DAX ®13.163,88-0,15%TecDAX ®2.532,17+0,59%Dow Jones24.554,62+0,20%NASDAQ 1006.412,94+0,46%
finanztreff.de

Währungssicherung?

| Quelle: Raimund Brichta
Der Dollarkursrutsch der letzten Wochen hat uns einige Performance-Punkte gekostet. Aus diesem Anlass stelle ich hier folgende Frage zur Diskussion: Sollten wir uns gegen solche Wechselkursschwankungen im Wahre-Werte-Depot künftig absichern? Oder sollten wir solche Schwankungen einfach aushalten? Da die Absicherung nur über Terminmarktgeschäfte möglich ist, haben wir diese Möglichkeit bisher ausgeschlossen. Schließlich verträgt sich ein Engagement in Derivaten m. E. grundsätzlich nicht mit dem Gedanken, in wahre Werte zu investieren - selbst, wenn wir uns nur absichern und nicht wetten wollten. Ganz abgesehen von der technischen Realisierbarkeit einer solchen Absicherung in einem solchen Musterdepot. Meinungen dazu?    

http://wahre-werte-depot.de/waehrungssicherung/

Raimund Brichta

Raimund Brichta Wirtschafts- und Finanzjournalist, moderiert seit 1992 die TELE-BÖRSE bei n-tv. Aktuelles Buch: "Die Wahrheit über Geld". Träger des State-Street-Preises für Finanzjournalisten 2008.

» Alle News von Raimund Brichta
Werbung
Werbung
Werbung
Webinar: Der große Ausblick auf 2018!
Werbung

Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclubschliessen
Börse Stuttgart

Corning, Bechtle, Geely Automotive etc.

Das neue Anlegermagazin gibt wieder
spannende Einblicke in vielversprechende Unternehmen verschiedenster Branchen. Hier kostenfrei lesen!

Jetzt kostenlos Mitglied werden
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Kommt es noch zur Jahresendrallye?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen