DAX ®12.430,97+0,35%TecDAX ®2.894,21-0,34%Dow Jones27.335,63-0,09%NASDAQ 1007.927,08-0,50%
finanztreff.de

Waren die Kurssteigerungen im ersten Quartal zu optimistisch?

| Quelle: CITI | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

 

Marketingmitteilung

 
CitiFirst Blog
CitiFirst Blog

Waren die Kurssteigerungen im ersten Quartal zu optimistisch?

Kurstechnisch war das erste Quartal außergewöhnlich gut. Nun wurde in den vergangenen Tagen die dazugehörige Berichtssaison eingeläutet und Unternehmen berichten über ihre Geschäfte im Auftaktquartal 2019. Allerdings dürften die üppigen Ergebnissteigerungen der vergangenen Quartale der Vergangenheit angehören.


Laut FactSet gehen Analysten für die Unternehmen im S&P 500® für das März-Quartal im Schnitt von einem Rückgang des bereinigten Gewinns je Aktie um 4,2 Prozent aus. Es wäre der erste Gewinnrückgang im Vorjahresvergleich seit dem zweiten Quartal 2016. Dies hat gleich mehrere Gründe.

Neben dem chinesisch-amerikanischen Handelsstreit macht den Unternehmen auf beiden Seiten des Atlantiks die weltweite Konjunkturabkühlung zu schaffen. In den USA verpuffen zudem so langsam die positiven Effekte der jüngsten Steuersenkungen. Trotz allem besteht die Chance, dass sich Anleger über positive Überraschungen freuen dürfen. In der kommenden Woche berichten unter anderem Goldman Sachs (Montag); Bank of America, Johnson & Johnson, IBM, Netflix (Dienstag); PepsiCo (Mittwoch) und American Express (Donnerstag).

Weiterlesen


Hotline: 0800-2484366 (börsentäglich von 8 bis 18 Uhr)
Email: zertifikate@citi.com
Web: https://blog.citifirst.com und https://de.citifirst.com

Citigroup Global Markets Europe AG
Frankfurter Welle
Reuterweg 16
60323 Frankfurt am Main

     

 

Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
Long  DC35H4 American WaveUnlimited L 111.0787 (DBK) 7,095
Short  DC279W American WaveUnlimited S 143.9701 (DBK) 7,515
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Im Artikel erwähnt...

AMER. EXPRESS
AMER. EXPRESS - Performance (3 Monate) 115,00 +0,75%
EUR +0,86
Porträt - Chart - Kennzahlen - Firmenprofil
Fundamentale Analysen Urteil
25.04. MORGAN STANLEY Positiv
Nachrichten
25.06. DER Touristik verkauft Geschäftsreisesparte AMER. EXPRESS 115,00 +0,75%
30.04. Mastercard steigert Gewinn und Erlöse kräftig MASTERCARD 246,35 -0,85%
25.04. dpa-AFX: ANALYSE-FLASH: Morgan Stanley hebt American Express auf 'Overweight' AMER. EXPRESS 115,00 +0,75%
Weitere Wertpapiere...
BK OF AMERICA 25,90 -0,59%
EUR -0,16
GOLDMAN SACHS 192,48 +2,48%
EUR +4,66
IBM 127,38 -0,20%
EUR -0,26
JOHNS. & JOHNS. 118,60 -1,08%
EUR -1,30
PEPSICO 119,04 +0,08%
EUR +0,10
+ alle anzeigen

Citigroup

Citigroup Citi ist der weltweit führende globale Finanzdienstleistungskonzern. Rund 317.000 Mitarbeiter bedienen mehr als 250 Millionen Privat- und Firmenkunden sowie öffentliche Institutionen in über 100 Ländern weltweit. Citi ist somit in der Lage, ihren Kunden mit lokaler Marktkenntnis, globaler Expertise und einem globalen Netzwerk zur Seite zu stehen. In Kombination mit der Fähigkeit, in allen Sparten innovative Produkte und Lösungen zu entwickeln, setzt Citi neue Maßstäbe für diversifizierte Finanzdienstleistungsunternehmen.

Weitere Infomationen zur Citigroup
Werbung

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Seit einem Monat sind E-Tretroller auf deutschen Straßen zugelassen. Seitdem gibt es viele Benutzer, aber auch Unfälle. Glauben Sie, dass auf Deutschlands Straßen ein E-Scooter-Chaos droht?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen