DAX ®12.754,69+0,05%TecDAX ®2.828,72-0,26%Dow Jones26.788,10-0,15%NASDAQ 1007.874,62-0,83%
finanztreff.de

'Waffenstillstand' im Handelskrieg sorgt für gute Stimmung an Finanzmärkten

| Quelle: dpa-AFX (SW) | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
FRANKFURT (dpa-AFX) - Am Montag nach dem G20-Gipfel herrscht an den globalen Finanzmärkten angesichts der Gespräche zwischen den USA und China zum Handelskrieg gute Laune. Die beiden Kontrahenten einigten sich auf einen "Waffenstillstand" und die Wiederaufnahme von Verhandlungen. Die Börsen in China und Japan reagierten am Morgen mit Erleichterung und legten deutlich zu. Auch der deutsche Dax +0,05% wird mit einem ordentlich Plus zum Handelsstart erwartet. Die Ölpreise legten ebenfalls recht deutlich zu, während der Euro kaum reagierte.

"Wir sind wieder auf dem richtigen Weg", hatte US-Präsident Donald Trump nach einem 80-minütigen Gespräch mit Chinas Staats- und Parteichef Xi Jinping am Samstag gesagt. Trump sicherte zu, die angedrohte Ausweitung der Strafzölle vorläufig auszusetzen, was eine Vorbedingung Chinas war. Auch hob der US-Präsident die Blockade gegen den chinesischen Telekomriesen Huawei zunächst wieder auf.

Der G20-Gipfel habe dieses Mal tatsächlich positiv überrascht, kommentierte Thomas Gitzel, Chefvolkswirt bei der VP Bank. "Das Treffen von Donald Trump und Xi Jinping gibt Hoffnung, dass es doch noch zu einer Lösung im Handelskonflikt kommt." Allerdings sei Euphorie fehl am Platz. Der Weg sei noch weit, denn die zugrunde liegenden strategischen Spannungen zwischen den USA und China werden sich nicht plötzlich in Luft auflösen./stk/ag


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, , , , , , , ,
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
Long  DC66SZ DAX ® Wave L 11760 2019/10 (DBK) 12,551
Short  XM3B7P DAX ® WaveUnlimited S 13688.4451 (DBK) 13,283
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Glauben Sie, dass der Brexittermin tatsächlich noch einmal verlegt wird?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen