DAX ®12.157,67+0,51%TecDAX ®2.907,62+0,12%Dow Jones26.246,96+0,71%NASDAQ 1007.494,40+0,80%
finanztreff.de
Liebe Nutzer, die Seite steht aufgrund technischer Probleme vorübergehend nicht zur Verfügung. Bitte entschuldigen Sie die Störung und versuchen Sie es in Kürze noch einmal.

Vinci und Hochtief bauen Metro-Linie in Kopenhagen

| Quelle: Dow Jones Newswire Web | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Von Marc Bisbal Arias

PARIS (Dow Jones)Die Baukonzerne Vinci und Hochtief haben einen Auftrag für die Planung und den Bau einer Metro-Linie in Kopenhagen erhalten. Der Auftrag hat ein Volumen von 460 Millionen Euro, wie die französische Vinci SA mitteilte. Er wurde an ein paritätisches Joint Venture der beiden Konzerne vergeben, bei dem Hochtief die technische Federführung übernimmt. Das Projekt ist auf sechs Jahre angesetzt. Der Vertrag wurde am 28. Februar unterzeichnet.

Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/sha/jhe

END) Dow Jones Newswires

March 12, 2018 05:01 ET ( 09:01 GMT)

Copyright (c) 2018 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Im Artikel erwähnt...

VINCI
VINCI - Performance (3 Monate) 81,60 +1,21%
EUR +0,97
Porträt - Chart - Kennzahlen - Firmenprofil
Fundamentale Analysen Urteil
06.09. MORGAN STANLEY Positiv
10.08. UBS Positiv
01.08. HSBC Positiv
Nachrichten
15.09. Vinci, ACS, Strabag, PORR & Co: Infrastrukturinvestitionen sorgen für Anlegerfantasien
10.09. Vinci verhandelt exklusiv über Übernahme von Immobilienentwickler
06.09. dpa-AFX: ANALYSE-FLASH: Morgan Stanley hebt Vinci auf 'Overweight' - Ziel auf 109 Euro
Weitere Wertpapiere...
HOCHTIEF 141,69 -0,30%
EUR -0,42
Werbung

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung
Werbung

Werbung
Börse Stuttgartschliessen
Börse Stuttgart

Gewinnen Sie pures Gold!

Unter allen Teilnehmern an der Anlegerumfrage verlost der Börse Stuttgart Anlegerclub Gold im Gesamtwert von über 1000 Euro.

Jetzt kostenlos anmelden und mitmachen!
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Huawei will nächstes Jahr ein faltbares Smartphone herausbringen. Glauben Sie, dass das wirklich kommt?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
schliessen