DAX ®12.210,55-0,22%TecDAX ®2.881,17-0,25%Dow Jones25.669,32+0,43%NASDAQ 1007.377,54+0,04%
finanztreff.de

Volkswagen-Kernmarke VW baut Absatzplus auf Jahressicht aus

| Quelle: dpa-AFX | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
WOLFSBURG (dpa-AFX) - Die wichtige Volkswagen -Kernmarke VW Pkw hat ihr Absatzplus im September weiter ausgebaut. Volkswagen lieferte im vergangenen Monat weltweit 593 700 Autos an die Kunden aus und damit 8,4 Prozent mehr als im Vorjahresmonat, wie das Unternehmen am Freitag in Wolfsburg mitteilte. Nach neun Monaten beträgt das Absatzplus bei VW nun weltweit 2,7 Prozent.

Wie schon bekannt lief es für die Wolfsburger im September besonders in den USA besser. Im vergangenen Jahr hatte die Affäre um manipulierte Diesel-Abgastests noch belastet. Auch in Südamerika und Osteuropa gab es nach zuletzt schwierigen Marktverhältnissen einen deutlichen Aufschwung. In Deutschland hingegen gingen die Verkäufe nach wie vor zurück, diesmal um 8,8 Prozent.

"Auch im Heimatmarkt Deutschland zeichnet sich ein kräftiger Aufwärtstrend ab, die aktuellen Bestellungen liegen deutlich über dem Vorjahresmonat", sagte Markenvertriebschef Jürgen Stackmann. Dabei dürfte dem Unternehmen der Umstiegsrabatt für ältere Dieselfahrzeuge zugute kommen./men/jha/


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, , , ,
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
DM61PT Volkswagen Vz. WaveXXL L 126 (DBK) 7,043
DS6CDS Volkswagen Vz. WaveXXL S 150.05 (DBK) 7,043
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Börse Stuttgartschliessen
Börse Stuttgart

Gewinnen Sie pures Gold!

Unter allen Teilnehmern an der Anlegerumfrage verlost der Börse Stuttgart Anlegerclub Gold im Gesamtwert von über 1000 Euro.

Jetzt kostenlos anmelden und mitmachen!
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 34 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen