DAX ®13.546,94+1,18%TecDAX ®3.217,24+1,48%S&P FUTURE3.331,80+0,17%Nasdaq 100 Future9.206,25+0,11%
finanztreff.de

Vivendi kauft Pay-TV-Sender M7 für über 1 Milliarde Euro

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Von Cristina Roca

PARIS (Dow Jones)Der französische Medienkonzern Vivendi verstärkt sich mit einer Übernahme im Pay-TV-Geschäft. Für etwas mehr als 1 Milliarde Euro übernehme der Konzern eigenen Angaben zufolge die Luxemburger M7. Mit dem Kauf könne die eigene Pay-TV-Marke Canal+ in sieben weitere Länder expandieren. Die Canal+ Group könne sich nun mit dem Angebot an rund 20 Millionen Nutzer weltweit wenden, so Chairman Maxime Saada.

Die Europäische Kommission muss dem Deal noch zustimmen.

Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/DJN/kla

END) Dow Jones Newswires

May 27, 2019 14:08 ET ( 18:08 GMT)

Copyright (c) 2019 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Der Wohnungsmarkt zeigt Zeichen der Entspannung, da scheinbar der Zuzug in die Großstädte nachlässt. Glauben Sie, dass es nun besser wird am Wohnungsmarkt oder sehen Sie das nur als kurzfristige Entspannung?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen