DAX ®12.995,06-0,07%TecDAX ®2.513,87-1,02%Dow Jones22.997,44+0,18%NASDAQ 1006.122,61+0,13%
finanztreff.de

Volkswagen-Aktie: Bald wieder zweistellig? Nicht ausgeschlossen!

| Quelle: LYNX B.V. Germany Branch

Natürlich ist der Gedanke, dass die VW-Aktie auf das Niveau von Anfang 2016 fallen und damit unter 100 Euro rutschen könnte, gewagt. Eine Möglichkeit, mehr nicht. Aber es ist eben auch keineswegs auszuschließen. Die Quartalsbilanz war nicht mehr als „okay“.



Hier zum vollständigen Artikel Werbemitteilung - Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss

Weitere Analysen zu VOLKSWAGEN AG VORZUGSAKTIEN O.ST. O.N.

Datum Institut Urteil Kursziel Zeitraum
16.10. MORGAN STANLEY Neutral 135,00 EUR 12 Monate
16.10. BARCLAYS Positiv -- 12 Monate
16.10. INDEPENDENT RESEARCH Neutral 150,00 EUR 6 Monate
13.10. EXANE BNP PARIBAS Positiv 170,00 EUR 12 Monate
12.10. BERNSTEIN RESEARCH Positiv 180,00 EUR 12 Monate
weitere Analysen zu: VOLKSWAGEN AG VORZUGSAKTIEN O.ST. O.N.
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
DM61MZ Volkswagen Vz. Wave L 125 2017/12 (DBK) 7,116
DM6J12 Volkswagen Vz. Wave S 162 2018/03 (DBK) 7,152

VOLKSWAGEN VZ

L&S 143,16 -0,54%
EUR 17.10.2017 -0,77
zum Kursportrait
Aktuell
Eröffnung: 144,53
Tages-Hoch: 144,53
Tages-Tief: 143,06
Schlusskurs: 143,16
Kennzahlen
Abstand Allzeithoch: 45,13%
Abstand 52W.-Hoch: 7,95%
Abstand 52W.-Tief: 23,79%
Volatilität: 14,11
Gehandelte Stück: 4,0Tsd
Marktkapitalisierung: 72,3Mrd
Werbung
Werbung
Werbung
Baufinanzierung bei der Degussa Bank |Das ATB Tagesgeldkonto - Transparenz für Ihr Geld |Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen!
Jetzt Wünsche erfüllen mit dem PrivatKredit der Degussa Bank.
Werbung

Werbung
schliessen
Börse Stuttgart Anlegerclubschliessen
Börse Stuttgart

Vier Gewinneraktien der
Autorevolution:

Im neuen Anlegermagazin lesen Sie, welche vier Aktien durch autonomes Fahren und Elektromobilität auf der Gewinnerseite stehen könnten.

Jetzt kostenlos Mitglied werden
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Sachsen-Anhalt fordert die Abschaffung des Fernsehsenders Das Erste als überregionaler Sender. Nur das ZDF soll für diesen Bereich beibehalten werden. Die ARD solle stattdessen eher regional werden. Ist das eine gute Idee?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen