DAX ®12.237,17+0,61%TecDAX ®2.888,33+1,59%Dow Jones25.558,73+1,57%NASDAQ 1007.374,29+0,27%
finanztreff.de

VW muss in der Dieselaffäre eine Milliarde Bußgeld zahlen

| Quelle: dpa-AFX | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
WOLFSBURG/BRAUNSCHWEIG (dpa-AFX) - In der Dieselaffäre hat die Staatsanwaltschaft Braunschweig ein Bußgeld über eine Milliarde Euro gegen Volkswagen verhängt. "Volkswagen akzeptiert das Bußgeld und bekennt sich damit zu seiner Verantwortung", teilte die Volkswagen AG am Mittwoch mit./kf/DP/tos


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, , , , , ,
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
DL9VCN Volkswag WaveUnlimited L 120.9832 (DBK) 7,078
DS43T2 Volkswagen Vz. Wave S 158 2018/12 (DBK) 7,078
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Im Artikel erwähnt...

VOLKSWAGEN VZ
VOLKSWAGEN VZ - Performance (3 Monate) 140,08 -0,03%
EUR -0,04
Porträt - Chart - Kennzahlen - Firmenprofil
Fundamentale Analysen Urteil
10.08. JEFFERIES Positiv
10.08. MORGAN STANLEY Neutral
09.08. BERNSTEIN RESEARCH Positiv
Nachrichten
16.08. Volkswagen Vz: Die Bullen stehen mit dem Rücken zur Wand!
16.08. Volkswagen: Da kann man nur noch staunen?
16.08. Volkswagen Vz.: Reißt auch noch der letzte seidene Faden?
Werbung

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung
Werbung

Werbung
Börse Stuttgartschliessen
Börse Stuttgart

Gewinnen Sie pures Gold!

Unter allen Teilnehmern an der Anlegerumfrage verlost der Börse Stuttgart Anlegerclub Gold im Gesamtwert von über 1000 Euro.

Jetzt kostenlos anmelden und mitmachen!
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Was nutzen Sie, um sich für einen neuen Job zu bewerben?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
schliessen