DAX®15.279,62-0,27%TecDAX®3.518,88-0,37%Dow Jones 3034.000,05+0,54%Nasdaq 10013.942,89+1,31%
finanztreff.de

Volkswagen - 190 EUR als nächste Zielzone

| Quelle: HSBC | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
HSBC Daily Trading
 

 

190 EUR als nächste Zielzone

Der Spurt über die Widerstandszone bei gut 150 EUR hat seine Wirkung auf die VW-Aktie nicht verfehlt (siehe „HSBC Daily Trading“ vom 25. Januar). Dank des Sprungs über die 200-Wochen-Linie (akt. bei 149,72 EUR) bzw. über die Hochpunkte der letzten Monate zwischen 152,90 EUR und 157,50 EUR kann die Kursentwicklung seit Mai vergangenen Jahres als nach oben aufgelöste Schiebezone zwischen rund 125 EUR und 155 EUR interpretiert werden. Rein rechnerisch lässt sich das Anschlusspotential aus der Höhe der Tradingrange auf rund 30 EUR taxieren. Perspektivisch dürfte der Autotitel also die Kursspitzen der Jahre 2018 bis 2020 bei 185 EUR tatsächlich ins Visier nehmen, zumal der trendfolgende MACD auf Monatsbasis gerade ein neues Einstiegssignal generiert hat. Gleichzeitig signalisiert der „HSBC Trendkompass“ einen idealtypischen Haussetrend. Ein Überwinden der Hochs von 2019 und 2018 bei 187,74/192,46 EUR würde dann nochmals für ein charttechnisches Signal besonderer Güte sorgen, denn dann wäre die gesamte Kursentwicklung seit Sommer 2015 als große Bodenbildung zu interpretieren (siehe Chart). Auf der Unterseite bieten sich die Tiefpunkte bei gut 160 EUR als nachgezogenes Stop-Loss-Level an.

Volkswagen (Weekly)

Chart Volkswagen
Quelle: Refinitiv, tradesignal²
 

5-Jahreschart Volkswagen

Chart Volkswagen
Quelle: Refinitiv, tradesignal²



Interesse an einer täglichen Zustellung unseres Newsletters?


Kostenlos abonnieren



Wichtige Hinweise
Werbehinweise

HSBC Trinkaus & Burkhardt AG
Derivatives Public Distribution
Königsallee 21-23
40212 Düsseldorf

kostenlose Infoline: 0800/4000 910
Aus dem Ausland: 00800/4000 9100 (kostenlos)
Hotline für Berater: 0211/910-4722
Fax: 0211/910-91936
Homepage: www.hsbc-zertifikate.de
E-Mail: zertifikate@hsbc.de

2)Transaktionskosten und Ihr Depotpreis (soweit diese anfallen) sind in der Darstellung nicht berücksichtigt und wirken sich negativ auf die Wertentwicklung der Anlage aus.

 

Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

HSBC Trinkaus

HSBC Trinkaus Als Pionier und Innovationstreiber innerhalb der deutschen Derivatebranche kann HSBC Trinkaus bei der Emission von Anlagezertifikaten und Hebelprodukten auf mehr als zwanzig Jahre Erfahrung zurückschauen. Unser Streben nach Produkt- und Serviceinnovationen steht von Anfang an im Einklang mit echtem Anlegernutzen. Attraktive Wertpapiere und verständliche Produktaufklärung bestimmen daher gleichermaßen das Produktangebot und die Kommunikation mit privaten Anlegern.

Weitere Infomationen zu HSBC Trinkaus

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Apple stellte ihr neues Produkt vor -AirTags, kleine Plättchen, die man an Gegenständen wie Schlüsseln anbringen kann, um diese schnell wiederzufinden.Glauben Sie, dass die AirTags ein Erfolg werden?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen