DAX ®12.490,74+1,64%TecDAX ®2.912,46+0,64%Dow Jones27.349,19+0,65%NASDAQ 1007.954,56+0,63%
finanztreff.de

Warum die Kurse schnell fallen und langsam steigen

| Quelle: CITI | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
 

Marketingmitteilung

 
Markt vor Neun
Markt vor Neun

Warum die Kurse schnell fallen und langsam steigen

Anleger, die sich schon eine Weile mit der Börse beschäftigen, haben das sicher schon beobachtet: Stück für Stück steigen die Kurse einer Aktie oder eines Index über längere Zeit an. Manchmal scheinbar in Zeitlupe. Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen. Dann kommt es plötzlich zu einer Bewegung nach unten. Und die fällt oft viel schneller und heftiger aus als der vorherige Kursanstieg. Innerhalb kürzester Zeit wird eine Kursspanne abverkauft, für die es beim Anstieg eine deutlich längere Zeit brauchte.

 

Weiterlesen


Hotline: 0800-2484366 (börsentäglich von 8 bis 18 Uhr)
Email: zertifikate@citi.com
Web: https://blog.citifirst.com und https://de.citifirst.com

Citigroup Global Markets Europe AG
Frankfurter Welle
Reuterweg 16
60323 Frankfurt am Main

     
Schlagworte:
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Citigroup

Citigroup Citi ist der weltweit führende globale Finanzdienstleistungskonzern. Rund 317.000 Mitarbeiter bedienen mehr als 250 Millionen Privat- und Firmenkunden sowie öffentliche Institutionen in über 100 Ländern weltweit. Citi ist somit in der Lage, ihren Kunden mit lokaler Marktkenntnis, globaler Expertise und einem globalen Netzwerk zur Seite zu stehen. In Kombination mit der Fähigkeit, in allen Sparten innovative Produkte und Lösungen zu entwickeln, setzt Citi neue Maßstäbe für diversifizierte Finanzdienstleistungsunternehmen.

Weitere Infomationen zur Citigroup

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Facebooks Libra ist noch gar nicht auf dem Markt, aber Kritiker gibt es jetzt schon genug und Betrüger werden auch angelockt. Glauben Sie, dass die neue Währung, die 2020 kommen soll, eine Revolution im Geldmarkt wird?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen