprüfung ihrer geldpolitischen Strategie begonnen. Einer der ersten Punkte ist offenbar die Messung der Inflation. Ein nächster könnte die Definition von Preisstabilität sein.

Die US-Notenbank strebt seit ihrer Strategiereform eine "durchschnittliche Inflation" von 2 Prozent an. Operativ bedeutet das, dass sie nach Zeiträumen mit unterdurchschnittlicher Inflation solche mit überdurchschnittlicher tolerieren wird.

Die Aktuelle Forward Guidance der Fed sagt, dass der Leitzins nahe Null bleiben soll, bis der Arbeitsmarkt seine maximale Stärke erreicht hat und die Inflation steigt und auf dem Weg ist, für einige Zeit den Wert von 2 Prozent zu überschreiten. Auch in den USA liegt die Inflation seit Jahren unterhalb von 2 Prozent. Die EZB will ihre Strategieprüfung im nächsten Jahr abschließen.

Kontakt zum Autor: hans.bentzien@dowjones.com

DJG/hab/sha

END) Dow Jones Newswires

September 25, 2020 06:37 ET ( 10:37 GMT)

Copyright (c) 2020 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Nachrichten

Quelle: Dow Jones Newswire Web
20:00 PTA-DD: Weng Fine Art AG: Mitteilung über Eigengeschäfte von Führungskräften gem. Art. 19 MAR WENG FINE ART AG NA O.N. 16,80 -0,59%
19:26 DGAP-NVR: ADVA Optical Networking SE: Veröffentlichung der Gesamtzahl der Stimmrechte nach § 41 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung Advanced Optical Networking SE 6,51 +7,43%
19:26 DGAP-NVR: ADVA Optical Networking SE: Release according to Article 41 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution Advanced Optical Networking SE 6,51 +7,43%
17:45 DGAP-NVR: ADLER Real Estate AG: Veröffentlichung der Gesamtzahl der Stimmrechte nach § 41 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung ADLER Real Estate AG 12,50 -1,11%
17:45 DGAP-NVR: ADLER Real Estate AG: Release according to Article 41 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution ADLER Real Estate AG 12,50 -1,11%
14:00 PTA-NVR: BKS Bank AG: Meldung Gesamtstimmrechte gemäß § 135 Abs 1 iVm § 119 Abs 7 BörseG
12:20 DGAP-DD: Zalando SE english Zalando SE 81,02 -0,12%
12:20 DGAP-DD: Zalando SE deutsch Zalando SE 81,02 -0,12%
12:15 DGAP-DD: Zalando SE english Zalando SE 81,02 -0,12%
12:15 DGAP-DD: Zalando SE deutsch Zalando SE 81,02 -0,12%
Rubrik: Finanzmarkt
21:37 US-WAHL: Trump zweifelt weiter an Wirkung von Corona-Maßnahmen
21:23 GESAMT-ROUNDUP: Türkei hofft nach Beben auf weitere Überlebende
21:22 Ziemiak: Vorsitzkandidaten einigen sich auf Parteitag Mitte Januar
21:20 US-WAHL: New Yorker Guardian Angels verstärken Einsatz wegen US-Wahl
21:19 Mehrere Tausend Menschen bei Corona-Protesten in Deutschland
21:18 US-WAHL: Biden will sich in US-Wahlnacht an die Nation wenden
21:16 US-WAHL/Biden: Haben genug von Trumps Chaos, Tweets und Wut
21:16 ROUNDUP: Auch England fährt erneut herunter - Teil-Lockdown im November
21:15 Macron: Türkei verhält sich kriegerisch gegenüber Nato-Partnern
21:15 ROUNDUP/Neuer Höchstwert: 19 059 Corona-Neuinfektionen in Deutschland

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 45 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen