DAX ®13.207,01-0,26%TecDAX ®3.019,01+0,67%Dow Jones28.036,22+0,11%NASDAQ 1008.328,48+0,16%
finanztreff.de

Volkswagen sucht nicht nach Alternativen zu Türkei-Werk

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
FRANKFURT (Dow Jones)Volkswagen hält derzeit nicht nach alternativen Standorten zu seinem ursprünglich geplanten Autowerk in der Türkei Ausschau. "Wir sind nicht dabei, alternative Standortplanungen zu machen", sagte Andreas Tostmann, Produktionsvorstand der Marke VW, während einer Telefonkonferenz. Der Wolfsburger Konzern beobachte die Lage in der Türkei weiter aufmerksam. Angesichts der türkischen Militäroffensive in Nordsyrien seien die Pläne für das Werk "on hold".

Der Wolfsburger Konzern wollte für seinen neuen Osteuropa-Standort zwischen 1,2 und 1,5 Milliarden Euro in der Türkei investieren und in dem Werk etwa 4.000 Mitarbeiter anstellen. VW prüft seit längerem diverse Standorte für ein neues Autowerk, im Visier hatte VW auch Bulgarien und andere EU-Länder.

Kontakt zum Autor: markus.klausen@wsj.com

DJG/kla/jhe

END) Dow Jones Newswires

October 22, 2019 07:35 ET ( 11:35 GMT)

Copyright (c) 2019 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Werbung

Aktie im Anlegerfokus

Partizipieren an der neuesten Entwicklung mit UBS KO's auf VOLKSWAGEN VZ:

Kurs der Aktie wird steigen

Produkt Hebel Ask
UY8589 18,0 0,97
UX8Y0R 4,0 4,38

Kurs der Aktie wird fallen

Produkt Hebel Ask
UY88P2 17,8 0,99
UD0B1A 4,0 4,39
Den Basisprospekt sowie die endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: UY8589, UX8Y0R, UY88P2, UD0B1A. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.
Werbehinweise
Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Elon Musk hat vor in der Nähe von Berlin eine Gigafabrik zu bauen. Ist das eher ein Segen für die Region und Deutschland oder eher eine Kampfansage an die deutschen Autobauer?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen