DAX ®13.105,61-0,46%TecDAX ®3.053,18-0,06%Dow Jones27.909,60-0,38%NASDAQ 1008.362,74-0,41%
finanztreff.de

Vivendi geht rechtlich gegen Mediaset-Umstrukturierung vor

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Von Kim Richters

MAILAND (Dow Jones)Der Streit des italienischen Medienunternehmens Mediaset mit Großaktionär Vivendi um die Neuordnung des Konzerns spitzt sich zu. Wie Mediaset mitteilte, geht Vivendi nun rechtlich gegen die Pläne vor. Mediaset will mit seinem Spanien-Geschäft Mediaset Espana Comunicacion SA fusionieren und es in eine niederländische Holdinggesellschaft namens MFE-Mediaforeurope NV einbringen.

Vivendi, zweitgrößter Aktionär der Italiener, ist dagegen und geht laut Mediaset nun rechtlich gegen eine Hauptversammlung der spanischen Gesellschaft vor, die den Fusionsplan Anfang September abgesegnet hat.

Vivendi war für eine Stellungnahme zunächst nicht zu erreichen.

Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/DJN/mgo/kla

END) Dow Jones Newswires

September 24, 2019 02:40 ET ( 06:40 GMT)

Copyright (c) 2019 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Die Zahl der Börsengänge ist 2019 so niedrig wie seit der Finanzkrise vor zehn Jahren. Nächstes Jahr soll aber besser werden, meint das Beratungsunternehmen Kirchhoff. Glauben Sie das?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen