DAX ®13.515,75-0,30%TecDAX ®3.179,83+0,30%Dow Jones29.186,27-0,03%NASDAQ 1009.188,57+0,24%
finanztreff.de

Vodafone gliedert europäische Sendemasten aus - IPO möglich

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
FRANKFURT (Dow Jones)Der Mobilfunkkonzern Vodafone will mit einer Ausgliederung seiner Sendemasten stille Reserven heben und seinen Schuldenabbau vorantreiben. Der Konzern kündigte an, seine Sendemasten-Infrastruktur in eine neue Organisation mit dem vorläufigen Namen "TowerCo" zu überführen. Vodafone prüft unter anderem einen Börsengang des Geschäfts.

Es handelt sich laut Vodafone um Europas größtes Sendemasten-Portfolio mit 61.700 Masten in 10 Märkten mit einem potenziellen EBITDA von rund 900 Millionen Euro und einem Umsatz von 1,7 Milliarden Euro. Das neue Unternehmen soll bis Mai 2020 den Betrieb aufnehmen.

Vodafone hatte im November 2018 eine Überprüfung seines Sendemasten-Portfolios in Europa angekündigt. 75 Prozent dieser Masten stehen in Deutschland, Italien, Spanien und Großbritannien.

Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/mgo/kla

END) Dow Jones Newswires

July 26, 2019 02:30 ET ( 06:30 GMT)

Copyright (c) 2019 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Der Wohnungsmarkt zeigt Zeichen der Entspannung, da scheinbar der Zuzug in die Großstädte nachlässt. Glauben Sie, dass es nun besser wird am Wohnungsmarkt oder sehen Sie das nur als kurzfristige Entspannung?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen