DAX ®13.010,55-0,74%TecDAX ®2.863,55-2,72%Dow Jones25.090,48-0,34%NASDAQ 1007.255,76-0,33%
finanztreff.de
WM Tippspiel
teilnehmen und gewinnen
finanztreff.de

Wal-Mart Stores: Auf dem Sprung zum nächsten Jahreshoch

| Quelle: Ingmar Königshofen | Lesedauer etwa 4 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Das Papier des weltweit agierenden US-Einzelhandelskonzerns Wal-Mart Stores befindet sich offenbar gerade auf dem Sprung zu neuen Jahreshöchstständen und unterstreicht hierdurch die hervorragende Auswertbarkeit der Aktie, sowie die technische Stärke.

Das ganze Jahr 2015 über steckte das Wertpapier von Wal-Mart Stores noch in einen kurzfristigen Abwärtstrend und fiel von 90,97 auf ein Verlaufstief von 56,30 US-Dollar zurück. Erst in diesem Bereich gelang es für eine nachhaltige Stabilisierung zu sorgen, wodurch anschließend ein Aufwärtstrend etabliert werden konnte und bis heute Bestand hat. Dabei konnten die Notierungen sogar auf ein Verlaufshoch von 80,48 US-Dollar Mitte dieses Jahres zulegen, nur wenig später kam es zu einem kurzfristigen Dämpfer und Rücksetzer zurück auf 73,13 US-Dollar. Allerdings zeigte sich die letzte Handelswoche wieder äußerst positiv für die Aktie, wodurch ein Anstieg an die Marke von rund 80,00 US-Dollar gelungen ist. Nun könnte ein nachhaltiger Ausbruch über die Sommerhochs folgen und hierdurch weiteres Kurspotential freisetzen - zumal auch das 38,2 % Fibonacci-Retracement bereits per Wochenschlusskurs überwunden werden konnte und dies ein eindeutiges Signal für die Kaufbereitschaft der Marktteilnehmer darstellt.

stoppkurs

stoppkurs

Ausbruch auf frische Jahreshochs jetzt denkbar

Mutige Anleger erhalten nun die Möglichkeit an einem nachhaltigen Ausbruch der Wal-Mart-Aktie über die aktuellen Jahreshochs von 80,48 US-Dollar zu partizipieren und auf einen Kursanstieg zunächst bis 84,86 US-Dollar zu setzen. Übergeordnet könnte es bis Jahresende sogar an die Hochs aus 2015 bei 90,97 US-Dollar weiter rauf gehen und ermöglicht es beispielshalber über das Unlimited Turbo Long Zertifikat (WKN: UW812P) eine Rendite-Chance von bis zu 128 Prozent zu erzielen. Die Verlustbegrenzung sollte sich aber noch unterhalb der jüngsten Tiefs von 73,13 US-Dollar aufhalten, falls der Ausbruchsversuch ein jähes Ende finden sollte. Größere Abgaben sind aber erst bei einem Bruch des mittelfristigen Abwärtstrendkanals, sowie der Marke von 70,00 US-Dollar zu erwarten und führen um weitere zehn US-Dollar abwärts.

 

Wal-Mart Stores (Wochenchart in US-Dollar):

Aufwärtstrend Aktie  
 Wal-Mart steigende Kurse Kaufssignal Pullback kurzfristig Erholung Ausbruch Boerse Daily

Unterstützungen: 78,48; 77,39; 76,00; 74,51; 73,13; 70,00 US-Dollar

Widerstände: 80,48; 80,93; 82,00; 83,04; 83,71; 84,86 US-Dollar

 

Strategie: Spekulativer Long-Einstieg

Risikofreudige Anleger greifen unmittelbar auf das Unlimited Turbo Long Zertifikat (WKN: UW812P) zurück und setzten auf einen Kursschub bis zu den Jahreshochs aus 2015 bei 90,97 Euro. Hierdurch kann aus dem Stand heraus eine Rendite von bis zu 138 Prozent erzielt werden, die Verlustbegrenzung ist gemessen am Basiswert aber nicht höher als 73,13 US-Dollar anzusetzen. Mit einem kleinen Zwischenstopp muss zwingend um 84,86 US-Dollar gerechnet werden. Wer mehr Sicherheit braucht, wartet hingegen erst einen Ausbruch über 80,48 US-Dollar auf Wochenschlusskursbasis ab.

 

Steigende Kurse steigende aktien
Kennzahlen  
 
  WKN: UW812P
  Akt. Kurs: 0,65 - 0,69 Euro
  Basispreis:
72,7420 US-Dollar
  KO-Schwelle: 72,7420 US-Dollar
  Laufzeit: Open End
 
 
  Typ: Unlimited Turbo Long
  Emittent: UBS
  Basiswert Wal-Mart Stores
  Kursziel: 90,97 US-Dollar
  Kurschance: 138%
 
Order über Euwax / Börse Stuttgart
 
 

 

Interessenkonflikt

Hinweis auf bestehende Interessenkonflikte nach § 34b Abs. 1 Nr. 2 WpHG:

Wir weisen Sie darauf hin, dass die FSG Financial Services Group oder ein verbundenes Unternehmen aktuell oder in den letzten zwölf Monaten eine entgeltliche Werbungskooperation zur UBS Deutschland AG eingegangen ist.

Der Autor erklärt, dass er bzw. sein Arbeitgeber oder eine mit ihm oder seinem Arbeitgeber verbundene Person im Besitz von Finanzinstrumenten ist, auf die sich die Analyse bezieht, bzw. in den letzten 12 Monaten an der Emission des analysierten Finanzinstruments beteiligt war. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenskonfliktes.

Der Autor versichert weiterhin, dass Analysen unter Beachtung journalistischer Sorgfaltspflichten, insbesondere der Pflicht zur wahrheitsgemäßen Berichterstattung sowie der erforderlichen Sachkenntnis, Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit abgefasst werden.

Haftungsausschluss

Der Herausgeber übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Herausgeber, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Alle enthaltenen Meinungen und Informationen sollen nicht als Aufforderung verstanden werden, ein Geschäft oder eine Transaktion einzugehen. Auch stellen die vorgestellten Strategien keinesfalls einen Aufruf zur Nachbildung, auch nicht stillschweigend, dar. Vor jedem Geschäft bzw. vor jeder Transaktion sollte geprüft werden, ob sie im Hinblick auf die persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse geeignet ist. Wir weisen ausdrücklich noch einmal darauf hin, dass der Handel mit Optionsscheinen oder Zertifikaten mit grundsätzlichen Risiken verbunden ist und der Totalverlust des eingesetzten Kapitals nicht ausgeschlossen werden kann. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Nachdruck, die Verwendung der Texte, die Veröffentlichung / Vervielfältigung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung der FSG Financial Services Group GbR gestattet.

http://www.boerse-daily.de/boersen-nachrichten/most-wanted-wal-mart-stores-auf-dem-sprung-zum-naechsten-jahreshoch.html

Weitere fundamentale Analysen zu WALMART INC. REGISTERED SHARES DL -,10

Datum Institut Urteil Kursziel Zeitraum
13.06. MORGAN STANLEY Neutral 93,00 USD 12 Monate
30.05. CREDIT SUISSE Neutral 85,00 USD 12 Monate
18.05. STIFEL Neutral 87,00 USD --
18.05. JEFFERIES Positiv 106,00 USD 12 Monate
18.05. JPMORGAN Neutral 87,00 USD 12 Monate
weitere Analysen zu: WALMART INC. REGISTERED SHARES DL -,10
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
DS2UNZ Walmart WaveXXL S 89.55 (DBK) 7,210
Werbung

Im Artikel erwähnt...

WAL MART
WAL MART - Performance (3 Monate) 71,02 -1,36%
EUR -0,98
Porträt - Chart - Kennzahlen - Firmenprofil
Fundamentale Analysen Urteil
13.06. MORGAN STANLEY Neutral
30.05. CREDIT SUISSE Neutral
18.05. STIFEL Neutral
Nachrichten
14:26 Betrugsanklage gegen Gründerin von Bluttest-Start-up Theranos
13.06. dpa-AFX: Morgan Stanley lässt Walmart auf 'Equal-weight'
08.06. Walmart: Große Pläne mit Tencent!
Werbung

Ingmar Königshofen

Ingmar Königshofen Ingmar Königshofen ist Geschäftsführer bei der FSG Financial Services Group, welche unter anderem das Portal Boerse-Daily.de betreibt. Dort werden mehrmals täglich top-aktuelle Analysen zu DAX, US-Indizes sowie zu besonders attraktiven Einzelwerten veröffentlicht.

» Alle News von Ingmar Königshofen
Werbung

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung
Werbung
Börsenseminare: Investieren Sie in Ihre Bildung!
Werbung

Werbung
Börse Stuttgartschliessen
Börse Stuttgart

Top-Wachstumsaktien

Wo bieten sich Anlegern weltweit die besten Wachstumschancen? Wir stellen im neuen Anlegermagazin vier Titel mit viel Potenzial vor.

Jetzt kostenlos anmelden!
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 25 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen